Wo im Körper tut Brust …

Wo im Körper tut Brust …

Wo im Körper tut Brust ...

Wo im Körper ist Brustkrebs in der Regel zu verbreiten?

Die häufigsten Lokalisationen für Brustkrebs zu verbreiten (und Verfahren zur lokalen Behandlung) sind:

  • Lymphknoten Unter dem Arm (oder Achselhöhle, genannt axillären Lymphknoten) oder entlang der Mitte des Brustkorbs (innere Brustknoten) oder in der Nähe des Schlüsselbeins (supra-Knoten).

Muskel, Fettgewebe und Haut — In der Regel in dem Bereich in der Nähe, wo der anfängliche Tumor war, beispielsweise die Muskeln der Brustwand oder an der Operationsnarbe. Brustkrebs, die nur auf diesen Gebieten verbreitet kann eine etwas bessere Prognose-wenn haben es durch direkte Verlängerung durch das Gewebe rund um das ursprüngliche Krebs oder durch das lymphatische System ausgebreitet hat, und nicht durch das Kreislaufsystem. Während manchmal chirurgisch entfernt oder Strahlenbehandlung unterzogen, oft sind diese Metastasen (aber nicht immer) wird die Frühindikatoren der weit verbreiteten Metastasen erweisen. Die Hauptbehandlung ist in der Regel eine systemische daher in einem Versuch, die Ausbreitung des Krebses zu entfernten Metastasen zu verzögern.

  • Gebeine — Brustkrebs zu viele Teile des Skeletts ausbreiten kann, aber die Rippen, Wirbelsäule, Becken und langen Knochen der Arme und Beine sind die häufigsten Metastasen. Dauerschmerz, diffuse Schmerzen oder Druckempfindlichkeit sind in der Regel das erste Symptom von Knochenmetastasen. Knochenmetastasen sind von zwei Arten, oder gemischte Funktionen. Osteolytische Knochenmetastasen, wo der Knochen zerfressen wird, haben einen charakteristischen «Schweizer Käse» Aussehen auf Scans und Schwächung führen kann und sogar Bruch der Gewicht tragenden Knochen, obwohl dies weniger üblich ist nun, dass IV Bisphosphonate routinemäßig gegeben. Osteoblasten Knochenmetastasen kann das Wachstum von ungesunden Knochen verursachen, die zu Schmerzen führt. Seltener kann es ein Zeichen dafür, dass Knochenmetastasen verursachen Rückenmarkskompression Taubheit oder Probleme mit Darm oder Blase zu kontrollieren sein. Dies sollte ein medizinischer Notfall angesehen werden, da dies zu dauerhaften Verlust der Funktion führen kann. Sofortige focalized Bestrahlung oder Operation ist in der Regel erforderlich.
  • Knochenmark — Krebszellen im Knochenmark sind häufig mit metastasierendem Brustkrebs, besonders wenn es Knochenmetastasen, kann aber unentdeckt bleiben, bis es eine signifikante und zunehmende Abnahme der weißen oder roten Zellzählungen, die zu einer verringerten Zählwerte von Chemotherapie nicht in Beziehung steht. Die Feststellung, wie dies kann eine Onkologie führen eine Knochenmark-Biopsie, um zu bestellen, die die Diagnose bestätigen kann. Für diese Patienten eine heikle Balance, die mit wirksamen Chemotherapeutika geschlagen werden müssen, Knochenmarkmetastasen zu steuern, die zur gleichen Zeit das Knochenmark drücken.
  • Leber — Weil die Blutzufuhr durch die Leber gefiltert wird, ist dies eine sehr häufige Stelle für Brustkrebs zu verbreiten. Oft gibt es keine Symptome von Lebermetastasen, bis genug von der Leber ist betroffen Leberenzyme zu verändern. Aus diesem Grund sind die Blutspiegel dieser Enzyme sind in der Regel während der Behandlung überwacht. Weil Frauen mit metastasierendem Brustkrebs sind auf eine kontinuierliche Behandlung, ausreichende Leberfunktion ist entscheidend, um die oft harten Drogen zu entgiften, die gegeben sind. Während in der Regel eine systemische Behandlung dient Lebermetastasen zu kontrollieren, weil die Leber ein lebenswichtiges Organ ist, sind einige lokalisierte Behandlungen der Leber jetzt für Frauen getestet, die sich in ihrem Körper keine oder nur minimale Krankheit anderswo haben. Es ist unklar, ob Methoden wie chirurgische Entfernung, Radioembolisation, Radiofrequenzablation und Chemoembolisation tatsächlich das Leben der Frauen verlängern.
  • Lunge — Da der Blutstrom auch den Körper durch die Lunge gelangt, auch dies ist eine gemeinsame metastasierendem Website. Wenn viele kleine Knötchen auf der Außenseite der Lunge sind, kann dies dazu führen, Pleuraerguss, wo der Pleurahöhle in die Lunge füllt sich mit Flüssigkeit umgibt, die die Lunge komprimieren kann. Atemnot kann von Pleuraerguss führen oder vom Wachstum eines metastatischen Tumors blockieren Luftstrom. Entfernen der Flüssigkeit aus dem Pleuraraum, wie Thorakozentese bekannt ist, kann dramatische Linderung von Atemnot bringen, aber das Fluid oft reaccumulates, wodurch pleuradesis notwendig, wo der Pleurahöhle zur Außenseite der Lunge mit Talkum abgedichtet ist oder einem Antibiotikum. Manchmal kann ein pleural Hahn verwendet werden.
  • Gehirn — Obwohl jede Art von metastasierendem Brustkrebs zum Gehirn ausbreiten können, sind bestimmte Arten eher so zu tun. Diese Arten sind HER2-positive und sogenannte Dreifach-negativen (basal dergleichen), die nicht die Proteine ​​entweder durch das HER2-Gen oder das Östrogen oder Progesteron-Rezeptor-Genen nicht überexprimieren. Ein Drittel oder mehr der Patienten mit HER2-positivem metastasierendem Brustkrebs Hirnmetastasen entwickeln. Kopfschmerzen, Krampfanfälle, Sehstörungen, Schwindel: Die meisten von ihnen werden von den Symptomen auf ausgeübte Druck durch die wachsende Tumor in Beziehung gesetzt werden diagnostiziert. Hirnmetastasen sind in erster Linie mit Strahlung und Steroiden behandelt, um die Schwellung zu reduzieren. In Abhängigkeit von der Anzahl und Größe von Hirnmetastasen, kann das gesamte Gehirn bestrahlt werden, oder es kann möglich sein, stereotaktische Radiochirurgie zu verwenden, nur die Metastasierung zu behandeln. Große Tumoren können mit der Operation (Kraniotomie) behandelt werden, um den Tumor zu entfernen, wenn in einer betriebsfähigen Teil des Gehirns. Weitere Informationen zum Gehirn und anderen zentralen Nervensystems Metastasen sehen BrainMetsBC.org .

  • Andere Teile des Körpers, — Während diese die häufigsten Lokalisationen für metastasierendem Brustkrebs zu verbreiten, sind andere Websites nicht ungewöhnlich.
  • Ich habe metastasierendem lobular Krebs … wie ist das anders?

    Lobulären Krebs, wenn es metastasiert, kann ein anderes Muster der Ausbreitung haben, dazu neigt, den Unterleib und die Auskleidung des gastrointestinalen Systems verteilt, ähnlich wie Eierstockkrebs. Metastatischen Stellen umfassen die Eierstock-, Peritoneum, Magen und omentum. Manchmal ist die Funktion der Harnleiter und der Gallenwege können betroffen sein. Lobulären Metastasen wachsen oft in Blättern von Zellen, und nicht in Klumpen und so schwer sein, kann auf Scans zu folgen.

    ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

    • Thoracic Manifestationen der Brust …

      Brustkrebs ist eine häufige Krebserkrankung bei Frauen und ist nur noch von Lungenkrebs als Ursache für krebsbedingte Todesursache bei Frauen (1). Thoracic Imaging Veränderungen von…

    • Striemen auf Körper, große rote Striemen auf dem Körper.

      Striemen auf dem Körper werden am häufigsten als ein Fall von Nesselsucht gesehen, oder Urtikaria, die eine Bedingung ähnlich Hautallergie ist. Erfahren Sie mehr über die Ursachen dieses…

    • Das Deschamps Schmerzen in der Brust, Erste Hilfe für hohe bp.

      Schmerzen in der Brust ist ein Breites und Gezielt vage Begriff; Vorspiel betrachten wir Brust sterben? Einzig und allein der Vorderseite des K? Rpers? Unter den Armen? Zwischen den…

    • Waren im Körper ist die liver0

      Liver Schmerz ist nicht etwas, um ignoriert zu werden. Es könnte ein Anzeichen einer schweren gesundheitlichen Zustand sein. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wo sie ist, und was es tut, in den…

    • Striemen auf Körper, die itch

      Ich lese die Informationen über molluscum im Gesundheitsbereich von Männer. Gibt es Anzeichen dafür, dass molluscum von Genitalwarzen / jede mögliche Weise unterscheiden zu sagen, ob Sie eine…

    • Behandlung für Schmerzen in der Brust — Well-Key …

      Schmerzen in der Brust kann erschreckend sein, und sollte immer sehr ernst genommen werden. Wenn Sie bei starken Schmerzen oder ein Quetschen, Druck in der Brust drückte, vor allem, wenn dieser…