WHO Modell Verschreibungsinformationen …

WHO Modell Verschreibungsinformationen …

WHO Modell Verschreibungsinformationen ...

Lösung, 5-10%
Ointment (Roh-Kohle-Teer), 1%

Kohle-Teer ist ein keratolytische Mittel, die durch die Verringerung der DNA-Synthese und Mitose-Aktivität auf ein normales Niveau exzessive Proliferation von epidermalen Zellen hemmt.

Kohle-Teer nicht wesentlich nach der topischen Anwendung aufgenommen.

Behandlung chronischer Psoriasis, entweder allein oder in Kombination mit Bestrahlung mit ultraviolettem Licht.

Dosierung und Anwendung

Erwachsene und Kinder: 100 ml Lösung sollte gründlich mit Badewasser und der Patient sollte für 10-20 Minuten einweichen gemischt werden. Die Behandlung kann täglich wiederholt werden, bis die Läsionen aufgelöst haben.

Alternativ wird eine dünne Schicht Salbe einmal täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen, bis die Läsionen aufgelöst haben.

Lichttherapie sollte nicht bis mindestens 24 Stunden nach der Behandlung und bis alle Spuren der Kohle-Teer-Vorbereitung begonnen werden müssen, von der Haut entfernt worden ist.

Bekannte Überempfindlichkeit gegen Teerpräparate.

Kohlenteerzubereitungen sollte nicht zu entzünden, gebrochene oder infizierte Haut aufgetragen werden.

Direkter Sonneneinstrahlung sollte so weit wie möglich für mindestens 24 Stunden nach der Behandlung wegen der Gefahr von Lichtempfindlichkeitsreaktionen vermieden werden.

Obwohl Kohlenteer ein potentielles Karzinogen ist, gibt es keine Hinweise darauf, dass es das Risiko von Hautkrebs bei den Dosen therapeutisch eingesetzt erhöht.

Verwenden Sie in der Schwangerschaft

Sichere Anwendung in der Schwangerschaft ist nicht nachgewiesen. Die Behandlung sollte möglichst bis nach der Entbindung verschoben werden.

Kohlenteerzubereitungen verursachen Hautreizungen. In seltenen Fällen tritt eine allergische Sensibilisierung.

Lichtempfindlichkeitsreaktionen auftreten können, insbesondere dann, wenn andere Photosensibilisatoren verwendet werden.

Die Patienten sollten gewarnt werden, dass die Färbung von Haut und Haar auftreten können.

Die Vorbereitungen sollte in fest verschlossenen Behältern aufbewahrt werden, vor Licht geschützt. Sie sollten nicht frieren werden dürfen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • WHO Modell Verschreibungsinformationen …

    Benzylbenzoat ist eine synthetische Verbindung, die aus Benzoesäure und Benzylalkohol hergestellt wird. Es ist giftig für den Ektoparasiten Sarcoptes scabiei hominis, Pediculus humanus capitis,…

  • Xulane — FDA Verschreibungsinformationen …

    WARNUNG: kardiovaskuläres Risiko im Zusammenhang mit Rauchen, VTE-Risiko, und das pharmakokinetische Profil Ethinylestradiol Zigarettenrauchen und schwerwiegende kardiovaskuläre Risiken Das…

  • WHO Modell Verschreibungsinformationen …

    Staphylokokken und Streptokokken-Infektionen Staphylokokken und Streptokokken-Infektionen der Haut sind sehr häufig, wo das Klima heiß und feucht ist, wo Hygienestandards gefährdet sind, und…

  • WHO Modell Verschreibungsinformationen …

    Dermatophyten-Infektionen Ringworm (Tinea) durch Dermatophyten von drei Gattungen verursacht: Epidermophyton, Trichophyton und Microsporum. Verschiedene Arten haben unterschiedliche primäre…

  • Yaz — FDA Verschreibungsinformationen …

    WARNUNG: RAUCHER UND schwerer kardiovaskulärer Ereignisse Das Rauchen von Zigaretten erhöht das Risiko für schwerwiegende kardiovaskuläre Ereignisse von kombinierten oralen Kontrazeptiva (KOK)…

  • Die Inquisition ein Modell für moderne …

    Eine Abbildung zeigt Ketzer Holzpfosten in der ersten Inquisition gefoltert und genagelt werden. Hulton Archive / Getty Images Die Personen, die in der ersten Inquisition 800 Jahre teilgenommen…