Weight Gain verlinkte Rückenschmerzen …

Weight Gain verlinkte Rückenschmerzen …

Weight Gain verlinkte Rückenschmerzen ...

Hilfreich. 1 Person fanden diese Informationen hilfreich.

Wenn Ihr Bauch ein Zimmer Anzahl Sekunden, bevor Sie tun, stehen die Chancen sind Sie’erneut auf einem duzen mit Chef Aching Back. In den letzten 20 Jahren hat sich die Häufigkeit von Übergewicht verdreifacht und Beschwerden über Rückenschmerzen haben sich verdoppelt. Könnte Ihr prall Mitte (oder Rückseite) Beschneiden, die nach “Gotta hinlegen” Rückenschmerzen Symptome? Finden Sie heraus, warum aktiv bleiben chronischen Rückenschmerzen hilft lindern.

Zwei neue Studien sagen, ja — und die Rückensparenden Vorteile eines flachen Bauch und Hüften trimmen gehen über Muskelschmerzen zu erleichtern. Körperfett ist ein Demolition Derby für die Wirbelsäule’s-Discs. Schlank bleiben hält die Gel gefüllten Kissen, das als Rückgrat handeln’s Stoßdämpfer aus der Gefahrenzone’s Art und Weise. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Rücken zu schützen, beim Stehen, Heben oder Sport treiben.

Pfunde erhöhen die Last auf den Rücken, um Ihre Muskeln zu besteuern und auf dem weichen Gewebe um den Wirbel Druck Dumping. Das kann die natürliche Krümmung des unteren Rückens übertreiben, werfen Sie Ihre Wirbelsäule’s Ausrichtung und verursacht chronische untere Rückenschmerzen. Auch Pumpen Bauchfett entzündliche Chemikalien aus, die Scheiben zu schwächen. Fügen Sie für längere Zeit sitzen und hier kommt die Notwendigkeit für Schmerzmittel wie Ibuprofen oder ernstere Rückenschmerzen Behandlungen. Gehen Dies Weg unteren Rückenschmerzen zu lindern.

Heute, ein in neun Menschen hat Probleme zurück, die den Alltag beeinträchtigt, unterbricht feste Arbeit, und wirft einen Schraubenschlüssel in befriedigende Beziehungen (Movin ‘und Groovin’ geht nicht so reibungslos mit einem schlechten Rücken). Darüber hinaus 80% der Erwachsenen — und eine wachsende Zahl von Kindern — bekommen Schmerzen einmal in eine Weile zurück. Übergewichtige Kinder sind doppelt so häufig wie dünnes Jims (und Janes) frühe Anzeichen von Scheibenerkrankung zu haben — sie auf dem richtigen Weg für ernsthafte Rückenprobleme auf der Straße zu bringen.

Also, bevor Sie bestellen, dass Mega-Muffin und Karamell Mochaccino mit Schlagsahne und Schokolade Nieselregen, hier’s, was’s zu wissen, über den Körper-Fett-bad-zurück-Verbindung:

Mehr Gewicht bedeutet mehr Schmerzen. genug Pfunde Tragen zu klassifizieren Sie als “Übergewicht” (Zum Beispiel 155 bis 185 Pfund, wenn Sie’re ein 5-Fuß, 6-Zoll-Frau) steigert Ihre Chancen für Rückenschmerzen um 20%. Adipositas (das heißt mehr als 185 Pfund für die gleiche Höhe) verdoppelt oder verdreifacht das Risiko. Aber der Verlust nur 4 Pfund dauert 16 Pfund Druck von Ihrer Wirbelsäule.

Mehr Gewicht bedeutet mehr Schaden. In einer neuen Studie von Hong Kong (das Problem der Fettleibigkeit ist weltweit), Scans von 2599 Frauen und Männern ergeben, dass für degenerative Bandscheibenerkrankung auf Pfund erhöht das Risiko Ramm (oder, DDD, wie wir docs es nennen) um 30% auf 79% . DDD setzt sie eine gerutscht oder gerissenen Scheibe nach oben, der Druck auf die Nerven setzt. Dann dort’s Gänsehaut-Taubheit und Schwäche in den Beinen und, oh ja, viel Rückenschmerzen. Oft heilt DDD innerhalb von 6 Monaten, aber eine satte man in 10 mit Triple-D endet Operation benötigen zurück. Versuchen Sie diese Übungen für eine gesunde Wirbelsäule.

Versuchen Sie auch, diese Schritte einen wunden Rücken zu beruhigen:

  • Mehr bewegen. Gehen, Schwimmen, Fahrrad oder schütteln Sie sie in Ihrem lokalen Zumba-Klasse. Körperliche Aktivität hilft, Gewicht zu kontrollieren. Kraft-Gebäude bewegt Hinzufügen tut noch mehr, Ihr Kern stark zu halten besser Ihre Wirbelsäule zu unterstützen. Erfahren Sie 7 Möglichkeiten, sicher zu bewegen, um Schmerzen zu minimieren zurück.
  • Lernen Sie zu heben. der falsche Weg Lifting ist eine führende Ursache für den plötzlichen Rückenverletzungen. Der richtige Weg: Beugen Sie die Knie, halten Sie das Objekt in der Nähe, um Ihren Körper, Ihre Bauchmuskeln straffen und heben Sie mit den Beinen. Don’t drehen oder heben schwere Sachen höher als die Hüfte.
  • Setzen Sie smart. Don’t slouch. Halten Sie die Schultern nach hinten und in einer Linie mit den Hüften, und die Füße flach auf dem Boden. Ihre Knie sollten etwa 90 Grad gebogen werden. Tuck ein kleines Kissen oder spezielle Lordosenstütze hinter den unteren Rücken.
  • Aufstehen. Wenn Sie’Wieder sitzen, stehen alle 20 Minuten oder so auf. Gehen Sie in Ihrem Büro oder Wohnzimmer. Bewegen Sie Ihre Arme. Jede Bewegung zieht frische, sauerstoffreiche Flüssigkeit in den Rücken’s Scheiben, halten Sie Ihren Rücken gesünder. Finden Sie heraus, wie Zappeln kann einen Körper gut tun.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS