Was sind die Ursachen Mitte zurück pain

Was sind die Ursachen Mitte zurück pain

Was sind die Ursachen Mitte zurück pain

Zusammenfassung:

Informationen über Fibromyalgie oder Myalgic Enzephalopathie eine chronische Erkrankung mit Symptomen zu verletzen und Schmerzen am ganzen Körper und das Gefühl ständig erschöpft

Definition: Definition der Bedeutung der Fibromyalgie

Fibromyalgie (FM oder FMS) wird durch eine chronische ausgedehnte Schmerzen und eine erhöhte und schmerzhafte Reaktion auf den Druck aus. Fibromyalgie-Symptome sind nicht auf Schmerzen beschränkt, die Verwendung des alternativen Begriff Fibromyalgie-Syndrom für den Zustand führt. Andere Symptome sind lähmende Müdigkeit, Schlafstörungen und Gelenksteife. Wissenschaftler schätzen, dass Fibromyalgie betrifft 5 Millionen Amerikaner im Alter von 18 oder älter. Aus unbekannten Gründen zwischen 80 und 90 Prozent der Menschen mit Fibromyalgie diagnostiziert wird, sind Frauen; jedoch können auch Männer und Kinder betroffen sein. Forscher glauben, dass Fibromyalgie Schmerzempfindungen verstärkt durch die Art und Weise beeinflussen Ihr Gehirn Schmerzsignale verarbeitet. Viele Menschen, die Fibromyalgie haben auch Spannungskopfschmerzen haben, Kiefergelenk (TMD) Störungen, Reizdarmsyndrom, Angst und Depression.

Hauptdokument

Definieren von Fibromyalgie oder Myalgic Enzephalopathie

Fibromyalgie ist eine chronische Erkrankung und Menschen mit oft beschreiben Symptome am ganzen Körper zu verletzen und das Gefühl konsequent ausgeschöpft. Ärzte, die Menschen mit Fibromyalgie oft untersuchen kann nichts finden, die speziell falsch, auch nach einer Reihe von Tests ist.

Menschen mit Fibromyalgie Erfahrung Schmerzen in den Sehnen und Bänder, zusammen mit zarten Punkte in ihrem Körper zusammen mit Müdigkeit. Selbst leichten Druck auf empfindliche Punkte kann Schmerzen verursachen. Mehr Frauen als Männer haben Fibromyalgie, die als «chronische Muskelschmerzen, ‘bekannt wurde psychogener Rheumatismus», «Spannung Myalgie,’ und, ‘fibrositis,’ in der Vergangenheit. Fibromyalgie hat Symptome, die in ihrer Intensität variieren und wird höchstwahrscheinlich nie ganz verschwinden, obwohl Fibromyalgie selbst nicht lebensbedrohlich oder progressiv ist. Es gibt Formen der Behandlung und Selbstpflege Methoden, die die Symptome der Fibromyalgie zu verbessern genommen werden können, sowie Ihre allgemeine Gesundheit.

Was ist Myalgic Enzephalopathie

In den Vereinigten Staaten, arbeiten Vertreter der Name des CFS offiziell zu ME / CFS aufgrund der weit verbreiteten Glauben geändert zu haben, dass der Name CFS den Zustand und führt zu Fehlwahrnehmungen es trivialisiert. Mehrere Länder rufen derzeit den Zustand myalgic Enzephalomyelitis, ME / CFS oder CFS / ME. Einige Experten verwenden die Begriffe austauschbar, während andere eine Untergruppe des anderen berücksichtigen. ME oder Myalgic Enzephalopathie ist eine Bedingung, die den Leid Muskel- und Gelenkschmerzen verursacht, chronische körperliche und / oder geistige Erschöpfung, kognitive Dysfunktion, Verdauungsstörungen, Depressionen, sowie die Möglichkeit der Atmung und Herzprobleme. Myalgic Enzephalopathie kann eine Person, die das soziale Leben führen betroffen zu sein, und in vielen Fällen ist die ME (Myalgic Enzephalopathie) Leidende können feststellen, dass sie überhaupt eine vollständige soziale Leben nicht aufrechterhalten kann. Einige ME (Myalgic Enzephalopathie) Betroffene können sich ans Bett gefesselt, abhängig von anderen, und oft ganz ans Haus gefesselt, oft über einen langen Zeitraum.

Die Symptome der Fibromyalgie

Stress, das Wetter. körperliche Aktivität, und sogar die Tageszeit, die Symptome beeinflussen, dass die Menschen Erfahrung im Zusammenhang mit Fibromyalgie. Es gibt eine Reihe verschiedener Symptome, die Menschen mit Fibromyalgie Erfahrung; diese beinhalten:

Gesichtsschmerz und Kopfschmerzen: Gesichtsschmerz und Kopfschmerzen in Verbindung mit Fibromyalgie vorliegenden Symptome wie Steifigkeit oder Schmerzen in den Schultern oder im Nacken. Menschen mit Fibromyalgie kann auch Temoromandibular Joint Dysfunktion (TMD) auftreten, eine Bedingung, die die Kiefer und die Muskeln, die sie umgeben auswirkt.

Schmerzen im ganzen Körper: Eines der Merkmale der Fibromyalgie ist der Schmerz im Körper, die, wenn auch leichter Druck ausgeübt wird, Schmerzen verursachen. Der Schmerz kann Bereiche des Körpers im oberen Hals beeinflussen und Rückseite, die Rückseite der Kopf, Brust, Ellbogen, Knie und Hüften. Der Schmerz ist in der Regel mit Steifheit gefolgt und kann für Monate in einer Zeit fortzusetzen.

Reizdarmsyndrom (IBS): Durchfall, Verstopfung, Bauchschmerzen und Blähungen sind Symptome von IBS. Personen, die Fibromyalgie haben oft Irritable Bowel Syndrome Erfahrung.

Schlafstörungen und Müdigkeit: Trotz immer viel Schlaf, Menschen mit Fibromyalgie oft aufwachen Gefühl müde. Es gibt eine Schlafstörung bekannt als «Alpha-Welle Unterbrochen Schlaf-Muster,» dass einige Studien haben vorgeschlagen, den Schlaf der Menschen mit Fibromyalgie stört. Die Störung unterbricht den Schlaf-Muster einer Person mit Ausbrüchen von Hirnaktivität, die während der Wachphasen denen erlebt ähnlich sind, so dass sie von den Tiefschlaf zu berauben. Restless-Legs-Syndrom und Muskelkrämpfe sind auch mit Fibromyalgie und den Schlaf stören können.

Erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Umwelt: Menschen mit Fibromyalgie haben berichtet, Empfindlichkeit gegenüber Umweltfaktoren wie Lärm, helles Licht, Gerüche und Berührung.

Einige zusätzliche Symptome der Fibromyalgie sind:

  • Stimmungsschwankungen
  • Depression
  • Angst
  • Schwindel
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Kribbeln oder Taubheitsgefühl in den Händen und Füßen
  • Trockene Augen, Mund und Haut
  • Brustschmerzen
  • Schmerzhafte Menstruation

Ursachen der Fibromyalgie

Die genauen Ursachen der Fibromyalgie sind nicht bekannt für die medizinische Wissenschaft zu diesem Zeitpunkt. Gedanken in der medizinischen Gemeinschaft im Zusammenhang mit Fibromyalgie beinhaltet eine Theorie bekannt als «zentrale Sensibilisierung», die besagt, dass Menschen mit Fibromyalgie erhöht Empfindlichkeit und eine niedrigere Schwelle für Schmerzen aufgrund einer Änderung in Bahnen im Gehirn und die damit verbundenen Signale. Es gibt Chemikalien im Gehirn, die Schmerz-Signal genannt, «Neurotransmitter», dh sowie Schmerzrezeptoren zu erhöhen, oder «Neuronen», die Signale von ihnen empfangen. Diese Neuronen Erhöhung der Empfindlichkeit und Überreaktionen auf Schmerzsignale — was zu Stellen des Körpers, die normalerweise würde das jetzt nicht weh tun, wenn Druck ausgeübt wird. Der Prozess, der diese zentrale Sensibilisierung beginnt bleibt unbekannt.

Es besteht die Möglichkeit für eine Anzahl von Faktoren, die zur Entwicklung von Fibromyalgia beitragen können, und es gibt verschiedene Theorien über die Ursache; Sie beinhalten:

Verletzung oder Trauma: Trauma; oder Verletzungen, insbesondere an der oberen Wirbelsäulenbereich, könnte für den Beginn der Fibromyalgie bei Menschen verantwortlich. Verletzungen des zentralen Nervensystems beeinflussen kann als gut.

Nervous System, Abnormitäten im Autonomic: Es gibt einen Teil des vegetativen Nervensystems, die Körperfunktionen steuert, die nicht auf einer bewussten Basis funktioniert. Dieser Teil steuert Funktionen wie Schwitzen, Speichelfluss, Herzfrequenz, Blutgefäßkontraktion und Darmbewegungen. Der Gedanke ist, dass sympathische Nervensystem Störungen passieren bei Menschen mit Fibromyalgie, die oft in der Nacht; was zu Dingen wie Schwindel, Müdigkeit, Steifigkeit und zusätzliche Symptome und Zeichen, die mit ihm verbunden sind.

Bakterielle oder virale Infektionen: Es gibt einen Glauben auf Seiten einiger Forscher, dass entweder bakterielle oder virale Infektionen Fibromyalgie auslösen können.

Schlafstörungen: Schlafmuster, nach Meinung einiger Forscher, könnte eine mögliche Ursache der Fibromyalgie sein, anstatt nur ein Symptom.

Muskel-Stoffwechsel Änderungen: Verminderte Blutfluss zu den Muskeln, sowie de Anlage, sind Beispiele für Dinge, die zu Müdigkeit und verminderte Festigkeit bei Menschen mit Fibromyalgie beitragen könnten. Bemerkenswerte Unterschiede in den Stoffwechsel einer Person und Anomalien in hormonelle Substanz, welche die Aktivität von Nerven beeinflussen könnten auch eine Rolle spielen.

Psychologische Stress: Die Auswirkungen von psychischen Stress sind auch eine mögliche Ursache für Fibromyalgie.

Risikofaktoren für Fibromyalgie

Es gibt einige verschiedene Risikofaktoren für Fibromyalgie; Sie beinhalten:

Ihr Geschlecht: Fibromyalgie scheint weniger häufig bei Männern als bei Frauen.

Ihr Alter: Fibromyalgie entwickelt sich oft bei Personen, die bis mittleren Erwachsenenalter in ihren frühen sind; jedoch kann es in den beiden älteren Erwachsenen und Kindern auftreten.

Ihre Familiengeschichte: Wenn Sie einen relativen mit Fibromyalgie haben Sie vielleicht eher, es zu entwickeln selbst.

Die Anwesenheit eines Rheuma: Wenn Sie eine Form von Rheuma haben; zum Beispiel — Lupus, Morbus Bechterew oder rheumatoide Arthritis, sind Sie ein höheres Risiko Fibromyalgie als auch zu entwickeln.

Personen mit gestörter Schlaf-Muster: Es ist nicht, wenn eine Person, die Schwierigkeiten mit Schlaf verstanden ist entweder ein Ergebnis oder eine Ursache der Fibromyalgie. Menschen, die Probleme mit dem Schlafen haben und haben als Restless-Legs-Syndrom, nächtliche Muskelkrämpfe Schlafstörungen so verbunden sind, oder Schlafapnoe sind in Gefahr, auch Fibromyalgie entwickeln.

Als Arzt aufsuchen:

Sollten Sie weit verbreitete Schmerzen oder allgemeine Schmerzen über einen Zeitraum von Monaten erleben, von Müdigkeit begleitet; es wäre eine gute Idee, Ihren Arzt zu kontaktieren. Es gibt viele Symptome von Fibromyalgie, die an anderen Erkrankungen ähnlich sind. Es besteht die Möglichkeit, dass es noch etwas anderes sein könnte, wie Hypothyreose, Schönlein, Polymyalgia, Lupus, Neuropathie, Multiple Sklerose oder rheumatoide Arthritis. Eine korrekte Diagnose ist wichtig; Ihr Arzt kann Ihnen helfen, herauszufinden, was los ist.

Test und Diagnose:

Der Prozess der Diagnose von Fibromyalgie erreichen können mehrere Tests beinhalten. Zu diesen Tests gehören Blutuntersuchungen, Röntgenstrahlen und andere, die sehr gut mit normalen Ergebnissen zurückkommen können. Es gibt keinen einzigen Test für Fibromyalgie zu diesem Zeitpunkt. Bluttests und Röntgenstrahlen verwendet werden, weil sie ihnen ein Arzt, ob andere Bedingungen vorhanden sind, und ausschließen zu berichten. Sie können nicht; jedoch bestätigen Fibromyalgie.

In dem Bemühen, sowohl mit der Studie und Bewertung der Fibromyalgie, The American College of Rheumatology schuf eine allgemeine Klassifikation Leitlinie für Fibromyalgie zu unterstützen. Die Leitlinien besagen, dass, um mit ihm eine Person diagnostiziert werden muss weit verbreitete Schmerzen über einen Zeitraum von mindestens drei Monaten erleben, mit einem Minimum an elf Orten auf ihrem Körper, die unter ungewöhnlich zart sind mild noch fester Druck. Ein Arzt wird die Krankengeschichte ihrer Person für Hintergrundinformationen, bevor sie zu untersuchen. Sie werden dann für diese Druckpunkte überprüfen, indem Sie fest auf verschiedene, spezifische Punkte rund um die Person, die Gelenke, Oberkörper drücken und Kopf, um Bereiche zu bestätigen, die Schmerzen verursachen.

Es besteht eine gewisse Uneinigkeit unter den Ärzten in der medizinischen Gemeinschaft in Bezug auf diesen Leitlinien; einige von ihnen das Gefühl, dass sie zu streng sind -, dass eine Person Fibromyalgie trotz der Tatsache haben, dass sie die angegebene Anzahl von Druckstellen in den Leitlinien diktiert nicht erfüllen. Andere Ärzte diskutieren sowohl die Gültigkeit und Zuverlässigkeit der Druckpunkte als Mittel zur Diagnose verwendet wird.

Komplikationen im Zusammenhang mit Fibromyalgie

Fibromyalgie in der Regel nicht auf andere Erkrankungen oder Zuständen führen, und es ist nicht progressiv. Es kann Depressionen, Schmerzen und Schlafmangel verursachen und diese Probleme können dann die Fähigkeit einer Person zu interagieren, mit der Familie oder Freunden zu stören, oder bei der Arbeit oder zu Hause zu arbeiten. Fibromyalgie ist noch ein oft falsch verstanden Zustand und den Umgang mit ihr kann für Menschen mit sehr frustrierend sein.

Fibromyalgie-Behandlungen und Medikamente

Die Behandlung von Fibromyalgie verschiedene Methoden der beiden Selbstpflege und Medikamente beinhalten kann; Ein Schwerpunkt liegt auf der Senkung der Symptome gelegt, während eine Person, die allgemeine Gesundheit zu erhöhen. Es gibt einige verschiedene Medikamente, die bei der Behandlung von Fibromyalgie verwendet werden; Sie beinhalten:

Analgetika: Analgetika, die ergriffen werden können oder Acetaminophen nicht enthalten kann mit Fibromyalgie Steifheit und Schmerzen zu reduzieren. Eine andere Form von Analgetikum, Tramadol, kann oder auch nicht enthalten Acetaminophen und ist für Schmerz als gut. Ein Arzt könnte ein NSAR (nicht-steroidale Antirheumatikum) wie Ibuprofen, Aspirin oder Naproxen vorschlagen mit einem anderen Medikament zu verwenden, zusammen — aber NSAIDs allein haben sich nicht mit der Fibromyalgie bei der Verwaltung von Schmerzen wirksam erwiesen.

Antidepressiva: Antidepressiva wie Nortriptylin, Doxepin oder Amitriptylin haben dazu beigetragen, Menschen mit Fibromyalgie, besser zu schlafen. Medikamente wie Sertralin, Flouxatine zusammen mit Amitriptylin und Paroxetin können für die Menschen unterstützen, die Depression erleben. Es gibt eine Klasse von Anti-Depressiva bezeichnet als «Serotonin- und Noradrenalin-Reuptake-Inhibitoren» oder «Dual-Uptake-Inhibitoren», die einige Beweise präsentieren darauf hindeutet, dass sie Schmerzen besser mit Fibromyalgie in Studien bei Personen steuern kann. Ein anderes Medikament; «Effexor» hat ähnliche Ergebnisse in Studien produziert, obwohl weitere Untersuchungen zur Bestätigung benötigt wird.

Muskelrelaxantien: Muskelrelaxantien, genommen vor dem Schlafengehen, können beide Muskelkrämpfe und Schmerzen reduzieren, sind aber in der Regel nur für den kurzfristigen Einsatz vorgeschrieben.

Pregabalin: Pregabalin auch unter dem Markennamen bekannt ist, «Lyrica» ​​und kann helfen, Schmerzen zu reduzieren und die Funktion bei Menschen mit Fibromyalgie verbessern. Pregabalin ist ein Anti-Anfall Medikamente, obwohl es einige Formen von Schmerzen zu behandeln verwendet wird, und ist das erste von der Food and Drug Administration (FDA) für die Verwendung zugelassen Medikamente Fibromyalgie bei der Behandlung. In Studien zu Pregabalin Zusammenhang, etwa dreißig Prozent der Menschen, es für die Behandlung von Fibromyalgie-Einnahme zeigten Anzeichen für eine Besserung. Es gibt einige Nebenwirkungen, die mit Pregabalin verbunden sind, wie Schläfrigkeit, Schwindel, Sehstörungen, Gewichtszunahme, Konzentrationsstörungen, Mundtrockenheit und Schwellungen der Füße und Hände.

Schlaf Medikamente: Rezept Schlaf Medikamente wie Zolpidem, auch unter dem Markennamen bekannt ist, «Ambien» Menschen mit Fibromyalgie Schlaf helfen kann; sie sind in der Regel nur auf einer kurzfristig vorgegeben. Das Problem mit diesen Formen von Medikamenten ist, dass sie für eine kurze Zeitdauer arbeiten, wonach der Körper zu ihnen passt und wird auf ihre Auswirkungen beständig, größer Schlaf Probleme zu riskieren.

Benzodiazepine: Benzodiazepine sind eine Form von Medikamenten, die Ärzte sind in der Regel verschreiben zu vermeiden, auch wenn sie eine Person Schlaf helfen kann, und ihre Muskeln zu entspannen, weil sie gewohnt sind, bilden und haben sich nicht langfristige Vorteile gezeigt bereitzustellen.

Betäubungsmittel: Betäubungsmittel sind eine Form von Medikamenten, die Ärzte in der Regel nicht zu empfehlen; gibt es ein großes Potenzial für eine Person, um sie abhängig oder süchtig zu werden.

Kortikosteroide: Kortikosteroide; Prednison sind beispielsweise etwas, das wirksam nicht in der Behandlung von Fibromyalgia bewährt hat.

Kognitive Verhaltenstherapie: Diese Form der Therapie helfen, eine Person mit Fibromyalgie helfen könnte es zu verwalten. Kognitive Verhaltenstherapie beinhaltet in ihren Fähigkeiten der Person Glauben bauen, während sie verschiedene Methoden für den Umgang mit Stress zu unterrichten. Die Therapie wird durch Klassen erreicht, Beratung, CDs, DVDs und Kassetten.

Interdisziplinäre Programme: Interdisziplinäre Programme Biofeedback kombiniert, Entspannungstechniken und Informationen über chronische Schmerzen können zusammenarbeiten, um effektiv zur Verbesserung der Symptome und Schmerzen zu lindern. Es gibt niemand, einzelne Kombination, die für jede einzelne Person arbeitet. Ein Arzt kann helfen, ein Programm zu entwickeln, die für jeden einzelnen mit Fibromyalgie am besten ist.

Lifestyle, Home Remedies und Fibromyalgie

Die Pflege von sich selbst ist sehr wichtig, wenn Sie Fibromyalgie haben. Es gibt einige andere Dinge, die Sie tun können, sich selbst zu helfen kümmern und fördern Ihr eigenes Wohlbefinden. Diese Dinge sind:

Reduzierung von Stress: Um die Menge der Stress in Ihrem Leben zu reduzieren, einen Plan, um entweder begrenzen oder zu vermeiden völlig jede Überanstrengung oder emotionalen Stress schaffen. Gönnen Sie sich etwas Zeit jeden Tag zum Zwecke der Entspannung. Erfahren Sie, wie zu sagen, «Nein», ohne sich schuldig zu fühlen — Sie haben von sich selbst zu nehmen; jedoch nicht Ihre Routine völlig verändern. Menschen mit Fibromyalgie, die alle ihre Aktivitäten zu stoppen, oder Arbeits verlassen, tun oft schlimmer als Menschen, die eine Aktivitätsniveau aufrechtzuerhalten. Verfolge tief Atemtechniken, Meditation oder andere Methoden der Stressbewältigung.

Stellen Sie sicher, genug Schlaf bekommen: Müdigkeit ein wesentliches Merkmal der Fibromyalgie ist, und genug Schlaf ist wichtig. Gönnen Sie sich genug Zeit zum Schlafen und eine gute Schlafgewohnheiten etablieren. Diese Gewohnheiten gehören zu Bett gehen und jeden Tag zur gleichen Zeit aufstehen, sowie die Beschränkung der Höhe der Zeit, die Sie im Laufe des Tages schlafen.

Holen Sie sich regelmäßige Übung: Es gibt einige geeignete Formen der Übung für Menschen mit Fibromyalgie. Dazu gehören Schwimmen, Wandern, Wassergymnastik, und Fahrrad fahren. Beim ersten Start kann es Ihre Schmerzen zu erhöhen, aber diese Formen der Übung sind hilfreich, da Sie fortfahren. Achten Sie darauf, sich zu strecken, und pflegen Sie Ihre Körperhaltung. Es gibt auch einige Entspannungsübungen, die hilfreich sein können.

Pace selbst während des Tages: zu viel zu tun an einem guten Tag zu mehr schlechte Tage führen können; es ist eine gute Idee, um Ihre Aktivitäten auf einer geraden Ebene jeden Tag zu halten.

Verfolgt eine gesunde Lebensweise: Jeden Tag finden etwas, das Sie genießen zu tun, dass erfüllend ist. Reduzieren Sie die Menge an Koffein Sie nehmen in und Nahrungsmittel essen, die für Sie gesund sind.

Unterstützung und Umgang mit Fibromyalgie

Der Umgang mit der Müdigkeit, Schmerzen und die Frustration einer falsch verstandenen Diagnose kann schwierig sein, die sehr gelinde gesagt. Erfahren Sie alles, was Sie über Fibromyalgie kann, und helfen, die Menschen in Ihrem Leben zu erziehen, die für Sie kümmern wie Familienmitglieder, Freunde und Kollegen.

Die Arthritis Foundation und The American Chronic Pain Verband bieten sowohl Selbsthilfegruppen und Bildungsklassen auf Fibromyalgie; du bist nicht allein. Diese Organisationen können Ratschläge geben und helfen, dass an anderer Stelle nicht verfügbar ist, und helfen Sie anderen in Kontakt zu treten, die Erfahrungen haben ähnlich wie bei Ihnen, die verstehen, was Sie erleben.

Alternative Medizin und Fibromyalgie

Alternative Therapien wie Yoga und Meditation seit Tausenden von Jahren praktiziert und immer beliebter vor kurzem unter den Menschen geworden, die chronische Erkrankungen wie Fibromyalgie haben. Einige alternative Behandlungen scheinen sicher Schmerzen zu lindern und zu lindern Stress und gewinnen Akzeptanz im medizinischen Bereich. Einige alternative Behandlungen bleiben nicht genehmigte, weil sie nicht ausreichend untersucht worden. Diejenigen, die für die Schmerztherapie gefördert werden, gehören:

Akupunktur: Akupunktur mit feinen Nadeln durch die Haut zu verschiedenen Tiefen eingesetzt, um den Blutfluss und Konzentrationen von Neurotransmittern im Rückenmark und Gehirn zu verändern. Es basiert auf einem chinesischen medizinischen System basiert, der glaubt, dass es eine normale Gleichgewicht der Lebenskräfte im Körper wieder her. Die Mayo Clinic führten eine Studie im Jahr 2006 mit Ergebnissen besagt, dass Akupunktur deutlich verbessert Symptome der Fibromyalgie. Forschung im Zusammenhang mit Akupressur, eine ähnliche Praxis mit Fingerdruck auf der Haut, war nicht eindeutig.

Chiropraktische Behandlungen: Chiropraktik Behandlungen angewendet basiert auf der Idee, die Bewegung der Wirbelsäule beschränkt kann im Körper zu einer verminderten Funktion führen und damit Schmerzen. Chiropraktoren manipulieren, um die Wirbelsäule, oder machen «Anpassungen» in der Absicht, Einschränkungen Beweglichkeit der Wirbelsäule zu entlasten und Schmerzen zu reduzieren, während Funktion zu erhöhen. Verschiedene Mengen an Kraft aufgebracht werden, während eine Person in verschiedenen Positionen ist, um die Wirbelsäule zu manipulieren, und die aufgebrachte Kraft ist oft nicht sehr groß. Chiropraktoren verwenden oft Stretching und Massage-Techniken als auch, um Muskeln im Rücken zu entspannen, die oder verkürzt werden spasming. Wenn Sie Chiropraktik verfolgen, sehen immer einen ausgebildeten und lizenzierten Chiropraktiker.

Osteopathie: Osteopathie Ärzte werden rigoros und ausführlich durch klinische und akademische Einstellung mit der Gleichwertigkeit zu Ärzten ausgebildet und lizenziert sind eine Reihe von den gleichen Verfahren und Therapien durchzuführen, die mehr konventionelle Ärzte sind. Sie sind in der Manipulation der Wirbelsäule und Gelenkprobleme trainiert, ein wenig wie Chiropraktoren.

Massage-Therapie: Massage-Therapie ist eine der ältesten Methoden der Gesundheitsversorgung in der Praxis heute und beinhaltet Manipulation von verschiedenen Weichteile und Muskeln im Körper. Das Ziel ist, die Blutzirkulation in den Muskeln zu verbessern und gleichzeitig die Abfallprodukte zu entfernen und den Fluss von Nährstoffen zu den Muskeln zu erhöhen. Es gibt Vorteile für die Massage-Therapien, wie zum Beispiel eine Verbesserung im Bereich der Bewegung in den Gelenken, eine Senkung der Herzfrequenz, eine Steigerung in Ihrem Körper die natürliche Schmerzminderer und Entspannung der Muskeln selbst. Massage-Therapie kann Angst und Stress zu reduzieren, und es ist fast immer sicher. Wenn Sie eine akute Entzündung, Durchblutungsstörungen, oder offene Wunden sollten Sie Massage-Therapie zu vermeiden.

Wenn ein Patient versucht hat, nur ein einziges Medikament, ohne medizinische Erkenntnisse über einen zusätzlichen Schmerzen und Müdigkeit Management-Methoden, mit denen könnte er oder sie Job Aufgaben zu erfüllen, kann die SSA die Anwendung oder Verzögerung Berücksichtigung davon verweigern, bis der Antragsteller zusätzliche Behandlungen unterziehen kann das könnte als wirksam erweisen. Je vielfältiger ein Pflege Ansatz ist, desto wahrscheinlicher ist die SSA ist die Vergabe Vorteile, wenn der Patient, nach mehreren Behandlungszyklen, immer noch so von Fibromyalgie-Symptome geschwächten, dass er oder sie kann nicht funktionieren.

Fakten: Fibromyalgie Klassifizierung

Unterschiede in der psychischen und vegetativen Nervensystems Profile unter den betroffenen Personen können die Existenz von Fibromyalgie-Subtypen zeigen. A 2007 Überprüfung teilt Personen mit Fibromyalgie in vier Gruppen sowie Mischtypen:

  • Fibromyalgie aufgrund Somatization — (kann Psychotherapie reagieren)
  • Depression mit begleitender Fibromyalgie-Syndrom — (kann auf Antidepressiva reagieren)
  • Fibromyalgie und comorbid, Schmerzen im Zusammenhang mit Depression — (kann auf Antidepressiva reagieren)
  • Extreme Empfindlichkeit gegenüber Schmerzen, aber keine damit verbundenen psychiatrischen Erkrankungen — (auf Medikamente reagieren, die die 5-HT3-Rezeptor blockieren)

Statistik: Fibromyalgie

Fibromyalgie wird geschätzt, 2 bis 8% der Bevölkerung zu beeinflussen, mit einem weiblichen und männlichen Inzidenz-Verhältnis, das irgendwo zwischen 7: 1 und 9: 1. Es wird am häufigsten bei Personen im Alter zwischen 20 und 50 diagnostiziert, obwohl Beginn in der Kindheit auftreten. Fibromyalgie kann nicht bis zu 75 Prozent der betroffenen Menschen diagnostiziert werden.

  • Menschen mit Fibromyalgie im Krankenhaus sind etwa einmal alle 3 Jahre (CDC, 2009)
  • 30 bis 40% der Fibromyalgie-Patienten müssen aufhören zu arbeiten oder zu ändern Arbeitsplätze (Health Central, 2009)
  • 90% der Fibro-Patienten haben Kiefer oder Gesichts Zärtlichkeit, die Symptome von TMJ Störung (Fibromyalgie-Netzwerk, 1999) produzieren kann
  • Etwa 50% der Menschen mit Fibromyalgie haben Schwierigkeiten mit oder sind nicht in der Lage zu führen Routine täglichen Aktivitäten (Health Central, 2009)
  • 50% der Fibromyalgie-Patienten leiden an Sensibilität für Gerüche, Lärm, helles Licht, Medikamente und verschiedene Lebensmittel (Fibromyalgie-Netzwerk, 1999)
  • Fibromyalgie ist die zweite häufigste Erkrankung des Muskel-Skelett-Systems zu beeinflussen nach Osteoarthritis (American College of Rheumatology, 2004)
  • Ungefähr einer von 50 Amerikanern geschätzt Fibromyalgie haben, oder zwischen 3 und 6 Millionen Menschen in den USA (American College of Rheumatology, 2004)

Neueste Fibromyalgie Publikationen — Klicken Sie hier für die vollständige Liste (24)

Fibromyalgie Informationen & Die Behandlung Video Clip

Fibromyalgie und Behandlung Video — In diesem Video Dr. Bluestone definiert Fibromyalgie und der evidenzbasierten Behandlungsansatz. Fibromyalgie ist eine chronische Erkrankung und Menschen mit oft beschreiben Symptome am ganzen Körper zu verletzen und das Gefühl konsequent ausgeschöpft.

Disability Kredite & Grants
Informationen für niedrige Einkommen Singles, Familien, Senioren und Behinderte. Kreditprogramme umfassen Zuschüsse, mit niedrigem Einkommen Wohneigentum, Hypotheken-Informationen, Fahrzeug Änderung Darlehen, persönliche Darlehen und Bildung Finanzierungsquellen.

Disability Stipendien
Stipendien, Stipendien und Förderprogrammen für Studierende mit Behinderung. Viele Unternehmen sowie private Organisationen, preis Stipendium Geld, um sicherzustellen, Studenten mit Behinderungen sind in der Lage, ihre Bildungsziele zu erreichen.

Berühmte Menschen mit Behinderung
Haben Sie eine Behinderung? Du bist nicht allein. Viele Menschen mit Behinderungen haben für die Gesellschaft beigetragen. Es gibt auch Millionen von Menschen weltweit, die nicht berühmt sein, aber immer noch mit leben und ihre Behinderungen jeden Tag ihres Lebens zu überwinden.

Awareness Ribbons und Termine
Umfassende Liste der Gesundheit und Behinderung im Zusammenhang mit Bewusstseinsband Farben einschließlich ihrer Bedeutung und der damit verbundenen Ursachen. Eine Liste der US-nationalen und internationalen Bewusstsein Tagen, Wochen und Monaten unser Bewusstsein Daten-Seite.

Assistive Geräte speichern
Unsere Behinderung Produkte Store bietet 1000 von praktischer Home medizinischen Hilfsmitteln und Geräten.

Disability Videos
Die Auswahl der Videoclips Informationen für und über Menschen mit Behinderungen im Video-Format bereitstellt.

Behindertengemeinschaft
Unsere Q&Ein Abschnitt ist der Ort, an oder stellen Sie Fragen zu Behinderung im Zusammenhang mit Themen und Fragen beantworten.

Handy-Taschenrechner und Charts

Zitat

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Was sind die Ursachen Mitte zurück pain

    In diesem Artikel: Grundlagen der Rückenschmerzen Jeder Rückenschmerzen ist anders. Für manche Menschen beinhaltet Rückenschmerzen leichte Schmerzen (Schmerzen, die lästig ist, Schmerzen,…

  • Was sind die Ursachen Mitte zurück pain

    Hilfe bei der Diagnose der Ursachen von Mittelbauchschmerzen Oder Schmerzen im Mittelbauch Schmerzen in der Mitte des Bauches? Zentral Bauch oder Bauchschmerzen könnte als Folge der Gastritis,…

  • Was sind häufige Ursachen von Mitte …

    Mitte rechts Rückenschmerzen ist eine häufige Beschwerde, die eine Vielzahl von Ursachen haben. Die Mehrheit der Schmerz in diesem Bereich von der Rückseite ist aufgrund angespannten Muskeln,…

  • Was sind die Ursachen Mitte Rückenschmerzen

    Chronische Nackenschmerzen Ursachen: Wie Nackenschmerzen Linderung zu bekommen Es gibt viele Strukturen in den Hals, die Sie Nackenschmerzen verursachen können; die wichtigsten sind sind die…

  • Was sind die Ursachen Mitte zurück pain

    Chiropraktik und Rib Schmerzen Schmerzen von den Rippen ist in der Regel als scharfer, stechender Schmerz beschrieben. Sie fühlen sich oft auch erhöhte Schmerzen, wenn Sie einen Atemzug nehmen….

  • Was sind die Ursachen Mandeln zu vergrößern

    Häufige Folgen von Streptokokken bei Erwachsenen ist etwas Ernstes, die so schnell wie möglich ärztliche Hilfe braucht. In den meisten Fällen wird wiederkehrende Streptokokken mit…