Was sind die Ursachen Kalzium-Kristalle im Urin

Was sind die Ursachen Kalzium-Kristalle im Urin

Was sind die Ursachen Kalzium-Kristalle im Urin

Wusstest du schon?

Eine starke Schwefel riechender Urin wurde die Aufnahme von Spargel verbunden.

Uringeruch spricht Volumen über Ihre Gesundheit. Im Allgemeinen, der Geruch, dass der Urin produziert, ist erträglich. Die Ärzte sagen, dass gesunde Menschen eine klare und nahezu geruchlos Urin passieren. Eine schlechte riechender Urin ist peinlich und kann der Ausbruch einer Infektion sein.

Gründe für Abnorme Uringeruch

Die Urin-System besteht im Wesentlichen aus den Nieren (Ort, an dem Blut gefiltert wird, Urin zu bilden), Blase (Speicherbereich für Urin), Harnleiter (zwei Röhren, die den Transport Urin von den Nieren in die Blase) und der Harnröhre (Röhre, die Urin aus der Überträge Blase zur Eliminierung). Smelly Urin kann darauf hindeuten, dass etwas mit einem der Harnorgane falsch ist. Es wird diskutiert, unter:

Harnwegsinfektion (HWI)
UTI ist eine bakterielle Infektion, die einen Teil des Harnsystems beeinflussen kann aber in der Regel die Blase und die Harnröhre sind die häufigsten Infektionsstellen. Blasen-Entzündung mit UTI verbunden ist als Blasenentzündung bezeichnet. UTI ist häufiger bei Frauen aufgrund ihrer Anatomie. Die Prävalenz von UTI in das schöne Geschlecht hat es die häufigste Ursache für stinkende Urin bei Frauen gemacht.

Symptome: Brennen beim Urinieren, vorbei an trüber Urin, die einen starken unangenehmen Geruch ausgeht sind die Kennzeichen einer Infektion der Harnwege (UTI). Wenn die Infektion verschlimmert und erreicht die Nieren, kann die Körpertemperatur zu erhöhen und Nachtschweiß und Schüttelfrost verursachen.

Behandlung: Als UTI durch Proliferation von Bakterien in den Harnwegen, kurz oder lang antibiotische natürlich von Amoxicillin ist, kann in Abhängigkeit von der Schwere der Infektion vorgeschrieben werden. Üblicherweise wird die Dauer der Antibiotika natürlich variiert von 3 bis 10 Tagen.

Vaginitis
Frauen über stinkende Urin beschweren könnte tatsächlich von Vaginitis leiden, eine Bedingung, die in der Regel Schwellung der Vagina verursacht. Vaginitis ist in der Regel das Ergebnis von bakteriellen oder Pilz- (Hefe) -Infektion. Obwohl diese Mikroorganismen bereits in der Vagina vorhanden sind, beginnt Schwierigkeiten, wenn ihre Population über einen bestimmten Schwellenwert ansteigt. In einfachen Worten, ist Vaginitis die Nebenwirkung von zu viel Wachstum von Krankheitserregern in der Vagina. In Rindes ist jede Reise in den Waschraum äußerst unangenehm wie man die schlechten oder übelriechender Geruch des Urins zu tragen hat.

Symptome: Neben schlechten Uringeruch und vaginaler Ausfluss, erfahren betroffene Frauen vaginalen Juckreiz, Schmerzen beim Wasserlassen und Schmerzen beim Geschlechtsverkehr.

Behandlung: Die Behandlung wird entsprechend der Art der Infektion variiert. Die häufigsten verschriebene Antibiotikum für bakterielle Vaginose ist Metronidazol, die sowohl in der oralen und topischen Form zur Verfügung steht. Hefe-Vaginitis ist mit antimykotische Cremes wie Monistat behandelt. In seltenen Fällen tun Ärzte orale Antimykotika wie Fluconazol empfohlen, da sie in der Regel für hartnäckige Hefe-Infektion verwendet werden. Zucker fördert die Proliferation von Pilzen, daher vermeiden Lebensmittel mit hohem Zucker, bis die Infektion abgeklungen ist.

Prostatitis
Stinkende Uringeruch in Menschen oft zu Prostatitis zugeschrieben wurde, eine Bedingung, die typischerweise durch die Entzündung der Prostata markiert ist. Diese walnussförmige Drüse nur bei Männern gefunden, knapp unterhalb der Harnblase hat eine wichtige Aufgabe der Spermienqualität aufrecht zu erhalten. Obwohl, kann eine bakterielle Infektion zu diesem urologischen Zustand führen, die meisten Fälle von Prostatitis sind nonbacterial und die zugrunde liegende Ursache bleibt oft nicht diagnostiziert.

Symptome: Beschwerden im Beckenbereich, gefolgt von Schmerzen beim Urinieren häufig von den Patienten berichtet. Die Symptome sind schwere akute bakterielle Prostatitis, und der Patient auch von niedrigen bis hohen Grad Fieber, Schüttelfrost und Übelkeit leiden. Harndrang und mit häufig urinieren in akuter Form von Prostatitis häufig beobachtet.

Behandlung: Eine bakterielle Infektion von Prostatitis wird mit Antibiotika behandelt. Üblicherweise wird die Behandlung mit Antibiotika oral für etwa einen Monat gegeben. Jedoch kann schweren Fällen die intravenöse Verabreichung von Antibiotika erfordern.

Nierensteine
Das Vorhandensein von Nierensteinen kann auch zur Herstellung von stinkig bewölkt pee führen. Crystallized Ablagerungen bilden, in den Nieren aufgrund von Störungen in Urinzusammensetzung. Wenn Anteil von Calcium und Oxalat im Urin erhöht über ein bestimmtes Niveau, beginnen Kristalle zu bilden. Das kristallisierte Materie trennt sich von dem Urin und bleibt in den Nieren, schließlich Steine ​​im Laufe der Zeit bilden.

Symptome: Neben Urin schrecklich Riechen, ist es eine drastische Veränderung der Urinfarbe, aber noch wichtiger ist, die Person erlebt Schmerzen im unteren Rücken und Leistengegend. Diese schmerzhaften Symptome sind in der Regel erfahren, wenn der Stein aus den Nieren bewegt und wird in den Harnleiter gefangen.

Behandlung: viel Wasser täglich zu trinken ist die erste Linie der Behandlung, die oft loszuwerden Steine ​​zu bekommen arbeiten. Schmerzmittel wie Paracetamol kann auch helfen, Beschwerden im Zusammenhang mit Nierensteinen zu entlasten.

Entwässerung
Unzureichende Flüssigkeitszufuhr verringert Urinvolumen und macht es hochkonzentriert. Wenn die Aufnahme von Wasser weniger ist, gibt es eine drastische Veränderung in der Farbe und der Geruch von Urin. Konzentrierter Urin hat einen starken Geruch ähnlich wie Ammoniak. Ein starker Ammoniakgeruch aus dem Urin ist ein Hinweis darauf, dass die Person nicht ausreichend Wasser zu trinken.

Getränke
Getränke wie Kaffee, die auf der ganzen Welt beliebt sind, können auch den Geruch von Urin von fast geruchlos zu übelriechend ändern. Jedoch können ein oder zwei mittel Tassen Kaffee nicht Uringeruch ändern. Diejenigen, die die Gewohnheit des Verzehrs von 5-6 Tassen Kaffee haben, sind diejenigen, die über stinkende Urin beschweren. Viele haben ähnlich wie Kaffee Uringeruch berichtet, nachdem dieses koffeinhaltigen Getränk zu trinken. Grundsätzlich Kaffee hat harntreibende Eigenschaften, was bedeutet, es durch eine Erhöhung der Urin-Rate Flüssigkeitsverlust anregt. Diese überschüssige Urinproduktion führt oft zu Austrocknung, eine starke stinkende Geruch Urin zu geben.

Medikamente
Antibiotika zur Behandlung von bakteriellen Infektionen sind dafür bekannt, Uringeruch zu beeinflussen. So sind jene, setzen auf Antibiotika wie Amoxicillin oder Ciprofloxacin sogar für kurze Zeit unwahrscheinlich geruchlos Urin, um zu pinkeln. Die meisten Patienten klagen über Antibiotika drastisch plötzliche Veränderung in der Uringeruch, das ist stark und einige bezeichnen es als hefig Geruch nehmen. Ärzte verschreiben oft Nahrungsergänzungsmittel für verschiedene Multivitamin- medizinischen Bedingungen. Allerdings können diese Ergänzungen bringen tatsächlich eine Veränderung der Uringeruch.

Leber-Probleme
Urin geben einen schlechten Geruch aus kann auch ein Zeichen von Leberversagen sein, was bedeutet, dass die Leber nicht in der Lage ist, ihre Aufgaben effizient auszuführen. Zum Beispiel, übelriechend abgedunkelten Urin könnte bedeuten, dass die Person, an einer Lebererkrankung leiden. Es wird beobachtet, dass eine gelblich-grün gefärbtes Pigment (Bilirubin) durch die Leber verarbeitet wird, und nur ein winziger Menge an Bilirubin verbindet sich mit Urin. Wenn jedoch die Leber nicht richtig funktioniert, zu viel Bilirubin entweicht in den Urin, eine auffallend dunkle Bernsteinfarbe geben. Neben Veränderungen im Urin Farbe, der Geruch während des Urinierens ist entsetzlich stinken.

Phenylketonurie
Phenylketonurie ist eine angeborene Stoffwechselstörung, bei der der Körper seine Fähigkeit zum Abbau verliert eine Aminosäure (Protein) als Phenylalanin bezeichnet. Mit dem Stoffwechsel von Phenylalanin in den Hintergrund rücken nehmen, dessen Konzentration im Blut und im Urin erhöht. In einem solchen Fall wird der Urin, sagte eine starke, faulig, muffig oder myshkoj Geruch zu emittieren.

Diabetes
Die Menschen an Diabetes passieren Urin leiden, die einen ungewöhnlichen Geruch hat. Dies liegt daran, Diabetiker hohe Blutzuckerspiegel haben. Diese überschüssige Zucker wird oft mit dem Urin weitergegeben, es ihren charakteristischen süßen Geruch zu geben. Smelly Urin wird häufig als ein Symptom für Diabetes angesehen. Menschen mit unbehandelten oder schlecht verwaltet Diabetes, bei denen Diätbeschränkungen nicht eingehalten werden, pinkeln, die übermäßig süß riecht.

Essen
Einschließlich bestimmter Lebensmittel in der Ernährung kann auch stinkende Urin verursachen. Obwohl Spargel ist reich an Nährstoffen und eine gesunde Wahl, einschließlich dieses Gemüse in der Ernährung in übelriechender Urin führen kann. Der Abbau von Spargel in unserem Körper gibt schwefelhaltige Verbindungen, die Urin verursacht einen schlechten Geruch zu erzeugen. Neben Schwefel-duftende pinkeln, Spargel zu essen kann zu Mundgeruch und übelriechend Blähungen führen.

Schwangerschaft
Viele Male, es wird beobachtet, dass schwangere Frauen leiden unter "stinkende Urin", Der Hauptgrund für Infektionen der Harnwege zu sein. Die Schwangerschaft ist eine der wichtigsten Faktoren verantwortlich für die Entstehung UTI bei Frauen. Kein Wunder, wenn schwangere Frauen pinkeln, ihren Urin riecht schlecht.

Haftungsausschluss:Die Informationen in diesem Artikel ist ausschließlich den Leser für die Erziehung. Es ist kein Ersatz für den Rat eines medizinischen Sachverständigen bestimmt.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Was sind die Ursachen Glocke Lähmung in children

    Was ist Bell-Lähmung? Der Name «Bell-Lähmung» stammt aus dem 19. Jahrhundert schottische Anatom und Chirurg Sir Charles Bell, der entdeckt, dass die siebte Schädel (oder Gesichts) Abtrennen…

  • Was sind die Ursachen Kristalle in Hund urine

    Sehen Blut in Hundeurin kann Alarm Sie, aber wenn Sie das Problem zu erkennen und zu verwalten Behandlung sollten Sie Ihren Hund in Ordnung sein. Die häufigste Ursache von Blut im Urin des…

  • Was sind die Ursachen Blut gefüllt boils

    beim Anblick rötlich, schmerzhafte Beulen über die Haut Troubled? Sie können auf Ihrem Körper kocht sein zu müssen. Lesen und wissen alles über Furunkel, warum sie erscheinen und wie sie von…

  • Was sind die Ursachen für schwere …

    Männer können Hitzewallungen erleben wie Frauen können. In der Tat ist es nicht ungewöhnlich. Ein heißer Blitz ist ein intensives Gefühl von Wärme, die plötzlich kommt auf. Der Hals, Gesicht…

  • Was sind die Ursachen häufige bakterielle Infektionen in women

    Bakterielle Vaginose während der Schwangerschaft: Symptome, Ursachen und Behandlung Ca 10% 30% von schwangeren Frauen erleben b acterial Vaginose (BV) während ihrer Schwangerschaft. Bakterielle…

  • Was sind die Ursachen für häufiges …

    Die Ursachen für häufiges Urinieren und Brennen können unterschiedliche Bedingungen signalisieren, je nach Geschlecht der Person. Bei Frauen sind diese Symptome in der Regel durch eine…