Was sind die häufigsten Ursachen …

Was sind die häufigsten Ursachen …

Was sind die häufigsten Ursachen ...

Knieschmerzen und Schwellungen werden am häufigsten durch eine Verletzung des Knies verursacht. Andere Ursachen sind Arthritis, Bursitis. Haupt- oder Nebenbandverletzungen, zerrissene Knorpel und eine Zyste des Bäckers. Weniger häufige Ursachen für Schmerzen und sind wie Psoriasis Autoimmunerkrankungen im Knie Schwellung; In seltenen Fällen kann es das Ergebnis eines Blutgerinnsels oder Krebs. Zu wissen, ob die Knieschmerzen auf einer Seite oder auf beiden Seiten, und ob es vorübergehend oder konstant ein Arzt mit Hinweise auf die richtige Diagnose zeigt. Während eine Person einen Arzt aufsuchen sollen, wenn es Schmerzen und Schwellungen im Knie, Ruhe und Pflege zu Hause ist erlaubt in der Regel Schmerzen im Knie auf seiner eigenen zu lösen.

Das Knie kann durch übermäßigen Gebrauch, schlechte Schuhe, schlechte sportliche Form, oder Stolpern und Stürze verletzt werden. Knieverletzungen in der Regel nur ein Knie beeinflussen und beinhalten häufig das vordere Kreuzband oder medialen Seitenbandes. Diese Verletzungen können einfache Zerrungen und Verstauchungen oder schwere genug sein, um in innere Blutungen im Knie zu führen, Schmerzen im Knie zu erhöhen und Schwellungen. Runners oder Skifahrer können Tendinitis, eine Entzündung der Sehnen um das Knie zu entwickeln. Ein Verdrehen oder Über Beugung des Knies kann einen Meniskusriss verursachen, während ein Knallen Gefühl zum Zeitpunkt der Verletzung und dem Kniegelenk mit Schmerz wird immer wieder sperren auftreten können und Schwellungen.

In sportlichen Jugendlichen kann wiederholt kleine Verletzungen verursachen Schmerzen und Schwellungen um das Knie. Dieser Zustand wird Osgood-Schlatter-Krankheit genannt und wird am häufigsten im Alter bei Jungen 10 bis 15 zu sehen, die im Sport beteiligt sind. Bursitis oder Schleimbeutelentzündung, ergibt sich aus einer übermäßigen Dauer von Druck auf die Knie und tritt in Jobs, die, wie Teppichschichten, Reinigungsmittel oder Fliesenleger erfordern kniet. Gelegentlich Knieverletzungen wird eine Operation erforderlich, wenn ein verletztes Knie oft mit Ruhe und Behandlung wie Paracetamol oder Ibuprofen aufgelöst wird.

Mehrere Formen von Arthritis kann Knieschmerzen und Schwellungen verursachen. Rheumatoide Arthritis ist eine Autoimmunerkrankung, die jede Verbindungsstelle des Körpers betreffen kann und mehrere Gelenke sind oft gleichzeitig beeinflusst. Osteoarthritis tritt von einer Lebensdauer von Verschleiß-and-tear und ist gemeinsam mit fortgeschrittenem Alter. Gicht ist eine Form von Arthritis, die von Harnsäurekristallen führt zu den Verbindungen aufzubauen. Pseudogout ist ähnlich, außer Calciumpyrophosphat Kristalle in der Gelenkflüssigkeit bilden; die häufigste Gelenk von pseudogout betroffen ist die Knie.

Eine Schwellung hinter dem Knie, das wie ein Wasserballon fühlt kann eine Baker-Zyste sein. Diese Zyste Formen von überschüssigem Synovialflüssigkeit, die Flüssigkeit, die das Knie schmiert. Es kann mit Schwellung schmerzhaft sein, oder es kann ohne weitere Symptome schmerzlos. Baker-Zysten können Arthritis und Verletzungen wie meniscal Tränen begleiten.

Autoimmunerkrankungen, die weit verbreitete systemische Entzündung verursachen können auch in Knie Schmerzen und Schwellungen führen. Psoriasis ist eine Erkrankung, bei der die Haut entwickelt rote, juckende und schuppige Flecken. Psoriasis-Patienten können auch Psoriasis-Arthritis zu beeinflussen beide Knie zu entwickeln. Lupus und Morbus Crohn kann auch schmerzhaft, geschwollene Knie verursachen.

kann Knieschmerzen und Schwellungen Weniger häufig zeigen eine ernsthafte Erkrankung. Knieschmerzen kann ein Symptom für ein Blutgerinnsel im Bein oder tiefe Venenthrombose sein. Infektion im Kniegelenk in der Regel durch Schmerzen, Schwellungen und Fieber einher. Knochentumoren können auch als Schmerz und Schwellung im Knie.

Artikel Diskussion

3) Ich habe diese Symptome jetzt wegen Bursitis. Offenbar kniend verursacht zu viel davon. Ich mache viel knien, während Aufgaben rund um das Haus zu tun. Der Arzt hat für eine Weile keine kniend oder Hausarbeiten bestellt. Ich habe zur Ruhe und kalte Packungen verwenden, bis die Schwellung weg geht.

2) @ burcinc— Das ist eine gute Idee. Auf jeden Fall nehmen Vorsichtsmaßnahmen darüber. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Knieverletzungen jede Verletzung ernster machen wiederholt. Jedes Mal, dauert es ein bisschen länger, um zu heilen, und ich denke, dass sie gemeinsam zu Themen wie Arthritis in der Zukunft beitragen.

Ich verletzte meine Knie immer wieder, als ich jung war. Ich trug keine Schutzausrüstung, wie ich haben sollte. Ich war sehr aktiv, aber mit der Zeit, es hat mich länger und länger, um zu heilen. Nun, ich habe Knie-Arthrose. Obwohl Arthritis auf das Immunsystem verwandt ist, denke ich, dass wiederholte Verletzung erhöht die Wahrscheinlichkeit davon auftritt.

Jetzt habe ich die topische Arthritis Medikamente zu verwenden, um mit dem Schmerz und Entzündung zu behandeln. So kümmern sich um sich selbst, bevor es zu spät ist.

1) Ich fiel auf meine Knie letzte Woche. Ich hatte das Glück, dass ich nicht bremsen nichts tat, aber meine Patella entzündet hat. Also musste ich ein wenig Schwellung und schmerzen. Mein Arzt hat mich gebeten, eine Kniestütze für eine Woche zu tragen und Schmerzmittel, wenn nötig. Eine kalte Packung mehrmals täglich benutzen, hat die Klammer und Ruhe trägt den Trick. Ich denke an eine schützende Kniestütze oder Slip tragen, während der Ausübung diese Art der Sache in der Zukunft jedoch zu vermeiden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS