Was kann einen Hautausschlag verursachen WebMD …

Was kann einen Hautausschlag verursachen WebMD …

Was kann einen Hautausschlag verursachen WebMD ...

Es gibt viele, viele Ursachen für einen Hautausschlag, aber wenn man in der Schule auftaucht, übernehmen Lehrer das Schlimmste. Sie sind besorgt über Masern, Windpocken, Lyme-Borreliose, Scharlach, Fünfte Krankheit, Impetigo, Herpes simplex / zoster, Hand- / Fuß / Klauenseuche, MRSA oder roseola, um nur einige zu nennen. Es ist diese Angst vor drohenden Ansteckungsgefahr, die von der Schule zum Ausschluss des Kindes führt.

Manchmal ist die Hautausschläge aufgrund von Allergien, wie Nesselsucht, oder einfach nur eine Verschlechterung Trockenhauterkrankung, wie Neurodermitis (atopische Dermatitis). Selbst ein Erkältungsvirus (ob es in einem kalt ist, die an der ansteckenden Phase ist oder nicht) kann einen Hautausschlag verursachen. Zum Glück für uns alle, die meisten Hautausschläge, die Kinder bekommen sind nicht schwerwiegend oder ansteckend. Ich habe Kinder bei Insektenstichen, Nesselsucht, Sonnenbrände, Gifteiche / Efeu, Ekzeme und sogar Pickel ausgeschlossen gesehen.

Die Lehrer sind nicht Dermatologen, so dass sie nicht gehen, um die Diagnose zu stellen. Die Schule wird nur das Kind auszuschließen und einen Freiraum zur Kenntnis erfordern, bevor das Kind zurückgeben kann.

Ich hatte ein Kind in dieser Woche mit Gifteiche ausgeschlossen. Gift-Eiche ist nicht ansteckend, aber zumindest die Hälfte der Menschen, die ich denke, begegnen, dass es ist. Die oleoresin der Rhus-Anlage ist auf jeden Fall ansteckend, aber wenn dieses Öl aus der kontaminierten Haut, Kleidung und andere Gegenstände gewaschen wurde, kann es nicht mehr Probleme verursachen. Wenn die Leute dieses hässliche Hautausschlag Nässen zu sehen, nehmen sie die Entwässerung ist das «Gift.» Das ist nicht wahr. Sobald die Person eine gute Dusche nimmt und ändert ihre Kleidung, brauchen sie nicht behandelt werden, wie sie Lepra haben.

High-School-Ringer neigen dazu, eine Vielzahl von Hautinfektionen von verunreinigten Matten zu erhalten. Ich sehe gewöhnliche Warzen, Molluscum (eine andere warzenartige Hautläsionen), Impetigo (eine Staphylokokken oder Streptokokken-Infektion der Haut) und in jüngster Zeit, MRSA (ein potenziell ernst, arzneimittelresistente Staphylokokken-Infektion). Natürlich sind die Ringer auch wegen des Ekzems von der Teilnahme ausgeschlossen, Mückenstiche und andere nicht ansteckende Hautprobleme. Schiedsrichter und Trainer besser werden immer Hautprobleme zu erkennen, muss ich sagen.

«Es ist nicht die Masern.»

Ich muss diese Aussage sagen, ein Dutzend Mal in der Woche, im Widerspruch zu Hause Diagnosen gestellt von Tagespflegeanbieter und Großmütter. Masern ist relativ selten in den Vereinigten Staaten jetzt. Persönlich habe ich nicht einen Fall, in mehr als 20 Jahren, dank der Wirksamkeit von Impfungen gesehen. Einige hundert bis einige tausend Fälle treten immer noch in der U.S. je nach Jahr, in nicht geimpften Individuen.

Mosquito und Flohbisse können früh Windpocken Läsionen, aber nur für eine kurze Zeit zu imitieren. Windpocken (Varizellen) sieht aus wie ein «Tautropfen auf einem Rosenblatt sitzen.» Es ist eine winzige Blase auf einem roten Basis, die in einen Schorf verwandelt, gefolgt von einem kleinen Krater (PEX) in einem Tag oder so. Obwohl Varicella-immunisierten Kinder einen milden Fall zu bekommen, sieht es ganz anders als Mückenstiche.

Windpocken wird durch das Herpes-Virus verursacht wird, so erneut Exposition gegenüber dieser Krankheit im späteren Leben kann eine Reaktivierung des Virus verursachen bei Herpes zoster führt, auch bekannt als Gürtelrose.

Warzen sind ansteckend, aber nicht sehr viel. Um wegen der Warzen, ein Kind von der Schule auszuschließen ist wirklich nicht notwendig. Es kann einen Monat oder länger dauern, um effektiv einen Fall von hartnäckigen Warzen zu behandeln, so dass sie mit flüssigem Stickstoff Einfrieren oder chemisch sie mit verschiedenen Säuren zu verbrennen. High-School-Ringer mit Warzen können so lange ringen, wie sie durch die Kleidung oder einem Verband abgedeckt werden, aber viele sind von der Teilnahme von einem adleräugigen Schiedsrichter ausgeschlossen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS