Was ist der Angriff ein Herz WebMD Antworten …

Was ist der Angriff ein Herz WebMD Antworten …

Was ist der Angriff ein Herz WebMD Antworten ...

Dem Pumpen halten und einen Herzinfarkt zu vermeiden, erfordert das Herz seine eigene konstante Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen. Zwei große, Verzweigungs Koronararterien liefern Sauerstoff angereichertem Blut an den Herzmuskel. Wenn eine dieser Arterien oder Zweige plötzlich blockiert wird, wird ein Teil des Herzens von Sauerstoff und Brennstoff verhungert, eine so genannte Bedingung "kardiale Ischämie."

Wenn kardiale Ischämie zu lange dauert, stirbt die verhungert Herzgewebe. Dies ist ein Herzinfarkt, auch als Myokardinfarkt bekannt — buchstäblich, "Tod des Herzmuskels."

Die meisten Herzinfarkte mehrere Stunden dauern — also nie um Hilfe zu suchen, wenn Sie warten ein Angriff denken beginnt. In einigen Fällen gibt es überhaupt keine Symptome, aber die meisten Herzinfarkte produzieren einige Schmerzen in der Brust. Weitere Anzeichen für einen Herzinfarkt sind eine Kurzatmigkeit, Schwindel, Ohnmacht oder Übelkeit. Der Schmerz eines schweren Herzinfarkt hat eine riesige Faust umschließt und drückte das Herz verglichen. Wenn der Angriff mild ist, kann es für Sodbrennen verwechselt werden. Der Schmerz kann konstant oder intermittierend sein. Auch sind Frauen weniger wahrscheinlich, dass diese klassischen Symptome für einen Herzinfarkt im Vergleich zu Männern zu erleben.

Die Mehrheit der Opfer Herzinfarkt Ärger im Vorfeld gewarnt durch Folgen von Angina pectoris, die Schmerzen in der Brust ist, die wie ein Herzinfarkt, durch Ischämie hervorgerufen wird. Der Unterschied ist in erster Linie ein gradueller: Bei Angina pectoris, Blutfluss schnell wieder hergestellt, Schmerzen innerhalb von wenigen Minuten tritt zurück, und das Herz wird nicht dauerhaft beschädigt. Mit einem Herzinfarkt, wird der Blutfluss kritisch reduziert oder vollständig blockiert, Schmerz dauert, und Herzmuskel stirbt, ohne eine sofortige Behandlung.

Über 25% aller Herzinfarkte auftreten ohne vorherige Warnzeichen. Sie werden manchmal mit einem Phänomen, bekannt als assoziiert "stille Ischämie" — Sporadischen Unterbrechungen der Blutfluss zum Herzen, die aus unbekannten Gründen, sind schmerzfrei, obwohl sie das Herzgewebe schädigen können. Der Zustand kann durch EKG (Elektrokardiogramm) Tests nachgewiesen werden. Menschen mit Diabetes haben oft stille Ischämie.

Ein Viertel aller Herzinfarktpatienten sterben, bevor ein Krankenhaus zu erreichen; andere leiden lebensbedrohlichen Komplikationen während im Krankenhaus. Ernsthafte Komplikationen zählen unter anderem Schlaganfall, anhaltender Herzrhythmusstörungen (unregelmäßiger Herzschlag), Herzversagen, die Bildung von Blutgerinnseln in den Beinen oder Herz und Aneurysma oder prall, in einer geschwächten Herzkammer. Aber diejenigen, die die anfängliche Herzinfarkt überleben und frei von großen Problemen stehen ein paar Stunden später eine bessere Chance auf vollständige Genesung.

Recovery ist immer eine heikle Angelegenheit, da jeder Herzinfarkt das Herz bis zu einem gewissen Grad schwächt. Aber im Allgemeinen kann ein normales Leben innerhalb von drei Monaten wieder aufgenommen werden. Je nach Schwere des Angriffs, die nachfolgende Vernarbung des Herzens, und wie schnell eine Person Behandlung bekommt, kann ein Herzinfarkt führen zu:

* Herzversagen, wo das Herz ist nicht gut genug, pumpt die Bedürfnisse des Körpers zu erfüllen.
* Arrhythmien oder Herzrhythmusstörungen.
* Bei Herzstillstand oder plötzlicher Herztod, wo das Herz aufhört zu schlagen.
* Kardiogener Schock, wo das Herz so von der Herzinfarkt, die eine Person in einen Schockzustand geht beschädigt ist.
* Tod.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS