Vitamin D-Mangel In Verbindung mit …

Vitamin D-Mangel In Verbindung mit …

Vitamin D-Mangel In Verbindung mit ...

Aus den WebMD Archiv

Jetzt eine kleine Studie von drei Frauen schlägt vor, dass Vitamin D-Mangel und Depression zusammen bewegen kann, und dass das Ausfüllen "Vitamin-D-Tank" kann dazu beitragen, einige der Symptome lindern.

Ob geringe Mengen an Vitamin D Ursache Depression. verschlechtern sie, oder sind ein Symptom der zugrunde liegenden Depression nicht vollständig verstanden. "Es gibt keinen festen Beweis, dass Vitamin-D-Mangel Depression verursacht," Forscher sagt Sonal Pathak, MD. Sie ist ein Endokrinologe an Bay Gesundheit Endokrinologie in Dover, Del. "Große Studien sind eindeutig erforderlich."

Ihre Ergebnisse wurden auf der Endocrine Society 94th Annual Meeting in Houston vorgestellt.

Pathak Studie umfasste drei Frauen im Alter von 42 bis 66 mit einer Depression, von denen alle Antidepressiva einnahmen. Die Frauen wurden auch für Typ-2-Diabetes behandelt wird oder eine Unterfunktion der Schilddrüse.

Alle drei waren Mangel an Vitamin D, mit Niveaus, die von 8,9 bis 14,5 Nanogramm pro Milliliter Blut (ng / ml) lag. Werte unter 21 ng / ml sind Vitamin-D-Mangel betrachtet. Normale Vitamin-D-Spiegel über 30 ng / ml, nach Richtlinien der Endocrine Society.

Die Frauen erhielten Vitamin-D-Therapie für acht bis 12 Wochen, um ihre Blutspiegel aufzufüllen. Nach der Behandlung stieg die Ebenen 32 bis 38 ng / mL. Die Frauen berichteten auch Verbesserungen der Symptome der Depression nach Vitamin-D-Therapie entspricht. Eine Frau, die Depressions von einer Anzeige einer schweren Depression zu einer leichten Depression verändert. Ein weiterer Punktzahl der Frau auf ein Niveau verbessert was darauf hindeutet, sie nur minimale Symptome der Depression hatte.

Vitamin D ist das Sonnenschein-Vitamin genannt, weil unser Körper sie erzeugen, wenn sie dem Sonnenlicht ausgesetzt. Vitamin D wird auch zu Milch und anderen Lebensmitteln zugesetzt, und ist in geringen Mengen in fettem Fisch wie Thunfisch, Lachs und Makrele vorhanden; Rinderleber. Käse und Eigelb. Es kann schwer sein, so viel bekommen, wie wir aus unserer Ernährung brauchen, weshalb Ergänzungen sind oft erforderlich.

Das Institute of Medicine hob vor kurzem die empfohlene Tagesdosis bis 600 IU für Menschen im Alter von 1-70 und bis 800 IU für Erwachsene über 70 Jahre alt Andere Gruppen die Messlatte noch höher.

Fortsetzung

Der Zusammenhang zwischen Vitamin-D-Spiegel und Depression

Die Beziehung zwischen Depressionen und Vitamin D ist wahrscheinlich eine Einbahnstraße, sagt Pathuk. "Menschen, die Depressionen haben ein hohes Risiko für die Vitamin-D-Mangel, weil sie im Haus bleiben, nicht zu viel trainieren, und werden wahrscheinlich nicht eine gesunde Ernährung."

Es gibt auch Vitamin-D-Rezeptoren in den Bereichen des Gehirns, die das Verhalten und Emotionen helfen regulieren, sagt sie.

"Es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen mit Depressionen in Vitamin-D-Mangel zu werden und den Mangel Behandlung kann einen großen Unterschied machen, wie sie sich fühlen," Pathuk sagt.

Wenn Sie Depression behandelt werden, fragen Sie Ihren Arzt Ihre Vitamin D-Spiegel zu testen. "Wenn Sie einen Mangel sind, behandeln lassen," Sie sagt.

"Die Menschen fühlen sich oft besser, wenn sie Vitamin D nehmen," sagt Michael Holick, MD, PhD. Er ist der Direktor des Vitamin D, Haut. and Bone Research Lab an der Boston University. "Eine der Auswirkungen, dass Vitamin D auf das Gehirn ist Serotonin-Spiegel zu verbessern — das ist die gleiche Chemikalie ist, dass viele Antidepressiva wirken."

"Dies ist eine interessante Studie," sagt Erin LeBlanc, MD. Sie ist ein Endokrinologe und Forscher an der Kaiser Permanente Center for Health Research in Portland. "Es zeigt, dass Vitamin D und seine Auswirkungen auf die Dinge neben Knochen sollte untersucht werden."

Der nächste Schritt wäre eine Studie, in der einige Menschen mit Depressionen Vitamin D und andere erhalten eine inaktive Placebo. Sie sagt.

Diese Ergebnisse wurden bei einer medizinischen Konferenz vorgestellt. Sie sollten als vorläufig betrachtet werden, da sie die noch nicht durchlaufen haben "Peer-Review" Verfahren, bei dem externe Experten prüfen die Daten vor der Veröffentlichung in einer medizinischen Zeitschrift.

Quellen

Michael Holick, MD, PhD, Direktor, Vitamin D, Haut und Knochen Research Lab, Boston University, Boston.

Sonal Pathak, MD, Endokrinologe, Bay Health Endocrinology, Dover, Del.

Erin LeBlanc, MD, Endokrinologe und Forscher, Kaiser Permanente Center for Health Research in Portland.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Vitamin D-Mangel bei Erwachsenen …

    Abstrakt Neuere Erkenntnisse für die nonskeletal Wirkungen von Vitamin D, gekoppelt mit der Erkennung, dass Vitamin D-Mangel ist üblich, hat das Interesse an diesem Hormon wiederbelebt. Vitamin…

  • Vitamin D-Mangel Symptome …

    Wenn Sie die Sonne zu meiden, leiden an Milchallergien. oder eine strenge vegane Ernährung einhalten. Sie können mit einem Risiko für Vitamin-D-Mangel sein. Bekannt als das…

  • Vitamin D Die «Sonnenschein Vitamin», Heilmittel für Candida.

    Abstrakt Stichwort: Krebs, fettlösliches Vitamin, Bluthochdruck, Übergewicht, Vitamin-D-Analoga EINFÜHRUNG Biologie des Sonnenschein-Vitamin Vitamin-D-Mangel: Prävalenz Vitamin-D-Mangel, warum…

  • Vitamin D kann Asthma Control, Asthma Studien verbessern.

    Dieser Inhalt wurde innerhalb des letzten Jahres nicht überprüft und kann nicht WebMD die meisten up-to-date Informationen darstellen. Um die aktuellsten Informationen zu finden, geben Sie…

  • Vitamin B6, Vitamin Schwefel.

    Basic Beschreibung Es hat erhebliche Debatte über die Blutspiegel von Vitamin B6 und ihre Beziehung sowohl zu Nahrungsaufnahme und die allgemeine Gesundheit gewesen. Diese Debatte hat sich um…

  • Vitamin D und Depressionen, helfen bei Depressionen.

    Was ist eine Depression? Wir alle fühlen, unglücklich und traurig zu bestimmten Zeiten in unserem Leben satt. Die meiste Zeit, diese Gefühle zuletzt für eine Woche oder zwei und nicht stören…