Virale Erkrankungen der Haut, Erkrankungen der Haut.

Virale Erkrankungen der Haut, Erkrankungen der Haut.

Virale Erkrankungen der Haut, Erkrankungen der Haut.

Ziele: Virale Erkrankungen der Haut

Für jeden aufgeführten mikrobiellen Krankheit geben die folgende falls zutreffend.

Name der Krankheit
Erreger
Die Übertragung der Erreger
Anzeichen und Symptome
Die klinische Diagnose — Wie man die Krankheit zu diagnostizieren.
Labordiagnostik — Spezielle Labortests verwendet, falls vorhanden.
Pathologie — Wie der Organismus die Krankheit verursacht.
Verhütung
Behandlung

warzen
Pocken
Windpocken
Gürtelrose
Fieberbläschen
Herpes genitalis
Masern
Röteln
Rötelnembryopathie
Fünfte Krankheit

Virale Erkrankungen der Haut

Papillomaviren verursachen Hautzellen ein gutartiges Wachstum eine Warze oder Papilloma genannt zu vermehren und zu produzieren.

Warzen werden durch direkten Kontakt übertragen.

Warzen können sich spontan zurückbilden oder chemisch oder physikalisch entfernt werden.

Variola-Virus verursacht zwei Arten von Hautinfektionen: Variola major und Variola minor. Variola major hat eine Mortalitätsrate von 20% oder höher, während Variola minor eine Mortalitätsrate von weniger als 1% aufweist.

Pocken wird durch die Atemwege übertragen werden, und das Virus wird auf die Haut über den Blutstrom bewegt.

Zwölf bis vierzehn Tage nach der Infektion Patienten werden febrile und zeigen schwere Schmerzen Schmerzen und Entkräftung.

Zwei bis drei Tage nach dem Auftreten der ersten Symptome ein papulöser Ausschlag erscheint, die bald wird vesikulären und dann pustulöser. Pusteln erweitern, schließlich Schorf und heilen tief entsteint Narben zu hinterlassen.

Die Patienten bleiben während der gesamten Entwicklung des Ausschlags und Erfahrung starke Schmerzen febrile. Der Tod tritt in der Regel in der zweiten Woche.

Der einzige Wirt für Pocken ist der Mensch.

Pocken wurde als Ergebnis einer Impfung Bemühungen der WHO ausgerottet (ja, mit Ausnahme der Bioterror Lagerbestände jeder hält an).

Die Läsionen von Pocken

Endemic in kleine Säugetiere in Afrika und Ostasien, zeigte erste im Zoo Affen auf.

Es gibt gelegentliche Ausbrüche in diesen Bereichen und wurden Fälle in den USA gewesen

Die Symptome sind ähnlich wie Pocken, mit einer Todesrate von 1-10% (obwohl es keine Todesfälle in den USA gewesen sein).

Die Pocken-Impfstoff scheint etwas schützend, und während das Virus von Tieren auf Menschen Mensch zu Mensch Übertragung springt ist selten.

Windpocken (Varicella) und Gürtelrose (Herpes zoster)

Varicella-Zoster-Virus wird über die Atemwege übertragen und in Hautzellen lokalisiert, ein bläschenförmigen Hautausschlag verursachen. Vesikeln mit Eiter, Bruch, füllen und eine Schorf innerhalb von 3-4 Tagen bilden. Die Krankheit ist in der Regel mild.

Komplikationen der Windpocken gehören Enzephalitis, Pneumonie und Reye-Syndrom.

Nach Windpocken, kann das Virus in den Nervenzellen latent bleiben und aktivieren anschließend als Schindeln.

Gürtelrose (Herpes zoster) wird durch einen bläschenförmigen Hautausschlag an den betroffenen Hautsinnesnerven aus.

Das Virus kann mit Acyclovir behandelt werden. Ein attenuierter Lebendimpfstoff zur Verfügung steht.

Windpocken und Schindeln

Herpes-simplex-Infektion von Schleimhautzellen führt zu Fieberbläschen und gelegentlich Enzephalitis und Herpes genitalis.

Das Virus bleibt in den Nervenzellen (HSV-1 in den Trigeminus Ganglion) latent, und Fieberbläschen kann wieder auftreten, wenn das Virus aktiviert wird.

HSV-1 wird in erster Linie durch die orale und die Atmungswege übertragen.

Herpes-Enzephalitis tritt auf, wenn Herpes-simplex-Viren auf das Gehirn infizieren.

Aciclovir bei der Behandlung von Herpes-Enzephalitis erfolgreich erwiesen.

Measles durch Masern-Virus verursacht und über die Atemwege übertragen werden.

Die Impfung bietet wirksame langfristige Immunität.

Nachdem das Virus in den oberen Atemwegen inkubiert wurde, erscheinen macular Läsionen auf der Haut, und Koplik-Flecken auf der Mundschleimhaut auftreten.

Komplikationen der Masern sind Mittelohrentzündung, Lungenentzündung, Enzephalitis und sekundäre bakterielle Infektionen. Selten subakute sklerosierende Panenzephalitis tritt (meist bei Männern) überall von 1-10 Jahre nach der Genesung von Masern, was zu schweren neurologischen Symptomen und Tod innerhalb von ein paar Jahren.

Macular Läsionen von Rubeola

Gemeldeten Fälle von Masern in den US

Rubella (Röteln)

Das Rötelnvirus wird über die Atemwege übertragen.

Ein roter Hautausschlag und leichtes Fieber kann in einem infizierten indivitual auftreten; die Krankheit kann asymptomatisch sein.

Rötelnembryopathie kann einen Fötus beeinflussen, wenn eine Frau Röteln während des ersten Trimesters der Schwangerschaft zusammenzieht.

Schäden durch Rötelnembryopathie umfasst Totgeburt, Taubheit, grauem Star, Herzfehler, und geistige Behinderung.

Die Impfung mit Lebendrötelnvirus bietet Immunität von unbekannter Dauer.

Andere virale Hautausschläge

Human-Parvovirus B19 verursacht fünfte Röteln (Erythema infectiosum) und HHV-6 verursacht roseola.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS