Uterine Polypen Behandlungsmöglichkeiten

Uterine Polypen Behandlungsmöglichkeiten

Uterine Polypen Behandlungsmöglichkeiten

HIFU (hochintensiver fokussierter Ultraschall) Behandlung für Uterusmyome ist ein hochpräzises Verfahren hoher Intensität, fokussierten Ultraschall zu erhitzen und krankem Gewebe zu zerstören. Die Geschichte der therapeutischen Ultraschall stammt aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts zurück. Technologie hat sich kontinuierlich verbessert und zusätzliche klinische Anwendungen, sowohl diagnostische und therapeutische, sind ein fester Bestandteil der Medizin heute.

In HIFU-Behandlung werden Ultraschallstrahlen auf erkranktes Gewebe fokussiert und aufgrund der erheblichen Energiedeposition im Fokus, die Temperatur im Gewebe steigt auf mehr als 65°C, die Zerstörung des erkrankten Gewebes. Diese Technologie kann präzise erreichen "Ablation" deshalb von erkranktem Gewebe, wobei HIFU Chirurgie genannt. Weil es das erkrankte Gewebe nicht-invasiv zerstört, ist es auch bekannt als "Nicht-invasive Chirurgie HIFU".

Ein wichtiger Unterschied zwischen HIFU-Behandlung und viele andere Formen der fokussierten Energie, wie Strahlentherapie oder Radiochirurgie, ist, dass der Durchgang von Ultraschallenergie durch das Gewebe dazwischen auf diesem Gewebe keine offensichtliche kumulativen Effekt hat. Während die Behandlung von Uterusmyomen einmal allein die Domäne der OBGYN Chirurgen war, hat sich die Entwicklung dieser nicht-invasiven HIFU-Behandlung gemacht Behandlung mehr multidisziplinäre — zum Wohle des Patienten.

Entwicklung der HIFU-Therapie wurde durch die Verwendung von Magnetic Resonance Imaging (MRI) zu führen und zu überwachen, das Verfahren stark verbessert. Diese Therapie wird genauer genannt MRgFUS (MR gesteuerter fokussierter Ultraschall).

HIFU-Behandlung beschreibt die klinische Anwendung von FUS (fokussierter Ultraschall) ein qualitativ hochwertiges Verfahren der medizinischen Bildgebung zu führen, zu überwachen und zu steuern, um die Größe und die Position des therapeutischen Brennstrahl. Da FUS funktioniert durch Gewebekoagulation verursacht, eine optimale Steuerung der Behandlung kann durch Überwachen und Steuern der Temperatur erreicht werden. Die Magnetresonanztomographie (MRT) kann sowohl für präzise Abbildung und FUS-Targeting und Echtzeit-Überwachung der Temperatur eine optimale Nutzung dieser medizinischen Entwicklungen verwendet werden.

Die Entwicklung dieser Therapie deutlich verbreitert das Spektrum der Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit Uterusmyomen leiden, eine alternative Therapie für die Patienten bieten. Im Gegensatz zu der Operation, erfordert es nur eine kurze Zeit im Krankenhaus und hat eine niedrige Komplikationsrate.

MRgFUS und diese nicht-invasive Behandlung ist für die Behandlung von Uterusmyomen die FDA-Zulassung erhalten ist derzeit zur Verfügung stehen Frauen in den USA, Großbritannien, Deutschland, Japan und Israel. Klinische Studien sind im Gange, um zu bewerten MRgFUS Behandlung von krebsartigen Tumoren in der Brust, Leber, Gehirn und Knochen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Was ist uterine Polypen

    Behandlungsmöglichkeiten Myome, die nicht verursacht Symptome erfordern keine Therapie, andere als regelmäßige Untersuchungen durch einen Hausarzt oder Gynäkologen. Üblicherweise wird die…

  • Uterine Polypen, Polyp auf Gebärmutter verursacht.

    Die hoch spezialisierten und gut Gynäkologen in Marina Del Rey Krankenhaus Überprüfung Patienten mit Gebärmutter-Polypen trainiert und einen individuellen Behandlungsplan für jeden Patienten…

  • Behandlungsmöglichkeiten für Stressurin …

    Abstrakt Die Behandlungsmöglichkeiten für Stress Harninkontinenz (SUI) bei Frauen sind so konzipiert, während Erhöhungen der intraabdominale Druck, der bei körperlicher Aktivität auftreten,…

  • Uterine Polypen treatment

    Das Gleiche nur anders Uterine Polypen und Myome Sind in der Regel auf eine frau reproduktive Prozesse Ähnliche Auswirkungen HaBen sterben, Wirkt sehr sterben Art und Weise Eine intrauterine…

  • Uterine Polypen können Polypen wachsen zurück.

    Uterine Polypen bestehen aus überschüssigem Gewebe, das an den Innenwänden einer Frau wächst Gebärmutter. Diese Polypen können bei Frauen jeden Alters entwickeln aber in der Regel beeinflussen…

  • Uterine Polypen, Polypen in der Gebärmutter nach der Menopause.

    Uterine Polypen, auch Endometriumpolypen genannt, sind Ausbuchtungen oder Überwucherung der inneren Auskleidung des Uterus in die uterine abstehenden Hohlraum aus einer Anlage an der Innenwand….