Ureterovesical Junction (UVJ) …

Ureterovesical Junction (UVJ) …

Ureterovesical Junction (UVJ) ...

Die uretrovesical Kreuzung liegt dort, wo der Harnleiter (die Röhre, die Urin aus der Niere entwässert) trifft auf die Blase. Ureterovesical Übergang (UVJ) Behinderung bezieht sich auf eine Blockade zu diesem Bereich. Das Hindernis behindert den Fluss des Urins bis auf die Blase, so dass der Urin in zu sichern und die Harnleiter und Niere (Megaureter und Hydronephrose) aufzuweiten.

Einseitige UVJ Hindernis ist die zweithäufigste pränatal erkannt obstruktiven Erkrankungen, die häufig auf dem mütterlichen Ultraschalluntersuchungen während der Schwangerschaft aufgenommen. Jedes Jahr behandeln wir fast 100 Kinder, die eine UVJ Behinderung haben.

Durch den verstärkten Einsatz von pränatalen Bildgebung kann UVJ Hindernis bevor Symptome vorhanden sind, identifiziert werden. Sollte eine Dilatation in der Niere oder Harnleiter identifiziert wird, wird das Baby während der Schwangerschaft und nach der Geburt beobachtet werden. Sobald das Baby geboren ist, können weitere Imaging-Studien die Behinderung bestätigen. Ältere Kinder haben in der Regel zurück oder Flankenschmerzen und Nierensteine. Der Schmerz kann mit Übelkeit und Erbrechen in Verbindung gebracht werden. Andere Symptome können gehören blutiger Urin, eine Infektion der Harnwege (oft mit Fieber), oder vielleicht sogar eine unklare Bauchschmerzen sein.

UVJ Behinderung tritt in der Regel während der fetalen Entwicklung. Die meiste Zeit wird die Verstopfung verursacht, wenn die Verbindung zwischen den Harnleiter und Blase verengt. UVJ Behinderung kann auch auf Narbengewebe zurückzuführen sein, Infektion, einer gutartigen Polyp oder Nierensteinen.

Ihr Kind kann eine Vielzahl von Tests unterzogen, um seine Diagnose zu bestätigen und das Ausmaß seines Zustandes zu bewerten.

Renal Blase Ultraschall (RBUS). Dieses Verfahren verwendet Schallwellen, die Nieren und Blase zu skizzieren. Es wird uns ermöglichen, den Grad der Hydronephrose (Dilatation der Niere) zu sehen.

MAG III Nieren Scan. Diese Studie hilft uns, zu bestimmen, wie jeder Niere funktioniert, und der Grad der Blockierung. Eine intravenöse Linie (IV) wird verwendet, um eine spezielle Lösung ein Isotop in Ihrem Kind die Adern genannt zu injizieren. Das Isotop ist es möglich, die Nieren, klar zu sehen. Bilder von den Nieren wird mit einer großen Maschine genommen werden, die sich um Ihr Kind dreht. Ihr Kind wird eine IV und einen Katheter für diese Studie benötigen.

MRI / MRU. MRI ist ein diagnostisches Verfahren, das eine Kombination aus einem großen Magneten verwendet, Radiofrequenzen und einem Computer Detailbilder der Nieren, der Harnleiter und Blase zu erzeugen. Ihr Kind wird eine IV und einen Katheter für diese Studie benötigen. Ihr Kind kann Sedierung benötigen, wenn sie jung ist und könnte Schwierigkeiten haben, die Dauer der Studie zu tolerieren, die in der Regel 40 Minuten ist.

Jedes Jahr werden etwa 50 ureteral reimplantations an CHOP getan. Unser oberstes Ziel eine UVJ Hindernis bei der Behandlung ist die Nierenfunktion zu erhalten. In Situationen, in denen die Nierenfunktion beeinträchtigt ist, ist eine Operation erforderlich. Bei einigen Kindern kann ein Ultraschall eine erhebliche Menge an Dilatation zeigen (Megaureter und Hydronephrose), aber die Nierenfunktionen und Abläufe gut. In dieser Situation werden wir Ihr Kind mit wiederholten Imaging-Studien genau verfolgen.

Kutane distale ureterostomy

In einem Neugeborenen mit massiven Harnleiter-Dilatation oder schlechte Nierenfunktion, eine kutane distalen ureterostomy kann empfohlen werden. Der Harnleiter chirurgisch an die Oberfläche der Haut gebracht, es zu ermöglichen, Urin in die Windel frei abfließen kann. Auf diese Weise können die betroffene Niere und Harnleiter zu dekomprimieren. Rund 18 Monate alt sind, wird der Harnleiter dann in die Blase wieder implantiert.

In ausgewählten Fällen können die Verstopfung vollständig endoskopisch verwaltet werden (ohne Hautschnitte). Ihr Kind hat die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt werden. Während Ihr Kind schläft, wird der Chirurg einen Laser verwenden, um das Hindernis zu öffnen. Er wird dann einen kleinen Ballon benutzen Sie den schmalen Bereich zu erweitern und eine temporäre kleine Röhre verlassen, eine so genannte Stents, der Urin abfließen kann.

ureteral Replantation

Der chirurgische Eingriff UVJ Obstruktion zu korrigieren ist ein Harnleiter-Reimplantation genannt. Dieses chirurgische Verfahren beinhaltet den Abschnitt des Harnleiters zu entfernen, die nicht normal ist, es zu reduzieren und erneuten Anschluss des Harnleiters.

Bei jungen Babys wird der Reimplantation durch einen kleinen Einschnitt gemacht. Minimal-invasive Chirurgie (MIC) ist eine Option für Kinder, die älter als 6 Monate. Die Reimplantation kann entweder laparoskopisch oder durch einen Roboter-assistierte laparoskopische Ansatz erfolgen. Die minimal-invasive Ansatz wird durch drei kleine Schnitte durchgeführt, die Größe eines Reiskorns. Die Vorteile sind kleiner, weniger sichtbare Schnitte und eine schnellere Erholungsphase. Das minimal-invasive Technik ist für alle Kinder nicht geeignet. Ihr Arzt wird mit Ihnen zusammenarbeiten und Ihre Familie, um zu bestimmen, welche Art von Intervention ist am besten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Ureteropelvic Junction (UPJ) verstopft …

    Ureteropelvic Übergang (UPJ) Behinderung Tritt auf, Wenn Der Bereich das Nierenbecken (Teil der Niere) zu Einems von Zwei Röhren verbinden, mit der Blase (Harnleiter) verbinden blockiert Wird,…

  • Harnwegsinfektion bei Babys …

    Was ist eine Harnwegsinfektion? Eine Harnwegsinfektion (HWI) ist eine bakterielle Infektion, die einen Teil der Harnwege beeinflussen können. Dazu gehören auch die Nieren, die den Urin zu…

  • VUR A-bis-Z-Führer …

    Etwa einmal pro Monat senden wir den wöchentlichen beliebtesten Inhalte, Gesundheit ‘Kinder-Warnungen und andere Informationen über eine gesunde Kinder zu erziehen. Wir werden Ihre…

  • Urin-Kristalle und Blasensteine ​​…

    Manche Katzen entwickeln mikroskopische Kristalle im Urin. Diese können oder können nicht mit einer Infektion der Harnwege in Verbindung gebracht werden. Diese Kristalle, die wie sehr feinen…

  • Harnverlust bei Männern, Harnverlust.

    Häufige Ursachen und Abhilfemaßnahmen für Harnverlust bei Männern Harnverlust bei Männern ist eine durch zufällige Instanzen Urinabgabe aus gesundheitlichen Zustand. Auch Harninkontinenz…

  • Ureterabgangsstenose …

    Was ist ein Ureterabgangsstenose? Ein Ureterabgangsstenose (UPJO) ist eine Blockade der Harnfluss aus dem Nierenbecken zu den Harnleiter. Das Nierenbecken ist der Teil, der Niere, der den Urin…