Test für ureaplasma

Test für ureaplasma

Test für ureaplasma

100 Fragen & Antworten über Unfruchtbarkeit

13. Was ist Ureaplasma, und wie habe ich es bekommen?

Die meisten reproduktiven Endokrinologen routinemäßig erhalten Proben aus dem Gebärmutterhals (Hals-Kulturen), um ihre Patienten für Gonorrhö zu bewerten, Chlamydien, Ureaplasma, Mykoplasmen und andere bakterielle Infektionen. Gonorrhoe und Chlamydien sind sexuell übertragbare Krankheiten, die Schäden am Eileiter und Unfruchtbarkeit verursachen können, wenn diese Bakterien aus dem Gebärmutterhals durch die Gebärmutter reisen und hinaus in die Eileiter. Sexuell übertragene Infektionen können hin und her zwischen sexuell intim Partner weitergegeben. Patienten mit Gonorrhö kann eine gelbliche Ausfluss mit Unterleibsschmerzen und Fieber. Obwohl Chlamydien können mit diesen Symptomen in Verbindung gebracht werden, sind Chlamydien-Infektionen oft still. Trotz ihres Mangels an Symptomen, in signifikanten tubal Narben und Schäden Chlamydien-Infektionen führen kann.

Ureaplasma und Mykoplasmen sind Bakterien, die häufig im Fortpflanzungstrakt von Männern und Frauen zu finden sind. Es ist etwas problematisch, diese beiden Bakterien als Reproduktionstrakts Pathogene zu beschriften, weil sie oft in fertile, gesunden Paaren zusätzlich zu den mit Unfruchtbarkeit finden sind. Obwohl die Anwesenheit dieser beiden Bakterien in beide Unfruchtbarkeit und Fehlgeburten vermutet wurde, durch die spezifischen Mechanismen eine Rolle zu spielen, die sie die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigen, bleibt unklar. Die Frage, ob Ureaplasmen oder Mykoplasmen können Fortpflanzungstraktes Schäden verursachen oder ob ihre Anwesenheit die Rate der Fehlgeburten erhöht nicht endgültig beantwortet worden. Als Folge haben viele Kliniken nicht routinemäßig für Ureaplasma oder Mycoplasma testen.

Wenn zervikalen Kulturen für Ureaplasma und Mykoplasmen positiv sind, sowohl der Patient als auch ihre Sexualpartner sind in der Regel mit Antibiotika wie Doxycyclin behandelt. Da diese Bakterien seit vielen Jahren vorhanden gewesen sein können, ohne Symptome zu verursachen, zeigen die Feststellung von Ureaplasma und Mykoplasmen auf zervikalen Kulturen nicht in irgendeiner Art und Weise Untreue oder sexuellen Fehlverhaltens.

Besuchen Sie einen unserer Standorte

Arlington, VA
46 S. Glebe Straße Suite 301 Arlington. VA 22204
Tel: (703) 920-3890

Arlington Büro

Fairfax, VA
3620 Joseph Siewick Laufwerk Suite # 300. Fairfax. VA 22033
Tel: (703) 620-0222

Fairfax Büro

Washington, D.C
1145 19th Street NW Suite # 410. Washington. DC 20036
Tel: (703) 920-3890

DC Büro

Bethesda, MD
10215 Fernwood Straße Suite # 280. Bethesda. MD 20817
Tel: (240) 762-5980

Bethesda Büro

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Ureaplasma parvum, Ureaplasma parvum std.

    I m nicht klein, ich m nur rationalisiert! Bild von Mycoplasma genitalium von Amerikanischen Gesellschaft für Mikrobiologie angepasst. Im November und Dezember des vergangenen Jahres, touting…

  • Ureaplasma — Symptome Diagnose …

    Sexuell aktive Männer und Frauen haben ein höheres Risiko für die Entwicklung oder sexuell übertragbaren Infektionen erkranken. Sie können diese Infektionen durch ungeschützten vaginalen,…

  • URRP — Klinische Ureaplasma Arten …

    Nützlich Für Schlägt klinische Störungen oder Situationen, in denen der Test hilfreich sein kann Schnelle, empfindliche und spezifische Identifizierung von Ureaplasma urealyticum und Ureaplasma…

  • Ureaplasma urealyticum, Ureaplasma urealyticum in der Schwangerschaft.

    Meine Frau Pflanze, ein Baby Zu haben, Aber vor that sie wollte nur Ihre Gesundheit zu opinions. Während Einer Routine-Check-up, sie Wurde with the Ureaplasma urealyticum Virus diagnostiziert…

  • Ureaplasma natürliche Heilung

    Quantitative Research Proposal Die Rolle von Mycoplasma / Ureaplasma in Recurrent Bakterielle Vaginose Angela Zimmermann Angela Carpenter MMW721 Critical Inquiry II, Projektabschluss Posted…

  • Ureaplasma normalen flora

    Was ist Ureaplasmen? Ureaplasma gehört ein besonders kleiner Bakterium der Familie Mycoplasmataceae (Üblicherweise bekannt als Mykoplasmen ). Es gibt siebzehn identifizierten Arten, die meisten…