Teebaumöl für Scalp, juckende trockene schuppige Haut.

Teebaumöl für Scalp, juckende trockene schuppige Haut.

Teebaumöl für Scalp, juckende trockene schuppige Haut.

Besetzt Pläne wurden gemeinsame Teil in unserem Leben, die uns nicht zu kümmern sich um die gesunde Haut und Kopfhaut macht. Aus diesem Grund haben wir alle viele Kopfhaut Probleme konfrontiert sind. Leuchtende Haar erfordert gesunde Kopfhaut und für diese, Teebaumöl hilft viel zu der Kopfhaut Probleme loszuwerden und Ihre Kopfhaut und Haar gesund und schön zu halten.

Teebaumöl ist ein ätherisches Öl, das durch Wasserdampfdestillation aus den Blättern des Melaleuca alternifolia, einer Pflanze aus Australien erhalten wurde. Die Behandlung von Kopfhautprobleme ist eine unter der Vielzahl der Erste-Hilfe-und Haushalts Verwendung von Tee Öl. Hier in diesem Artikel, Sie kamen über Teebaumöl Eigenschaften zu kennen, die dazu beitragen, Ihre Kopfhaut gesund zu halten und wie sie angewandt wird auf der Kopfhaut viele Kopfhautprobleme zu verhindern.

Ist Teebaumöl Gut für Scalp?

Das beste Mittel aus allen Kopfhautprobleme zu lindern ist Teebaumöl. Es hat die folgenden Eigenschaften, die in der Bucht alle Kopfhautprobleme halten.

  • Teebaumöl wirkt als Anti-Pilz, die die Bakterien, die die Überproduktion der Hautzellen tötet, die Schuppen genannt weiße Flocken schafft.
  • Teebaumöl enthält Terpinen-4-ol, das hat antibakterielle und antimykotische Eigenschaften, die Kopfhautprobleme zu behandeln hilft. Wenn auf der Kopfhaut aufgetragen, dringt es die Haarfollikel, verstopfte sie und tötet Mikroorganismen, die Schuppen, juckende Kopfhaut und Reizungen auslösen.
  • Es hat starke antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften, die effektiv juckende Kopfhaut behandeln helfen.
  • Es spendet Feuchtigkeit effektiv das Haar und Kopfhaut. So ist es eine der besten Lösungen für trockene und juckende Kopfhaut. Es hilft der abgestorbenen Hautzellen und Schmutz auf der Kopfhaut, um loszuwerden, damit ein günstiges Umfeld für gesundes Haarwachstum und die Kopfhaut zu schaffen.
  • Es ist eine natürliche Germizid und Antiseptikum, das alle Keime tötet, die die Kopfhaut und Haarprobleme verursacht.
  • Es unclogs Talg die Haarfollikel blockiert und dann Bakterien- und Pilzinfektionen Aufklärung.
  • Es beseitigt auch das überschüssige Öl und andere Schmutzpartikel Ihr Haar glänzend und gesund zu machen.

Teebaumöl für Scalp Treatment:

Einfach versuchen, alle diese Methoden von Teebaumöl loszuwerden, die Kopfhaut Probleme zu bekommen.

Methode — 1: (Teebaumöl mit Trägeröl)

  1. Nehmen Sie eine kleine Anwendung Flasche und füllen Sie es mit 3/4 aller Trägeröl wie Jojobaöl, Olivenöl, Kokosöl, Mandelöl, usw.
  2. In 10 bis 15 Tropfen Teebaumöl in sie und mischen Sie es gut
  3. Wenden Sie diese auf Ihre Kopfhaut und Haar
  4. Massieren Sie es sanft für ein paar Minuten Öl zu machen gesättigt alle über die Kopfhaut
  5. Lassen Sie es für ein paar Stunden oder über Nacht (für bessere Ergebnisse)
  6. Sie werden einige prickelnde Effekt auf der Kopfhaut fühlen, aber darüber keine Sorge
  7. Waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo und Conditioner anwenden.
  8. Dieser Prozess hilft in Schach all Ihre Kopfhaut Probleme zu halten.

Dieser Prozess wird auch zur Behandlung von Smelly Scalp, Scalp Ringworm verwendet.

Methode — 2: (Teebaumöl mit Eucalyptus ätherisches Öl)

  1. Nehmen Sie einige Tropfen Teebaumöl und fügen Sie diese paar Tropfen Eukalyptusöl
  2. Wärmen Sie das Öl und dies auf der Kopfhaut durch alles über die Kopfhaut massiert
  3. Oder Sie können dies als eine Spülung verwenden, indem diese beiden Öle in Wasser kombiniert
  4. Oder können Sie einige Tropfen auf Ihre regelmäßig verwendet Shampoo und Shampoo Ihr Haar mit diesem.

Methode — 3: (Teebaumöl mit Olivenöl)

  1. Nehmen Sie 5 Tropfen Teebaumöl und diese Mischung mit mindestens einem Esslöffel warmem Olivenöl
  2. Wenden Sie dieses Öl auf die Kopfhaut und Haar und lassen Sie es für ein paar Stunden oder über Nacht
  3. Wiederholen Sie diesen Vorgang für einmal täglich für 3 aufeinander folgenden Wochen.

Methode — 4: (Teebaumöl mit Olivenöl)

  1. Nehmen Sie einige Tropfen Teebaumöl und Olivenöl und mischen Sie es gut
  2. Reiben Sie sie und massieren Sie die Mischung direkt in die Kopfhaut durch Ihren Fingerspitzen mit
  3. Aber stellen Sie sicher, dass auf den betroffenen Kopfhaut zu konzentrieren
  4. Bedecken Sie Ihre Haare mit Duschhaube und lassen Sie es sich für eine Stunde (mehr, wenn möglich)
  5. Waschen Sie Ihre Haare mit normalen Shampoo und Conditioner

Teebaumöl für trockene Kopfhaut:

Trockene Kopfhaut kann mit diesem Teebaumöl behandelt sehr gut werden. Sie kamen zu wissen, wie Teebaumöl für trockene Kopfhaut zu verwenden Trockenheit in der Kopfhaut zu behandeln und auch gut zu bekommen — mit Feuchtigkeit versorgt.

Methode — 1: (Teebaumöl in Shampoo)

  1. Gießen Sie 5 — 6 Tropfen Teebaumöl und mischen Sie es gut in einem Shampoo oder Conditioner
  2. Verwenden Sie diese Lösung, um Ihr Haar und Kopfhaut zu spülen
  3. Oder einfach können Sie mit Teebaumöl Shampoo oder Conditioner verwenden
  4. Verwenden Sie regelmäßig die Produkte, die Teebaumöl in Shampoos oder Teebaumöl basierte Shampoos und Conditioner für bessere Ergebnisse gemischt.

Methode — 2: (Teebaumöl Rinse)

  1. Gießen von 5 bis 10 Tropfen Teebaumöl in Wasser
  2. Mischen Sie es gut und so Ihre Haare zu spülen
  3. Shampoo Ihr Haar und waschen Sie es mit diesem Wasser
  4. Stellen Sie sicher, dass das Shampoo in den Haaren vollständig weggespült wird.

Methode — 3: (Teebaumöl mit Jojoba-Öl)

  1. Nehmen Sie einige Tropfen Teebaumöl und fügen Sie diese zu jedem Trägeröl wie Jojobaöl
  2. Mischen Sie es gut und massieren Sie es sanft auf der Kopfhaut für etwa 10 — 15 Minuten zu
  3. Lassen Sie es für etwa einige Minuten oder, wenn möglich, über Nacht sitzen
  4. Endlich ist es gründlich aus und dann wiederholen Sie es regelmäßig loszuwerden, das Problem zu bekommen.
  5. Oder Sie Teebaumöl verwenden können, und massieren Sie es auf der Kopfhaut, verursacht es einige Kribbeln.
  6. Massieren Sie alles über die Kopfhaut und Haare und dann lassen über Nacht und spülen Sie ihn am Morgen ab.

Dieses Verfahren wird auch verwendet, Scalp Ekzem zu behandeln.

Methode — 4: (Verwässertes Teebaumöl Spray)

  1. Nehmen Sie einige Tropfen Teebaumöl und fügen Sie diesen Wert auf 1 Tasse Wasser
  2. Gut mischen und gießen Sie diese in eine leere Sprühflasche.
  3. Spritz Ihre Kopfhaut im Laufe der Woche, wenn Ihre Kopfhaut fühlt sich trocken und juckt
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Haar nicht schwere Öle enthält, wie es Aufbau verursacht und haben auch eine leichte Spray auf der Kopfhaut
  5. Waschen Sie Ihre Haare einmal zwei Tage in loszuwerden, die trockene Kopfhaut zu erhalten.

Teebaumöl für juckende Kopfhaut:

Die Kopfhaut ist wahrscheinlich juckende sein, wenn es einige allergische, Pilze oder bakterielle Reaktionen auf sie eingeht. Teebaumöl wirkt als natürliches Mittel, das alle behandelt Ihre Kopfhaut Probleme. Versuchen Sie, diese Methoden zu wissen, wie klar die Kopfhaut von Juckreiz zu bekommen.

Methode — 1: (Teebaumöl)

  1. Nehmen Sie 5 — 10 Tropfen Teebaumöl in die Handflächen und wenden sie direkt auf die juckende Kopfhaut
  2. Massieren Sie es auf Ihrer Kopfhaut und lassen es so,
  3. Waschen Sie Ihre Haare jeden zweiten Tag mit Teebaumöl Shampoo
  4. Dieser Prozess hilft den Juckreiz zu lindern und beruhigt die Haut und löscht auch die verstopften Haarfollikel.
  5. Wiederholen Sie diesen Vorgang zu tun, bis Sie die vollständige Befreiung von der juckende Kopfhaut erhalten.

Methode — 2: (Teebaumöl mit Pfefferminzöl)

  1. Nehmen Sie einige Tropfen Teebaumöl, Pfefferminzöl in einer Tasse warmem Wasser
  2. Rühren Sie es gut und so Ihre Kopfhaut zu spülen nach der Haarwäsche
  3. Lassen Sie es für ein paar Minuten und dann waschen Sie sie vollständig
  4. Wenn Sie Haar sehr klebrig wird dann mit einem milden Shampoo verwenden, nachdem Sie Ihr Haar vollständig mit diesem Tee Öl-Gemisch ausgewaschen.

Methode — 3: (Teebaumöl mit Baby Shampoo)

  1. In 10 — 20 Tropfen Teebaumöl in 1/2 Tasse Baby-Shampoo
  2. Rühren Sie es gut, und diese Lösung verwenden, um täglich Ihre Haarshampoo.
  3. Wiederholen Sie den Vorgang regelmäßig, bis Sie vollständige Befreiung von juckende Kopfhaut erhalten.

Dieses Verfahren wird auch verwendet, trockene juckende Kopfhaut, juckende Kopfhaut und Schuppen zu behandeln.

Methode — 4: (Teebaumöl mit Pflanzenöl)

  1. Verdünnen Sie 2-4 Tropfen Teebaumöl in einem Esslöffel Pflanzenöl
  2. Mischen Sie es richtig gut und verwenden Sie dann dieses Öl zu massieren Sie es auf der Kopfhaut
  3. Dieser Prozess hilft, die Haarfollikel zu entsperren und gibt letzte Befreiung von den Juckreiz
  4. Regelmäßig Nutzung für einmal dieses Prozesses oder zweimal pro Woche wird mehr von Vorteil sein, juckende Kopfhaut zu behandeln.

Dieses Verfahren auch bei der Behandlung von trockener, juckender Kopfhaut verwendet.

Methode — 5: (Teebaumöl mit Kokosöl)

  1. Nehmen Sie 10 Tropfen Teebaumöl und fügen Sie diese zu einem Esslöffel Kokosöl in einer kleinen Schüssel.
  2. Mischen Sie es gut, bis die Kokosnuss-Öl in flüssiger Form verwandelt und sowohl die Öle sind vollständig vermischt.
  3. Wenden Sie dieses Öl in die Kopfhaut durch Massage es (wie Sie Ihre Haare in der Dusche waschen)
  4. Konzentrieren Sie sich mehr auf den trockenen Stellen und nur die Kopfhaut massieren, aber nicht die Haare
  5. Lassen Sie es für mindestens 30 Minuten bis maximal über Nacht stehen.
  6. Waschen Sie es mit Shampoo, gefolgt von Spülung und Wasser ab
  7. Bei diesem Verfahren werden sowohl Kokosöl und Teebaumöl hat Anti-Pilz und antibakterielle Eigenschaften, die den Juckreiz auf der Kopfhaut zu verhindern hilft.

Dieser Prozess auch verwendet für Scalp Folliculitis, Scalp Ekzem.

Teebaumöl für juckende Kopfhaut und Schuppen:

Teebaumöl hat Anti-Pilz-und antiseptische Eigenschaften, die helfen, eine Menge der Schuppen loszuwerden und juckende Kopfhaut und es macht auch die Kopfhaut mit Feuchtigkeit versorgt.

Methode: (Teebaumöl Shampoo)

  1. Fügen Sie einen Teelöffel Teebaumöl zu 32 Unzen Flasche.
  2. Mischen Sie es gut und so Ihre Haare Shampoo und speichern Sie die verbleibenden zur weiteren Zweck
  3. Oder einfach gießen paar Tropfen Teebaumöl und fügen Sie diese Shampoo (dass Sie gehen die Haare jetzt zu waschen)
  4. Mischen Sie es gut und Shampoo Ihr Haar, indem sie in die Kopfhaut massiert und Haar
  5. Warten Sie 5-7 Minuten und dann abzuspülen vollständig
  6. Oder Sie können einfach auch die Shampoos oder Conditioner verwenden, die Teebaumöl als Hauptbestandteil darin enthalten.

Dieses Verfahren ist auch anwendbar, juckende Kopfhaut, Kopfhautpsoriasis, fettige Kopfhaut, Scalp Sores, juckende und schuppige Kopfhaut, trockene und schuppige Kopfhaut, trockene und juckende Kopfhaut, Shampoo für juckende Kopfhaut, Scalp Follcultis und Scalp Ringworm zu behandeln.

Wie Verwenden von Teebaumöl für trockene Kopfhaut und Schuppen:

  1. Nehmen Sie einige Tropfen Teebaumöl und reiben eine moderate Menge an Öl in die Kopfhaut und Haare vor dem Schlafengehen.
  2. Nach dem Auftragen auf die Enden vollständig dann die Haare kämmen durch
  3. Lassen Sie es so, dass für die Nacht und dann waschen Sie sie mit Shampoo in den nächsten Morgen.
  4. Dieser Prozess hilft das Haar stilvolle Produkte, Kopfläuse, Schuppen und trockene Kopfhaut auf die Haare zu entfernen.
  5. Wiederholen Sie den Vorgang täglich für mindestens Woche wird dazu beitragen, gesunde Kopfhaut zu erhalten.

Dieses Verfahren wird auch verwendet, Scalp Ringworm zu behandeln.

Teebaumöl für Scalp Pilz:

Teebaumöl ist am effektivsten, Öl, die die Kopfhaut Pilzinfektionen zu verhindern hilft. Dies ist aufgrund der hohen Gehalt an anti-septischen und antimykotische Eigenschaft Element genannt Terpinen-4-ol.

Methode — 1: (Teebaumöl mit Aloe Vera)

  1. Nehmen Sie 50 ml reines Aloe Vera Gel und fügen Sie diese 20 bis 25 Tropfen reines Teebaumöl
  2. Mischen Sie es gut und wenden diese auf der Kopfhaut
  3. Lassen Sie es für etwa 30 bleiben — 45 Minuten und dann waschen Sie sie normalerweise.
  4. Folgen Sie diesen Vorgang zweimal pro Woche, bis Sie vollständige Befreiung von der Kopfhaut Pilz bekommen.
  5. Dieses Verfahren wird auch verwendet, trockene und juckende Kopfhaut Problem zu behandeln.

Methode — 2: (Teebaumöl)

  1. Nehmen Sie einige Tropfen Teebaumöl und verwenden dieses Öl in die Kopfhaut zu massieren, indem Sie Ihre Fingerspitzen verwenden
  2. Nach einiger Zeit werden Sie etwas kühl, Kribbeln spüren, die darstellen, dass das Öl auf den Pilz arbeitet.
  3. Dann decken Sie Ihr Haar in einer Duschhaube und lassen Sie es über Nacht
  4. Waschen Sie Ihre Haare mit natürlichen Shampoo am Morgen, und wiederholen Sie dies jeden alternativen Tag, bis Sie vollständige Befreiung von dem Problem.

Methode — 3: (Teebaumöl mit Kokosöl)

  1. Nehmen Sie einige Tropfen Teebaumöl und mischen Sie es in Kokosöl (oder jede natürliche Öle)
  2. Mischen Sie es gut und dies auf der Kopfhaut vor dem Schlafengehen
  3. Massieren Sie es sanft, wie es überall auf der Kopfhaut zu sättigen hat.
  4. Lassen Sie es so, dass für über Nacht und waschen Sie es dann in den Morgen
  5. Wenn Sie an einer schweren Infektion leiden, dann können Sie ein wenig diese Mischung auf dem betroffenen Gebiet nach dem Haarewaschen.

Teebaumöl für Scalp Psoriasis:

Teebaumöl ist ein bewährtes Hausmittel Psoriasis der Kopfhaut zu behandeln, als es gegen Feuchtigkeit hilft und verriegeln Sie alle wichtigen Nährstoffe, die die Kopfhaut-Psoriasis zu behandeln hilft.

Methode — 1: (Teebaumöl)

  1. Nehmen Sie einige Tropfen Teebaumöl in eine kleine Schüssel geben und nehmen Sie einen Wattebausch
  2. Tauchen Sie den Ball in Tee Öl und wenden sie direkt auf der Kopfhaut, die von der Schuppenflechte betroffen
  3. Wenn es reizt dann ein wenig von jeder natürlichen Öl, um es hinzuzufügen
  4. Lassen Sie es so, dass für ein paar Stunden oder über Nacht und dann spülen Sie es mit natürlichen Shampoo aus (mischen paar Tropfen Tee Öl drin) und Conditioner.

Dieses Verfahren wird auch verwendet, schuppige Kopfhaut, trockene juckende Kopfhaut zu behandeln.

Methode — 2: (Teebaumöl mit Olivenöl)

  1. Warm eine Tasse Olivenöl, indem sie in einen Topf mit heißem Wasser setzen
  2. Nehmen Sie es aus, wenn es warm ist, und fügen Sie 10 bis 15 Tropfen Teebaumöl auf sie
  3. Mischen Sie es gut und gießen Sie sie in eine leere Flasche und ein Teil Ihrer Haare diese Mischung überall auf der Kopfhaut anwenden richtig
  4. Aber konzentrieren sich mehr auf die schlechten Flecken und es weiterhin für einige Minuten massiert
  5. Bedecken Sie Ihre Haare mit Kunststoff-Duschhaube und lassen Sie es auf für 2 — 3 Stunden
  6. Spülen Sie es mit einem Shampoo, das nicht Natriumlaureth haben Sulfat oder Natriumlaurylsulfat (SLS) aus
  7. Wiederholen Sie diesen Vorgang einmal in 15 Tagen macht die Kopfhaut-Psoriasis zu verhindern.

Methode — 3: (Teebaumöl mit Lavendel und Rosmarin Öle)

  1. Nehmen Sie einige Tropfen aller Öle heißt Teebaumöl, Lavendelöl und Rosmarinöl
  2. Mischen Sie es gut und dies auf der Kopfhaut, wo sie von der Schuppenflechte betroffen ist.
  3. Alle diese Öle sind antibakteriell, dass die Hilfe in eine juckende Kopfhaut Aushärtung und hat die Eigenschaften, die eine schnellere Heilung der betroffenen Kopfhaut zu fördern hilft.

Teebaumöl auf fettige Kopfhaut:

Fettige Kopfhaut ist ein Kopfhaut, die fühlt sich immer ölig und schmierig. Teebaumöl wird das überschüssige Öl aus Ihrer Kopfhaut zu entfernen und es nicht fettig aussehen. Befolgen Sie diese einfachen Schritte Befreiung von diesem Problem zu erhalten.

  1. Nehmen Sie einige Tropfen Teebaumöl und dies auf Ihr Haar und Kopfhaut
  2. Massieren Sie Ihre Kopfhaut für ein paar Minuten und dann spülen Sie es mit SLS frei Shampoo ab.
  3. Oder Sie können in etwa 3 Unzen warmes Wasser 12 Tropfen des Öls verdünnen
  4. Mischen Sie es gut und wischen Sie mit einem weichen Baumwollball auf frisch gereinigte Haut auftragen.
  5. Oder einfach waschen Sie Ihre Haare mit Teebaumöl Shampoo enthält das Problem loszuwerden.

Teebaumöl für Scalp Sores:

Teebaumöl ist eine der besten Zutaten, die Kopfhaut Wunden verwendet werden, zu behandeln. Scalp Wunden sind eine schmerzhafte Empfindung in der Kopfhaut und haben negative Auswirkungen auf die Haare und die Kopfhaut das heißt, in das Haarwachstum, Schuppen, Läuse, etc. Also, verwenden Teebaumöl und Jojoba-Öl in der folgenden Art und Weise des Problems zu entledigen.

  1. Nehmen Sie 4 Tropfen Teebaumöl und fügen Sie diese zu einem Teelöffel Jojobaöl (oder einem Trägeröl)
  2. Mischen Sie es gut und angewendet dies, wenn Sie morgens aufwachen.
  3. Wenden Sie diese auf der Kopfhaut, indem sie es sanft massiert
  4. Lassen Sie es so sein und den Prozess täglich für mindestens zwei Wochen wiederholen das Problem ganz klar.
  5. Dieser Prozess hilft, die Kopfhaut Wunden zu heilen und dann macht die Kopfhaut gesund und glänzend durch den Juckreiz und Schmerzen zu reduzieren.

Teebaumöl für schuppige Kopfhaut:

Teebaumöl ist ein natürliches Antiseptikum, die bei Infektionsstelle stärker wird. Abgestorbene Hautzellen verursachen Flocken, die voll von Bakterien und Infektionserreger sind. Teebaumöl bei der Anwendung löscht die Bakterien, die auf der Kopfhaut unschöne Flocken lassen. Folgen Sie dieser einfachen Methode, um dieses Problem zu beseitigen.

  1. Nehmen Sie einen Teelöffel Teebaumöl und fügen Sie diese zu Ihrem normalen Shampoo
  2. Mischen Sie es gut und dies auf der Kopfhaut und massieren Sie es sanft
  3. Konzentrieren Sie sich mehr auf den Bereich, wo die Flocken mehr sind.
  4. Massieren Sie alles über das Haar und warten Sie etwa 5 — 10 Minuten zu
  5. Dann spülen Sie es mit Wasser ab und gelten Conditioner, dass Ihr Haar mit Feuchtigkeit versorgt hält.
  6. Wiederholen Sie diesen Vorgang täglich bis Sie die vollständige Befreiung von der trockene schuppige Kopfhaut und Haar zu bekommen.
  7. Oder benutzen Sie einfach das Shampoo, das Teebaumöl als einer der Hauptbestandteil hat.

Teebaumöl für trockene schuppige Kopfhaut:

Trockene schuppige Kopfhaut wird durch übermäßigen Gebrauch von Shampoo und Conditioner sowie stilvolle Produkte verursacht. Dies wird trockene, juckende und beginnt zum Abplatzen. Teebaumöl ist eines der besten Hausmittel, die notwendige Feuchtigkeit zu Haar bietet und entfernt die Kopfhaut Aufbau. Versuchen Sie diese Methode, um es loszuwerden.

  1. Nehmen Sie 10 Tropfen Teebaumöl, 1/2 Tasse jeder von Apfelessig und Honig
  2. Mischen Sie es gut in eine Schüssel geben und massieren Sie es auf der Kopfhaut
  3. Lassen Sie es für 30 Minuten sitzen und dann spülen Sie es mit warmem Wasser
  4. Wiederholen Sie diesen Vorgang zweimal pro Woche zu tun, bis Sie die vollständige Befreiung von der trockene juckende und schuppige Kopfhaut erhalten.

Teebaumöl für Scalp Akne:

Teebaumöl hat antiseptische Eigenschaften, die für die Gewinnung von Schuppen und Kopfhaut Pickel helfen. Führen Sie die folgenden Schritte gute Linderung von Scalp Akne zu bekommen.

  1. Nehmen Sie einige Tropfen Teebaumöl und mischen Sie es jede Trägeröl
  2. Anwendung finden diese auf der Kopfhaut, sondern konzentrieren sich mehr auf die Akne Flecken.
  3. Lassen Sie es so, dass für über Nacht oder für ein paar Stunden.
  4. Waschen Sie es mit Shampoo ab, die Teebaumöl wie Kiehl Teebaumöl Shampoo oder Jason Teebaumöl Kopfhaut Normalisieren Shampoo enthält.
  5. Oder können Sie Teebaumöl mit Salicylsäure reichen Shampoo gemischt verwenden, wie es die Kopfhaut Akne drastisch reduziert.
  6. Spülen Sie Ihr Haar entweder mit kaltem oder lauwarmem Wasser, aber nicht mit heißem Wasser, da sie reizen die Kopfhaut.

Teebaumöl für Scalp Ekzem:

  1. Nehmen Sie ein oder zwei Esslöffel Teebaumöl und fügen Sie diese zu Ihrem warmen Badewasser
  2. Genießen Sie ein für mehrere Minuten und dann spülen Sie mit Teebaumöl Shampoo
  3. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jeden Waschkopfhaut Ekzeme zu verhindern.

Vorsichtsmaßnahmen und Tipps werden Gefolgt Bei der Verwendung von Teebaumöl für Scalp:

Im Anschluss an diese Tipps und Vorsichtsmaßnahmen werden Sie bei der Heilung der Kopfhaut Probleme viel helfen.

  • Teebaumöl kann einige allergische Reaktionen auf einige Menschen verursachen, die von einer leichten Reizung schwere Rötung, Juckreiz und Blasenbereich. So testen Sie es einmal auf kleiner Teil der Haut und dann zur weiteren Prozess fortzusetzen. Es wird topisch verwendet, aber nicht geschluckt werden, da sie toxisch sein können.
  • Die besten Ergebnisse erzielen, verwenden Sie immer 100 Prozent reines Teebaumöl in all diesen oben genannten Methoden.
  • Die Wiederholung regelmäßig alle oben genannten Methoden helfen schnelle Befreiung von allen Kopfhautprobleme zu bekommen, anstatt es einmal zu tun.
  • Teebaumöl auf jede verletzter Haut oder Hautausschläge nicht nicht durch den Pilz verursacht gelten, da sie die Haut reizen und die Situation verschlimmern.
  • Neben der Verwendung von Teebaumöl, müssen Sie hygienische Kopfhaut die ganze Zeit halten. haben richtige Ernährung Ernährung, reduzieren Sie Ihren Stress, für einige Übung gehen, usw. müssen getan werden aller Kopfhaut Probleme loszuwerden.

Haben Sie andere Ideen Kopfhaut Probleme mit Teebaumöl zu heilen? Mit freundlicher mit uns am Ende dieses Artikels nur um kommentieren zu teilen.

Bildquelle # 1

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS