Summit Medical Group, Heilung für juckende Ohren und Hals.

Summit Medical Group, Heilung für juckende Ohren und Hals.

Summit Medical Group, Heilung für juckende Ohren und Hals.

Allgemeine Fragen

Welche Symptome sind häufig mit Erkrankungen des Ohres, der Nase und Rachen verbunden?
Zwar gibt es eine Vielzahl von Symptomen, die mit den Bedingungen der Ohren, Nase und Rachen in Verbindung gebracht werden können, sind einige der häufigsten sind aber nicht beschränkt auf:

  • Schwindel
  • Wässrige Augen
  • Juckende Augen
  • Niesende
  • Laufende Nase
  • Juckende Nase
  • Nasenbluten
  • Schmerzhafte oder geschwollene Ohr (e)
  • Klingeln oder Brummtöne (Tinnitus)
  • Schwerhörigkeit
  • Dickes Drainage aus dem Ohr (e)
  • Blockierte oder voller Gefühl im Ohr
  • Sore oder Anschwellen der Kehle
  • Der Verlust der Stimme (Laryngitis)
  • Sore oder geschwollenen Hals
  • Kieferschmerzen
  • Übermäßige Schnarchen, die häufiges Erwachen verursacht
  • Husten
  • Kopfschmerzen
  • Fieber

Wie ernst kann Ohr, Nase und Rachen Bedingungen sein?
Bestimmte Bedingungen und Erkrankungen des Hals-, Nasen- und Rachen kann zu schweren gesundheitlichen Problemen führen. In einigen Fällen, vor allem, wenn sie nicht frühzeitig erkannt und behandelt werden, Krankheiten wie Krebs und Infektionen beteiligt, das Ohr, Nase und Rachen kann zum Tod führen. Die meisten Bedingungen der Ohren, Nase und Rachen kann jedoch sein, wirksam behandelt oder verwaltet werden. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Ohr erleben (n), der Nase und Rachen, sollten Sie Ihren Arzt zu besuchen. Er oder sie kann Ihren Zustand zu diagnostizieren und Behandlungsmöglichkeiten empfehlen Entschlossenheit zu helfen oder Ihren Zustand zu verwalten.

Kann ein Problem mit meinen Ohren, Nase oder Rachen zu anderen gesundheitlichen Problemen zusammenhängen?
Ja. Manchmal anderen Bedingungen wie Probleme mit den Zähnen, Verdauungsprobleme, Auswirkungen des Alterns, und sogar Depressionen können Probleme verursachen, der das Ohr, Nase und Rachen. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Ohr erleben (n), der Nase und Rachen, unsere Spezialisten Summit Medical Group können Sie überprüfen, und führen Sie state-of-the-art-Tests, um Ihren Zustand zu diagnostizieren und einen Behandlungsplan für Sie entwickeln.

Wer ist die Gefahr der Entwicklung ein Ohr, Nase und Rachen Zustand?
Jeder kann Probleme des Ohres, der Nase und Rachen, einschließlich Babys entwickeln, die Kinderkrankheiten, die Menschen, die haben oder von einem kalten erholen, Menschen mit Allergien, Erwachsene mit Zahnproblemen, und die Menschen, die rauchen oder verbrauchen große Mengen an Alkohol.

Ohr (e)

Ist es in Ordnung, mit dem Flugzeug mit einem Ohrenschmerzen zu reisen?
Wenn Sie eine Ohrenschmerzen haben und planen, mit dem Flugzeug zu reisen, ist es wichtig, sicher zu sein, dass Sie nicht ein Ohr-Infektion haben. Die Druckänderung während Start und Landung können in einigen Fällen Schmerzen und verursachen, das Trommelfell in Menschen reißen kann, die eine Infektion haben.

Kann laute Geräusche oder Musik meine Ohren beschädigt werden oder Klingeln oder Summen in den Ohren?
Wenn Sie ein hohes Maß an Lärm oder Musik ausgesetzt sind, sind Sie mit einem Risiko für bleibende Schäden an den Ohren und Gehör. Der Schaden kann Horverlust und Klingeln oder Summen in den Ohren (Tinnitus). In den meisten Fällen braucht es Zeit (gerade Jahre) für Patienten, die die Schäden an ihren Ohren und Gehör zu bemerken. Aus diesen Gründen ist es besonders wichtig, die Ohren mit Ohrstöpseln zu schützen, wenn laute Konzerte, Partys teilnehmen, oder Ereignisse, die Lautsprecher verwenden, um Schall zu verstärken. Wenn Sie Kopfhörer verwenden, um Musik von einem iPod oder einem ähnlichen Gerät, halten Sie die Lautstärke oder weniger als 85 Dezibel zu hören, die Gesundheit Ihrer Ohren und Gehör zu schützen.

Gibt es eine Heilung für Klingeln / Brummen (Tinnitus) in den Ohren?
Klingeln oder Summen in den Ohren oder Tinnitus, ist in der Regel aufgrund von temporären oder dauerhaften Schaden an einem Nerv an der unteren Oberfläche des Gehirns¾vestibulocochlearis Hirnnerv. Infektionen, hohe Dosen von Aspirin und bestimmte Medikamente sowie Belastung durch laute Geräusche oder Musik kann Tinnitus verursachen. Schwer zu diagnostizieren und zu behandeln, ist Tinnitus eine von drei Symptome (Klingeln / Brummtöne, Schwindel und Taubheit), von Meniere’s Krankheit. In einigen Fällen ist Tinnitus vorübergehend und löst für sich allein. Obwohl es keine Heilung für Tinnitus ist, kann Ihr Arzt empfehlen Möglichkeiten, es zu verwalten.

Kann ich eine Ohrenschmerzen aus über das Telefon zu bekommen?
Ja. Es ist möglich, eine Infektion oder Entzündung als Folge der Verwendung des Telefons zu entwickeln. Die Oberfläche des Telefons enthält oft Bakterien, die von den Händen verteilt sind. Die Reinigung des Hörer Ihres Telefons mit antibakterielle Tücher, die speziell für diesen Zweck ausgelegt sind, kann das Risiko einer Infektion helfen verringern.

Welche Farbe soll mein earwax sein?
Wax ist eine natürliche Substanz, Ihren Körper Ihre Ohren vor Staub und Schmutz zu schützen produziert. Es kann in der Farbe von einem hellen klaren gelb bis dunkelbraun reichen. Wenn Sie Ihr earwax enthält Blut glauben, sollten Sie Ihren Arzt sofort sehen.

Was ist der beste Weg, Wachs aus den Ohren zu reinigen?
Da earwax ausgelegt ist und aus dem Gehörgang auf seiner eigenen zu bewegen, ist es in der Regel kein Grund, etwas mehr als das äußere Ohr zu reinigen. Verwenden von Cue-Tipps, um die Ohrschläuche zu reinigen Wachs nach unten drücken, in den Gehörgang, so dass es es schwierig, klar zu bleiben und machen zu hören. Eine Möglichkeit, earwax zu erweichen, ist ein paar Tropfen Olivenöl zu verwenden oder Tropfen aus der Apotheke. Die Tropfen sollen 3-mal täglich für eine Woche in jedem Ohr verabreicht werden. Das Wachs sollte laufen dann nach oben und aus dem Ohr (en) für sich allein. Ihr Arzt kann auch sanft spülen Wachs aus den Ohren mit sauberem, warmem Wasser.

Nase

Warum Sinusitis häufig wiederkehren?
Das Hotel liegt oberhalb und unterhalb der Augen und direkt hinter der Nase, sind die Kurven mit einer Membran ausgekleidet, die Schleim produziert. Wenn die Schleimhaut oder entzündete infiziert wird, können die Kurven mit verdickten Schleim füllen, die nicht richtig ablaufen kann. Dieser Prozess verursacht manchmal Druck oder Schmerz. In einigen Fällen kann eine gelbliche, blutiger Ausfluss aus der Nase mit Fieber und starken Schmerzen begleitet werden.

Die meisten Sinusitis Ergebnisse einer viralen oder bakteriellen Infektion, wie einer Erkältung. Rezidivierenden Entzündung oder Infektion macht es schwierig, die Bedingung zu lösen. Antibiotika werden verwendet, um bakterielle Sinusitis zu behandeln, jedoch eine relativ lange Strecke benötigt wird, so dass die Entzündung auflösen kann und die Kurven richtig ablaufen kann. Obwohl virale Sinusitis nicht mit Antibiotika, Ohr, Nase und Hals-Spezialist behandelt werden können, können Sie behandeln, beraten Sie über die Möglichkeiten, um Ihren Körper zu steigern’s natürliche Immunsystem, und lernen Sie, vorbeugende Maßnahmen die Gesundheit der Nasennebenhöhlen und reduzieren die Häufigkeit Ihrer Sinusitis zu schützen.

Warum ist mein Kind’die Nase ist immer flüssig?
Erkältungsviren können dazu führen, dass Kind eine laufende Nase für einen längeren Zeitraum zu haben. Die meisten Kinder bekommen die Viren während mit anderen Kindern spielen in der Schule, in einer Spielgruppe oder auf einem Spielplatz. Da Viren auf Antibiotika-Behandlung nicht ansprechen, Erkältungen müssen ihren Lauf¾ein Prozess, der viele Tage und manchmal Wochen, um vollständig lösen zu nehmen. Allergien können auch eine anhaltend laufende Nase verursachen.

Warum haben verlor ich meinen Geruchssinn?
Zellen in dem oberen Teil der Rückseite der Nase für den Geruchssinn verantwortlich. Um zu funktionieren, müssen Sie einen ausreichenden Luftstrom haben die Duftmoleküle in die Zellen zu transportieren. Anschwellen der Nasenschleimhaut, die teilweise oder vollständig Luftstrom in die Nasengänge blockiert können Ihren Geruchssinn verringern oder zu verhindern. Erkältungen, Allergien, Asthma, chronische Rhinitis, Infektionen und Polypen können längere nasale Obstruktion verursachen, die mit dem Geruchssinn stört. Stellen Sie Ihr Ohr, Nase und Hals-Spezialist über Behandlungen für oder Wege nasale Obstruktion zu verwalten. Wenn sie unbehandelt, kann der Schaden an Ihrem Geruchssinn dauerhaft sein.

Was sind die Ursachen chronischer postnasale?
Wenn es einen Überschuss an Nasenschleim ist, kann sie von der Rückseite der Nasennebenhöhlen (postnasale), die Kehle ablaufen, und in den Magen, wo sie verdaut wird. Während einer Erkältung, Schleim verdickt sich typischerweise und Stöcke in der Kehle, die Notwendigkeit, woraufhin die Schmerzen oder Husten zu löschen. Chronische postnasale kann aus vielen Ursachen haben, einschließlich einer Erkältung, Allergien, Infektionen oder eine ernsthafte Erkrankung. Wenn Sie postnasale auftreten, die länger als eine Woche gedauert hat, fragen Sie Ihr Ohr, Nase und Hals-Spezialist Sie zu untersuchen.

Ist laut, ausdauernd Schnarchen normal?
Schnarch, die mit einer Person stört’Schlaf ist nicht normal und sollte angesprochen werden. Wenn sie unbehandelt, kann eine übermäßige Schnarchen Tagesschläfrigkeit verursachen, Stress, schlechte Konzentration und Depression. Es kann auch eine Person erhöhen’s Unfallrisiko, Bluthochdruck und Herzprobleme. Schnarch dass intermittierend stoppt die Atmung (obstruktive Schlafapnoe) kann zu schweren gesundheitlichen Problemen führen. Es gibt keine Medikamente übermäßige Schnarchen zu behandeln; jedoch können bestimmte Veränderungen im Lebensstil helfen, das Problem zu verbessern. Sie umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Halten Sie körperlich fit und ein gesundes Körpergewicht
  • Nicht rauchen
  • Schlafen auf dem vorderen oder der Seite, mit dem Kopf leicht angehoben
  • Vermeidung von Alkohol, Beruhigungsmittel (einschließlich Schlafmittel, Beruhigungsmittel und Antihistaminika)
  • Verwalten von Allergien oder Sinus-Probleme

Wenn Sie oder Ihr Partner’s Schnarchen verursacht Sie zu wecken, wenn Sie schlafen, fragen Sie Ihr Ohr, Nase und Hals-Spezialist Sie untersuchen und Wege diskutieren zu verbessern oder das Problem zu beheben.

Was sind die Ursachen Nasenbluten?
Nasenbluten sind nur selten zu einem ernsten Gesundheitsproblem im Zusammenhang. Blutungen aus der Nase am häufigsten auftritt, wenn die kleine, zarte Blutgefäße in der Nase gereizt werden und aufplatzen. Dies kann passieren, wenn Sie eine Infektion, Virus oder kalt haben. Bestimmte orale Medikamente und Nasensprays können auch Nasenbluten verursachen. In einigen seltenen Fällen zeigen nosebleeds Anomalien der kleinen Blutgefäße, lokale Erkrankung der Nase oder Nasennebenhöhlen, Bluthochdruck, Lebererkrankungen, Vitaminmangel geerbt oder eine Blutkrankheit.

Wenn Sie regelmäßig oder periodisch Nasenbluten auftreten, sicher sein, ein Ohr, Nase und Hals-Spezialist zu bitten, Sie zu untersuchen. Wenn Sie eine Nasenbluten haben, können Sie die Blutung zu stoppen, indem Sie den fleischigen unteren Teil der Nase zusammen für etwa 15 Minuten zu halten. Dann vermeiden Reiben oder Ihre Nase für mehrere Tage weht, so dass die Blutgefäße in der Nase Zeit haben, um zu heilen.

Kehle

Was ist Streptokokken?
Der Begriff Streptokokken ist eine Abkürzung für Streptokokken¾ein Bakterium, das Halsschmerzen und Fieber verursacht häufig. Wie viele Bakterien, die eine Infektion verursachen kann, wird der Schritt in kleinen Stückzahlen bei gesunden Menschen gefunden, die keine Symptome der Infektion. Obwohl in der Regel Streptokokken rote, entzündete Mandeln gespickt mit weißen Flecken von Eiter produziert, können die gleichen Symptome auch bei Halsentzündungen aus anderen Ursachen zu finden. Ihr Ohr, Nase und Hals-Spezialist können Sie testen, um zu prüfen, ob Ihre Halsschmerzen ist eine Folge einer Streptokokken-Infektion.

Was würde eine Halsentzündung verursachen, die für Wochen dauert?
Eine laufende Halsschmerzen könnten viele Ursachen haben. Die häufigsten Ursachen von Halsschmerzen sind eine virale oder bakterielle Infektion, die in postnasale und Husten führt, von denen beide Gewebe im Hals und eine Entzündung hervorrufen und Schmerzen reizen. Virale Infektionen reagieren nicht auf Antibiotika und müssen ihren Lauf. Aus diesem Grund kann es einige Leute nehmen, solange ein paar Wochen an einer Virusinfektion oder Kälte zu erholen. Sobald sie mit einem Antibiotikum behandelt werden, sollten bakterielle Infektionen der Kehle innerhalb von wenigen Tagen zu verbessern. Eine weitere Ursache für Halsschmerzen ist Allergien, die postnasale fördern. Es gibt jedoch mehr schwere Erkrankungen der Nasennebenhöhlen und Rachen, die die Kehle verursachen kann wund zu sein. Wenn Sie ein laufendes Halsschmerzen auftreten, fragen Sie Ihren Ohr, Nase und Hals-Spezialist Sie zu untersuchen.

Könnte mein Mundgeruch zu einer Kehle Problem in Zusammenhang stehen?
Obwohl Mundgeruch in der Regel durch schlechte Mundhygiene oder Karies und Verdauungsstörungen verursacht wird, auch kann es von verwesenden Trümmer führen, die in den Krypten der Tonsillen gefangen wird.

Wie kann ich ein loswerden “pelzig” Zunge?
EIN “pelzig” Zunge ist kein Hinweis auf interne Krankheit. Wenn Sie eine mündliche Hefe (Candida albicans) Infektion haben, können orale Medikation, den Zustand zu beheben. Gute Zahnhygiene, die die Zunge und Ausspülen des Mundes mit verdünnter Salzwasser enthält Bürsten kann helfen, verringern oder zu beseitigen “pelzig” Zunge. Da Hefe kann mit erhöhtem Blutzucker (Diabetes) in Verbindung gebracht werden, ist es wichtig, Ihren Urin überprüft zu haben, wenn Sie Probleme mit Hefe haben.

Was kann ich über meine wiederkehrenden Tonsillitis tun?
Wenn Sie häufige und schwere Anfälle von Mandelentzündung auftreten, Operation, um die Mandeln zu entfernen, ist eine Option. Wenn Sie eine Operation erwägen, die Mandeln (Tonsillektomie) zu entfernen, ist es wichtig, für das Ohr, Nase und Hals-Spezialist Sie untersuchen und den Nutzen und die Risiken der Operation sowie nicht-chirurgischen Optionen zu diskutieren, um Ihre Tonsillitis zu behandeln.

Wenn ich keine Mandeln haben, bin ich anfälliger für Infektionen?
Obwohl Mandeln helfen Bakterien aus immer weiter in den Hals zu verhindern, die Mandeln zu entfernen (Tonsillektomie) erhöht nicht eine Person’s oder Kind’Risiko von Infektionen. Dies liegt daran, andere Gewebe im Körper zu verhindern Infektion einmal die Mandeln entfernt wurden. In einigen Fällen haben Kinder weniger Halsinfektionen, nachdem sie eine Tonsillektomie gehabt haben.

Finden sie eine Dienstleistung

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Summit Medical Group, Windpocken Medizin für Erwachsene.

    Was ist Windpocken? Windpocken ist eine durch das Varicella-Virus verursachte Infektion. Windpocken ist auch Varizellen genannt. Die meisten Erwachsenen nicht bekommen, Windpocken, weil sie…

  • Summit Medical Group, Gonorrhö Testergebnisse.

    Was sind Gonorrhoe und Chlamydien-Tests? Diese Tests prüfen für 2 sexuell übertragbaren Krankheiten: Tripper und Chlamydien. Ihr Provider kann eine infizierte Bereich für Tests Tupfer oder eine…

  • Summit Medical Group, ledrige Haut verursacht.

    Was ist eine chronische venöse Insuffizienz? Chronische venöse Insuffizienz (CVI) ist ein Problem, mit dem Blut immer auf das Herz aus den Beinen zu gehen. Es verursacht (Ödem) der Beine…

  • Summit Medical Group, welche Ursachen …

    Was sind Lymphknoten? Die Lymphknoten sind kleine, runde förmige Drüsen, die etwa die Größe einer Erbse oder gebackene Bohnen sind. Der Körper enthält mehr als 500 Lymphknoten. Lymphknoten…

  • Summit Medical Group, Einnässen Teenager.

    Was ist Enuresis? Enuresis (Bettnässen) ist die Bezeichnung für den unfreiwilligen Harnabgang während des Schlafes eingesetzt. Es ist ein sehr häufiges Problem, dass 10% der 6-Jährigen, 5% der…

  • Summit Medical Group, Unterschenkel Schmerzen in Ruhe.

    Was ist shin Schmerz? Shin Schmerz ist der Schmerz auf der Vorderseite der Unterschenkel between Knie und Knöchel. Es Kann direkt Über dem Schien (Tibia) verletzt oder Gesetz über die Muskeln,…