Harninkontinenz bei Frauen …

Harninkontinenz bei Frauen …

Harninkontinenz bei Frauen ...

Was sind die Arten der Harninkontinenz?

Wenn Husten, Lachen, Niesen. oder andere Bewegungen, die Druck auf die Blase setzen führen, dass Sie Urin austreten, können Sie Stress-Inkontinenz haben. Körperliche Veränderungen von der Schwangerschaft führt, Geburt und Menopause verursachen oft Stress-Inkontinenz. Diese Art der Inkontinenz ist häufig bei Frauen und in vielen Fällen kann behandelt werden.

Geburt und andere Veranstaltungen können das Gerüst verletzen, die die Blase bei Frauen hilft unterstützen. Beckenbodenmuskulatur, die Vagina und Bänder unterstützen Ihre Blase (siehe Abbildung 2). Wenn diese Strukturen zu schwächen, kann die Blase nach unten bewegen, leicht aus dem Boden des Beckens in Richtung der Vagina schieben. Dies verhindert, dass Muskeln, die normalerweise die Harnröhre mit Gewalt zu schließen so fest, wie sie sollten aus quetschen. Als Ergebnis kann, Urin in die Harnröhre während Momente körperlicher Belastung auslaufen. Stress-Inkontinenz tritt auch auf, wenn die Quetschen Muskeln schwächen.

Abbildung 2. Seitenansicht der weiblichen Beckenmuskulatur.

Stress-Inkontinenz kann während der Woche vor der Menstruation verschlechtern. Zu diesem Zeitpunkt könnte gesenkt Östrogenspiegel zu senken Muskeldruck führen um die Harnröhre und erhöht die Chancen einer Leckage. Die Häufigkeit von Stressinkontinenz erhöht sich nach der Menopause.

Wenn Sie Urin ohne ersichtlichen Grund nach plötzlich das Gefühl der Notwendigkeit zu verlieren oder zu urinieren drängen, müssen Sie Dranginkontinenz. Eine häufige Ursache für Dranginkontinenz ist unangemessen Blasenkontraktionen. Abnormal Nervensignale könnten die Ursache für diese Blase Krämpfe sein.

Dranginkontinenz kann bedeuten, dass die Blase während des Schlafes leert. nachdem eine kleine Menge Wasser zu trinken, oder wenn Sie Wasser berühren oder hören es läuft (wie bei Gerichten oder zu hören jemand anderes unter der Dusche waschen). Bestimmte Flüssigkeiten und Medikamenten wie Diuretika oder emotionale Zustände wie Angst kann diesen Zustand verschlechtern. Einige medizinische Bedingungen wie Hyperthyreose und unkontrollierten Diabetes. kann auch Dranginkontinenz führen oder sich verschlimmern.

Unwillkürliche Aktionen der Blasenmuskulatur kann wegen Schädigung der Nerven der Blase auftreten, auf das Nervensystem (Gehirn und Rückenmark) oder in die Muskeln selbst. Multiple Sklerose. Parkinson-Krankheit. Alzheimer-Krankheit, Schlaganfall. und verletzungs einschließlich Verletzungen, die während der Operation auftritt, alles kann Blase Nerven oder Muskeln schädigen.

Eine überaktive Blase tritt auf, wenn abnorme Nerven Signale an die Blase zur falschen Zeit senden, so dass seine Muskeln ohne Vorwarnung zu quetschen. Voiding bis zu sieben Mal pro Tag ist normal für viele Frauen, aber Frauen mit überaktiven Blase können feststellen, dass sie mehr sogar häufig urinieren müssen.

  • Urin-Frequenz — lästige Urinieren acht oder mehrmals am Tag oder zwei- oder mehrmals in der Nacht
  • Urin-Dringlichkeit — die plötzliche, starke Harndrang sofort
  • DrangInkontinenz — Leckage oder sprudelnden Urin, die einen plötzlichen, starken Drang folgt
  • Nykturie — in der Nacht erwachend zu urinieren

Menschen mit medizinischen Problemen, die mit dem Denken stören, bewegen, oder die Kommunikation kann Probleme Erreichen einer Toilette haben. Eine Person mit Alzheimer-Krankheit, zum Beispiel, denken vielleicht nicht gut genug, um eine rechtzeitige Reise in eine Toilette zu planen. Eine Person in einem Rollstuhl kann eine harte Zeit haben zu einer Toilette in der Zeit zu bekommen. Funktionelle Inkontinenz ist das Ergebnis dieser physikalischen und medizinischen Bedingungen. Erkrankungen wie Arthritis entwickeln sich oft mit dem Alter und machen einige der Inkontinenz bei älteren Frauen in Pflegeheimen.

Überlaufinkontinenz tritt auf, wenn die Blase nicht richtig leer, so dass es zu überschwappen. Ihr Arzt kann für dieses Problem zu überprüfen. Schwache Blasenmuskulatur oder eine blockierte Harnröhre kann diese Art der Inkontinenz verursachen. Nervenschäden von Diabetes oder anderen Krankheiten können zu schwache Blasenmuskulatur führen; Tumoren und Harnsteine ​​können die Harnröhre blockieren. Überlaufinkontinenz ist bei Frauen selten.

Andere Arten von Inkontinenz

Stress und Dranginkontinenz treten oft zusammen bei Frauen. Kombinationen von Inkontinenz-und diese Kombination insbesondere-werden manchmal als Mischinkontinenz bezeichnet. Die meisten Frauen haben keine reine Stress oder Dranginkontinenz, und viele Studien zeigen, dass Mischinkontinenz ist die häufigste Art von Harnverlust bei Frauen.

Transient Inkontinenz ist eine temporäre Version von Inkontinenz. Medikamente, Infektionen der Harnwege. geistige Behinderung und eingeschränkter Mobilität können alle auslösen vorübergehende Inkontinenz. Schwere Verstopfung kann vorübergehende Inkontinenz verursachen, wenn die betroffenen Stuhl gegen den Harnwegen schiebt und behindert Abfluss. Ein kalter kann Inkontinenz auslösen, die die Hustenanfälle aufhören löst einmal.

Die Arten der Harninkontinenz

Die Arten der Harninkontinenz

Der Austritt von kleinen Mengen von Urin während körperlicher Bewegung (Husten, Niesen, Sport).

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Harninkontinenz bei älteren …

    Definition Harninkontinenz ist weit verbreitet und betreffen etwa 1 von 3 älteren Menschen. Manche Menschen sind inkontinent jedes Mal, wenn sie urinieren, während viele andere sind…

  • Was sagt die Wissenschaft über Arousal Während Vergewaltigung, Frauen orgam.

    Von denen, die ihre Vergewaltigungen berichten, um 4 bis 5 Prozent beschreiben auch einen Orgasmus zu erleben. Vergewaltigen. Die meisten von uns mögen es nicht, darüber zu sprechen. Wir mögen…

  • Harninkontinenz Disease Referenz …

    Definition Harninkontinenz der Verlust der Blasenkontrolle is a Häufige und oft peinliche Problem. Die Schwere REICHT von gelegentlich undicht Urin,, ideal für den Drang, Husten oder Niesen Zu…

  • Harninkontinenz bei Schlafenszeit …

    Wenn Sie häufig Schlaf über Harninkontinenz verlieren, sind Sie nicht allein: Nach Angaben der National Association for Continence, mindestens zwei Prozent der Erwachsenen die Kontrolle über…

  • Frauen und HIV, Frauen und hiv.

    Ein Hinweis von TheBody.com: Das Gebiet der Medizin entwickelt sich ständig weiter. Infolgedessen können Teile des Artikels überholt sein. Bitte denken Sie daran, und sicher sein, andere Teile…

  • Harninkontinenz — Canadian …

    Harninkontinenz is also VERLUST Blasenkontrolle genannt der. Es ist ein unfreiwilliger VERLUST von Urin oder sterben Unfähigkeit, Urinieren zu steuern. Harninkontinenz Kanns Hautreizungen und…