Die Gefahren der Kuh — Milch, Säuglings Kuhmilch.

Die Gefahren der Kuh — Milch, Säuglings Kuhmilch.

Die Gefahren der Kuh - Milch, Säuglings Kuhmilch.

Heute sind viele der Probleme, die Eltern mit ihren Babys auf neue Erziehung und Fütterungstechniken verbunden sind, die während des letzten Jahrhunderts durchgeführt wurden.

Bild: Roberto Burgos S.

Colic, zum Beispiel, ist weit häufiger in den USA als auch in vielen anderen Orten auf der ganzen Welt. Zwei Hauptursachen für seinen Aufstieg sind die Belastung durch Babys litt regelmäßig von ihren Müttern getrennt werden, und die gemeinsamen Schwierigkeiten Babys haben Tolerierung die große Kuh s Milchproteine ​​in Säuglingsnahrung und stillende Mütter Diäten. Kuh s Milch ist ein Fremdkörper, der jede Ecke unserer Diäten-beginnend mit künstlichen Säuglings-Feeds, sondern finden ihren Weg in die Mutter durchdrungen hat s breastmilk durch die Nahrungsmittel, die sie als gut isst. Wie sich herausstellt, gesundheitliche Probleme wie Kindheit Diabetes, Fettleibigkeit, Darmerkrankungen, Osteoporose, Herzerkrankungen, Katarakt, Koliken, Ohr-Infektionen, Hyperaktivität und Krebs, auf dem Vormarsch bei Kindern und Erwachsenen kann stark Säuglingsernährung verknüpft werden Entscheidungen.

Zwar gibt es buchstäblich Tausende von Studien, die jeweils mindestens eine aufschlußreiche Milch s Gefahren, geht die Milchindustrie zu den großen Längen keine schädlichen Gerüchte zu ersticken. Blanket Aussagen, wie zum Beispiel, Es gibt einfach keine wissenschaftliche Forschung, diese Ansprüche zu sichern, leicht gemacht. Mit einer langen und erfolgreichen Geschichte der Milchförderung, sind diese leicht von der Öffentlichkeit akzeptiert. Immer mehr Menschen müssen in die reale Forschung zu gehen und die Wahrheit für sich selbst lernen. Sie sollten sehr misstrauisch dieser fremden Lebensmittel werden auf ihre Kinder geschoben. Sie sollten Motive sowie mögliche Ergebnisse in Frage stellen. Obwohl einige der Gefahren der Kuh s Milchkonsum beziehen sich mehr auf Erwachsene als für Kinder, Eltern Aktionen bilden die Grundlage für das lebenslange Milchkonsumgewohnheiten in ihren Kindern.

Die schädlichen Bestandteile der Kuh s Milch enthalten alle wichtigen Teile davon, sowie einige weitere kleinere Elemente. Lactose ist ein Zucker für Babys zu verstehen, sondern es s im Allgemeinen schädlich für Erwachsene. Wenn Erwachsene Abbau Laktose tun, kann der resultierende Galactose verursachen Vision, Prostata und andere Probleme bei älteren Erwachsenen. Die Proteine ​​in Kuh s Milch unterscheiden sich von Humanmilchproteinen und verursachen Probleme mit der Verdauung, Intoleranz, Beeinträchtigung der Aufnahme von anderen Nährstoffen, und Autoimmunreaktionen. Nur wenige der Proteine ​​für die Kälbchen gemeint sind natürlich in menschlichen Mutter gefunden s Milch, und keiner in irgendeiner natürlichen erwachsenen menschlichen Nahrung gefunden. Auch der hohe Proteingehalt in Kuh s Milch schafft Probleme. Menschliche Babys brauchen die gesättigten Fettsäuren und Cholesterin in der Mutter s Milch. Rindermilchfett ist für menschliche Babys nicht richtig zusammengesetzt und ist nur schädlich für die Gesundheit von Kindern und Erwachsenen. Kuh Hormone sind nicht für Menschen gedacht, und ältere Kinder und Erwachsene sind nicht Hormone gemeint zu konsumieren. Und wurden Kühe selektiv über die Zeit gezüchtet hohe Konzentrationen dieser Hormone-diejenigen zu schaffen, die Kühe sind, die die schnellste und produzieren die größte Menge an Milch wachsen. Kühe konzentrieren auch Pestizide und Schadstoffe in ihre Milchfett, von ihren hohen diätetischen Lebensmitteln und Wasserbedarf. Der hohe Anteil an Wirkstoffe nun Kühen gegeben fügt dieser chemischen Suppe. Aber wir brauchen Milch für starke Knochen zu bauen, don t wir? Eigentlich ist schwer Milchkonsum mit einem erhöhten Osteoporose.

Die stark gefördert Idee, dass Milch baut starke Knochen auf die Prävention von Osteoporose betrifft, das ist der Grund für die Stärkung der Knochen. Jahrzehnte der Anstrengung zu zeigen, dass hohe Calcium-Diäten hauptsächlich aus Milchprodukten starke Knochen aufbauen abgeleitet haben es versäumt, eine solche Korrelation zu beweisen. In der Tat scheint das Gegenteil der Fall zu sein.1 Es scheint, dass hohe Kalziumzufuhr vor der Pubertät, und vor allem bei jungen Kindheit, kann eine leichte positive Auswirkung auf die Knochen haben, aber diese Diät ist nicht die Antwort. Eine ausgewogene Zufuhr sämtlicher Knochenmineralien, zusammen mit ausreichend Vitamin A, C, D und K, ist, was wirklich benötigt wird. Eine ausgewogene Zufuhr von Mineralien kann nicht auftreten, wenn die Diät Milch betont. Molkerei s hohe Calcium bewirkt eine relative Mängel an Magnesium und anderen Knochenbildung Mineralien und seine hohe Phosphor und tierisches Eiweiß reduziert Kalziumverfügbarkeit. Körperliche Aktivität hat den größten Nutzen für die Knochen-Körper effizient nutzt, was verfügbar ist, starke Knochen zu bauen, wenn es die Notwendigkeit spürt. Menschlicher Milch und pflanzlichen Quellen überlegen sind Milch für Calcium und andere Nährstoffe in vielerlei Hinsicht. Es gibt weniger Nährwert oder andere gesundheitliche Vorteile zu geben Kuh s Milch für Kinder, als allgemein angenommen wird, während es sicherlich viele Risiken.

Fast jeden Tag eine andere Gesundheitsforschungsergebnis wird über ganze Körner, eine Portion Gemüse, zwei Früchte pro Tag, Cashew-Nüsse, Hülsenfrüchte, Fisch, oder einige andere Lebensmittel, mit Ausnahme von Milch, die ist, und deren Verbindung mit einem reduzierten Risiko von Herzerkrankungen, Brustkrebs, Schlaganfall, Diabetes oder anderen Krankheiten. Dies liegt daran, Kuh s Milch und seine Derivate heute noch ein Drittel der erwachsenen Diät, und die Hälfte bis zwei Drittel der Kalorienzufuhr bei Kindern, so dass so viel andere wichtige, nahrhafte Lebensmittel in der Ernährung erforderlich ersetzen. Dies führt zu einer unzureichenden Zufuhr von wichtigen Vitaminen, verschiedene Mineralien und gesunde Faser und Pflanzenöle. Cancer verhindernden Antioxidantien in Lebensmitteln fehlen auch in dieser Milch Diät. Während die eine Form von Antioxidans Vitamin A zu Milch gegeben wird (aber nicht alle Milchprodukte) wird durch die Pestizid und Arzneimittelrückstände wahrscheinlich entgegengewirkt. Die vollständige Ergänzung von Vitamin A und die damit verbundenen Enzyme, Gemüse und anderen Lebensmitteln zu finden, sind für die Krebsprävention erforderlich. Viele, viele weitere Arten von Antioxidantien in Gemüse, Hülsenfrüchte, Obst und Getreide gefunden.

Kein anderes Tier im Tierreich trinkt Milch über die Kindheit hinaus. Kein anderes Tier leidet an Osteoporose, außer dem gelegentlichen Haustier auf die menschliche Mahlzeiten erhöht.

Wenn es ein Wunsch bleibt Milch, um ein Kind zu schaffen, die keinen Durchfall, Hautausschläge oder andere Unverträglichkeitsreaktionen, organische rohe Vollmilch wäre die beste Wahl sein. In rohen (nicht pasteurisierte) Milch wird es gesunde Flora sein, und mehr aktive Formen der Immunmittel. In Bio-Milch gibt es weniger Rückstände von Antibiotika, keine hinzugefügt Hormone und Kühe sind besser Feeds gegeben. Es ist nicht wahr, dass die Rohmilch hilfreich Enzym Laktase enthält. Nur geronnen oder andere High-Bakterien Versionen werden einige enthalten; durch die Bakterien produziert. Kommerzielle Rohmilch kann ein Leukämie-Virus enthalten, aber das Virus kann unter drogenfreie Rohmilch Kuh Quellen nicht verewigen. Ziege s Milch wird von vielen als in vielerlei Hinsicht überlegen. Viel weniger dokumentierter Informationen über Ziege verfügbar s Milch, aber es scheint, dass die Proteine ​​weniger problematisch für die Verdauung, obwohl allergische Intoleranz diese auch auftreten kann. obwohl Laktose und natürliche Hormone bleiben Probleme in Ziegenmilch, bisher anscheinend Ziegen sind nicht mit zusätzlichen Wachstumshormon injiziert.

Obwohl es vom ersten Tag offensichtlich war man, dass Formel für Säuglinge ein Gesundheitsrisiko war, zurück, wenn es wurde zum ersten Mal Kuh gefördert, s Milch für ältere Kinder erschien eine Ernährungs Manna zu sein. Und mit ein oder zwei Gläser pro Tag von einem gesunden, Bereich gefütterten Tier, war es wahrscheinlich fast. Seit dieser Zeit hat sich jedoch die Qualität der Milch drastisch reduziert, während der Verbrauch explodiert mit einer großen Menge an Werbung Hilfe. Die Hinweise darauf, dass der frühe Glaube in Milch verlegt wurde, ist seit Jahrzehnten den Aufbau. Die Milchindustrie hat zunehmend extreme Anstrengungen zu übernehmen musste aus der Sensibilisierung der Öffentlichkeit diese Informationen zu erhalten.

Ich habe nur an der Spitze der vorhandenen Beweise gegen die gesundheitsbezogenen Angaben der Milchindustrie Veranstalter berührt. Seit unserer Kindheit hat die Milchindustrie hart gearbeitet, Milchprodukte in einer Lebensmittelgruppe ihrer eigenen verankert zu haben. Auch wenn sie ihren eigenen Raum in der neuen richtige Ernährung Ernährungspyramide gegeben wurden, fanden sie sich in einem kleinen oberen Teil platziert und Lobbyisten zurückgezogen, die Pyramide zu haben.2 Viele Ernährungsexperten wie Harvard s Dr. Walter Willett3 vorschlagen, dass sie überhaupt nicht ein gefragter Gruppe in der Pyramide sein sollte. Die Milchindustrie hat sich auch davon überzeugt, erfolgreich viele Vegetarier, dass Milch von Kühen, ein vegetarisches Essen. Seit wenigen begründeten gesundheitsbezogenen Angaben mehr gemacht werden kann, die Milchindustrie s jüngste Förderung wurde vor kurzem einfach ihr Produkt auf der Oberlippe von Prominenten aller Art zeigen, auch diejenigen, die sind Milchallergisch (Bill Clinton) und sogar auf diejenigen, die zu jung sind, um aufwendig Vollmilch (die Rugrats). Vor diesem Promo war es einfach Got milk? Während eine ständig wachsende Übergewicht der wissenschaftlichen Informationen verweist auf die Gefahren der Kuh s Milch, günstige öffentliche und sogar Mainstream-medizinische Meinung über Milchprodukte wurde sehr erfolgreich gehalten.

Das Wissen und die potentiell schädlichen Auswirkungen, die hohe Milchverbrauch und Milch-Empfindlichkeit vermeidet Reaktionen auf Ihr Kind haben kann, ist genauso wichtig und lieben, wie Krankenpflege, in der Nähe Bindung und Gesundheitsversorgung Entscheidungen informiert. Was wir unseren Kindern Angelegenheiten ernähren; wie wir Eltern ihnen wichtig ist. Diese Maßnahmen führen zu den besten Gesundheit, Komfort und Glück, um ein Kind zur Verfügung. Eltern haben die Macht zu schaffen und genießen Sie gesünder, glücklicher Kinder mit heller Futures.

Weit mehr Informationen über die Gefahren der Kuh s Milch, mit mehr als 100 wissenschaftlichen Zeitschrift Referenzen können in Dr. Linda Palmer finden s Buch: BABY-ANGELEGENHEITEN,Überarbeitete 3. Auflage,Was Ihr Arzt kann Ihnen nicht über für Ihr Baby Pflege

1. L. H. Kushi et al. Auswirkungen auf die Gesundheit der mediterranen Ernährung in Light of Contemporary Wissen. 1. Pflanzliche Lebensmittel und Milchprodukte, Am J Clin Nutr 61, Suppl 6 (Juni 1995): 1407 S-1415S.

2. M. Nestle, Lebensmittel Lobbies, die Ernährungspyramide und dem US-Ernährungspolitik, Int J Health Serv 23, Nr. 3 (1993): 483-96.

3. W. C. Willett, Department of Nutrition, Harvard School of Public Health, in der Boston Globe. 8. Juni 1999.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Was Gruppen zu erwarten, Milch Vorteile von Ziegen für Kleinkinder.

    klingt wie meine Antwort hat Sie defensiv fühlen. Entschuldigung — wasn t Bedeutung für sie! ich habe versucht zu sagen, dass es Gründe gibt einige Mütter für tierische Milchsorten und aus…

  • Die Allergie — Asthma Center, Milch und Asthma.

    Was ist Laktose-Intoleranz? Laktoseintoleranz ist die Unfähigkeit, erhebliche Mengen an Lactose, die vorherrschende Milchzucker zu verdauen. Diese Unfähigkeit resultiert aus einem Mangel des…

  • Die Gefahren des Misused Rezept …

    Haben Sie schon einmal ein Schmerzmittel verschrieben, um Ihren Freund, damit Ihr Rücken fühlt sich besser, eine andere Person, die Ritalin genommen zu studieren besser oder jemand anderes…

  • Die richtige Formel, Milch Formel.

    Aus den WebMD Archiv 20. November 2000 — Bei Lori Oliwenstein-Kluger Geburt Tochter Emily gab sie ihr für den ersten 10 Monaten gestillt, mit Soja-Babynahrung Ergänzung, wenn notwendig. Dann…

  • Die Vorteile der Selbst gemachte Milch …

    Kefir ist ein traditionelles Getränk, das für Hunderte populär gewesen ist — wenn nicht Tausende — von Jahren. Es stammt ursprünglich aus dem Kaukasus in der ehemaligen Sowjetunion, in…

  • Die Gefahren in Haarfärbung und …

    Europa scheint in den Antworten ihrer Mitglieder zu potenziell gefährlichen Chemikalien in Kosmetika und Körperpflegeprodukten deutlich vor den USA zu sein. Im vergangenen Jahr am 1. Dezember…