Die Fünf R — s von Reverse Logistics …

Die Fünf R — s von Reverse Logistics …

Die Fünf R - s von Reverse Logistics ...

Returns, erinnert sich, Reparaturen, Umpacken und Recycling / Disposition

Klug sein über Ihre Lieferkette jeden Link zu optimieren von vorne Logistik rückgängig zu machen. Während die meisten Unternehmen aktiv arbeiten, um die Vorwärts-Lieferkette zu optimieren, zu viele, bleibt die Rendite-Management-Prozess ein schwarzes Loch — eine Kostenstelle in wenig Sichtbarkeit bietet, welche Produkte in der Pipeline sind und ob sie repariert werden sollten, neu verpackt, wieder aufgefüllt, recycelt, entsorgt oder überhaupt in den Rückwärtskanal sein. Als Ergebnis kosten kehrt Elektronik Verbraucher Unternehmen Milliarden von Dollar jedes Jahr.

Die guten Nachrichten? All das ändert sich. Vor allem in der High-Tech- und Elektroniksektor, wo die Verbraucher so viel wie 20 Prozent der Geräte zurück. In dem Bemühen um mehr Effizienz und Kosteneinsparungen aus der Lieferkette quetschen, konzentrieren sich Unternehmen auf Reverse-Logistik — die letzte und Grenze für Supply-Chain-Optimierung übersehen.

Wie sie es tun, sie re die fünf R von Reverse-Logistik-Straffung — kehrt, erinnert sich, Reparaturen, Umpacken und Recycling / Disposition. In Wahrheit gibt es mehr als fünf R Logistik umkehren (denken Sie empfangen, Erholung, Aufarbeitung, Wieder Boxen, Weiterverkauf usw.). Jedoch aus Gründen der Diskussion, lassen Sie uns Gruppe sie in fünf Hauptkategorien und einen genaueren Blick.

Was ist Reverse-Logistik und warum ist es wichtig?

Traditionelle (vorwärts) Logistik umfasst den Fluss der Produkte von der Fabrik bis zum Verbraucher. Reverse-Logistik befasst sich mit dem Wert der zurückgegebenen Produkte zurückzuerobern, Teile und Materialien aus den Endverbraucher von ihnen zurück in den Markt so schnell wie möglich erhalten oder durch ordnungsgemäß zu entsorgen.

Retourenmanagement-Aktivitäten umfassen typischerweise Reparatur, Garantie Erholung, Umverteilung, Wertaufholungspotenzialen, Produkt- und Service-Vertrag zurückgibt, Produktrückrufe, gebrauchte Ausrüstung und Ersatzteilen für die Sanierung, den Weiterverkauf oder Verkauf als Rohstoff.

Neben der finanziellen Auswirkungen kann eine gut geölte Retourenprozess einen positiven Einfluss auf die Kundenzufriedenheit haben — wichtig, wenn man bedenkt, dass die durchschnittlichen Kosten für einen neuen Kunden zu bekommen fünf Mal ist, dass man zu halten. Wenn Sie mit den Kunden effektiv bei der Rückkehr Erfahrung in Wechselwirkung treten, werden Sie nicht nur Nachbestellungen fahren — Sie Kundenzufriedenheit und Kundenbindung zu verbessern.

Straffung der Fünf R der Reverse Logistics:

Aus diesen Gründen und mehr lohnt es sich Retourenmanagement in fünf Schlüsselbereichen zu verbessern.

Returns sind in der Regel der erste Schritt in der Rückwärtslogistik fließen. Kunden zurück Produkte für eine Reihe von Gründen. Ein Element ist möglicherweise defekt, beschädigt, saisonal, schlägt Erwartungen zu erfüllen oder für einfach Überbeständen.

Was immer der Grund, der Schlüssel zum Umgang mit Retouren effizient mit Prozesse für Empfang, Prüfung und Testen von Produkten, zusammen mit Return Material Authorization (RMA) Verifikation und Tracking-Systeme. Einige Firmen finden es effizienter ist die Rückgabe- und Reparaturprozesse vollständig zu entkoppeln.

Eine weitere Möglichkeit, Teile und Produkte zurückgegeben werden, ist durch Rückrufe. Eine kritische Reverse-Logistik-Kategorie, sind Rückrufe komplexer als grundlegende Rückkehr, weil sie in der Regel einen Produktfehler oder potenzielle Gefahren beinhalten und zu staatlichen Vorschriften, Haftungsprobleme oder Meldepflichten unterliegen.

High-Tech-Geräte sind in der Regel wegen der fehlerhaften Elektronik, Bau Probleme erinnert, Probleme mit Batterien oder möglichen Gefahren. Der Schlüssel ist es, Prozesse zu verfügen, erhalten, zu ersetzen, weiterverkaufen oder ausgefallene Teile / Produkte zurückfordern — und wann immer möglich Bergung Umsatz und wiederum ein potenziell negativen Kundenerfahrungen in eine positive, die Marke Vertrauen aufbaut.

Nicht alle Produkte, die zurückgegeben werden gehen direkt auf Deponien. Wenn die Fehler nicht zu streng sind, identifizieren die Hersteller die Ausfall- und Reparatur, zu säubern oder das Produkt remanufacture mögen neuwertigen Zustand und senden es an Lager. Alternativ am Ende des Lebens, können die Hersteller verschiedene funktionelle Komponenten ernten für die Wiederverwendung.

Diese Praktiken werden immer häufiger, da die Hersteller den Wert der Wiederverwendung von Materialien aus zurückgegebenen Ware erkennen. Dies kann Bemühungen um Nachhaltigkeit zu fördern, wieder hereinzuholen Kosten oder beides. In beiden Fällen werden Verkaufsregalen immer bestückt mit neuen und wiederverwendet oder nachgebaute Produkte.

Ohne ein Reverse-Logistik-Prozess in Ort, um die Reparatur, Erneuerung und / oder Wiederaufbereitungs dieser Produkte zu optimieren — und Inventar-Management-Prozesse, mit ihnen zu gehen, können Sie zu viel Zeit und Geld für die Reparatur Teile oder Arbeit investieren. Sichtbarkeit und Verfolgung sind unerlässlich, um die Effizienz zu gewährleisten.

    1. Umpacken (für Lager auffüllen oder den Weiterverkauf in Nebenkanäle)

    Es gibt zwei Szenarien, in denen zurück Teile und Produkte wiederaufbereitet werden können. Die meisten Produkte zurückgegeben werden, da die Kunden mit ihnen unzufrieden sind (in der Nähe von 95 Prozent) nicht, weil es mit ihnen etwas nicht stimmt. Wenn der Test ergibt, «keine Probleme gefunden», diese Produkte sind in der Regel neu verpackt und wieder so schnell wie möglich zu inventarisieren.

    Alternativ Teile / Produkte mit kleinen Fehlern kann für den Weiterverkauf repariert, überholt und neu verpackt werden. Dies ist ein Bereich, in dem die gemeinsame Ansiedlung Vorwärts- und Rückwärtslogistikprozesse wichtige Erträge liefern können. Mit mehreren Leitungen Verpackungskapazität bereits verfügbar für die Verpackung von neuen Produkten, kann die gleiche Anlage verwendet werden, kehrt für den Weiterverkauf wie overstock.com mit Sekundärkanäle neu zu verpacken.

    Der Fokus auf Recycling zurückgegeben oder End-of-Life-Teile, Komponenten und Produkten treibt nachhaltiger Praktiken in jeder Branche, aber besonders in High-Tech. Wenn Produkte, die Enden ihrer Lebensdauer erreichen und verschrottet werden müssen, sind Elektronik-Hersteller zunehmend zu finden, sichere, kostengünstige und umweltfreundliche Art und Weise über sie zu verfügen. Das könnte bedeuten, eingreifenden Dritt Recycling-Unternehmen Abfall zu sammeln / zugewinnen und zu entsorgen Vermögen für sie.

    Ein Bereich, der einen Anstieg der Recycling und die Aufarbeitung Bemühungen zu sehen, ist in der High-Tech-Geräte wie Mobiltelefone oder Leiterplatten, in denen Unternehmen erholen Seltenerdmetalle wie Gold, Silber, Titan, Palladium oder Kupfer. Durch die Bergung, Rückgewinnung und Wiederverwendung von Komponenten können Unternehmen die Kosten zu senken und Abfall zu minimieren.

    Einrichten oder Feinabstimmung Reverse-Logistik-Prozesse kann eine komplexe und zeitraubende Aufgabe sein. Vor allem, wenn der Rückwärtslogistik ist keine Kernkompetenz oder Sie haben nicht die internen Ressourcen zu widmen. viele Unternehmen auslagern Retourenmanagement zu erfahren Dritten, die ihnen helfen können, die Qualität zu verbessern, Kosteneinsparungen, Sichtbarkeit, Bestandsverwaltung und das Kundenerlebnis insgesamt Als Folge.

    Könnten Sie durch die Optimierung Ihre Rendite-Management-Prozess profitieren? Würden Sie Ihre Reverse-Logistik-Betrieb so effizient wie Ihre Vorwärtslogistik machen?

    ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

    • Die 7 Todsünden von Reverse Logistics …

      Die 7 Todsünden von Reverse Logistics In Reverse-Logistik ist es wichtig, sterben Richtigen Dinge in der Richtigen Weise zu tun, Wettbewerbsvorteile und niedrigere Kosten zu erzielen. Hier ist,…

    • Mit 4 Reverse Logistics Vorteile …

      Supply Chain Management endet typischerweise an den Endverbraucher. Der ursprüngliche Artikel wurde vom Verbraucher hergestellt, versandt und empfangen werden. Im Allgemeinen geht ein Mangel an…

    • Nachhaltigkeit Reverse Logistics …

      Unternehmen beginnen zu erkennen, dass die Renditen tun, um eine Kostenauswirkungen auf die unterste Zeile haben. Ist Ihr Unternehmen fehlt finanziellen und ökologischen Chancen nicht besser…

    • Top 3 Vorteile eines Reverse Logistics …

      Heute setzen wir unsere Serie über alle Dinge Logistik umkehren, indem Sie sprechen über die Vorteile der Einrichtung eines Reverse-Logistik-Programm in Ihrer Lieferkette. Im ersten Beitrag…

    • Die Vorteile der Reverse Logistics …

      Reverse-Logistik beschreibt den Prozess, durch den ein Geschäfts Stück zurück von einem Kunden erhalten kann. Zum Beispiel, wenn ein Produkt defekt ist, Reverse Logistik verwendet werden, um…

    • Die Vorteile der Reverse Logistics …

      Veröffentlichen My Paper SciPress ist mit dem Open-Access-Modell der Veröffentlichung verpflichtet. Dadurch wird sichergestellt, kostenlose Web-Zugang zu den Ergebnissen der Forschung und…