Die besten Florida Pflanzen, welche Pflanzen in schattigen Bereichen wachsen.

Die besten Florida Pflanzen, welche Pflanzen in schattigen Bereichen wachsen.

Die besten Florida Pflanzen, welche Pflanzen in schattigen Bereichen wachsen.

Die Anbaubedingungen stark abhängig von der Höhe variieren kann, Ihren Standort im Inland oder in der Nähe der Küste, und in welchem ​​der drei Abschnitte — Nord-, Mittel- oder südlichen Florida — Sie leben. Diese Pflanzen wachsen gut in allen Teilen von Florida, Zonen 8-10.

Birnen-Auswahl für Florida

Viele Zwiebeln, Rhizome, Knollen und Knollen wachsen gut in Florida. Gärtner erwarten Tulpen, Hyazinthen zu wachsen, und einige Arten von Iris oder Lilien werden enttäuscht, da diese Lampen eine kalte Ruheperiode benötigen. Zum Glück Floridas in allen Bereichen des Staates kann viele schöne Zwiebelpflanzen das ganze Jahr über genießen, dass Northerners nur in den Sommermonaten wachsen kann.

African Lily (Agapanthus africanus) wächst Riemchen grünen Blättern und stattliche Stiele mit Trauben von blauen oder weißen Blüten bis 3 Meter hoch erhebt. Pflanzen Sie es von Oktober bis Februar, platzieren Sie die Spitze des Rhizom knapp unter der Oberfläche in voller Sonne bis Halbschatten. Halten Sie es während der Vegetationszeit gleichmäßig feucht.

Caladiums ‘(Caladium Auswahlen) dramatisch, herzförmige Blätter verleihen ein tropisches Flair zu Landschaften und Containern. Legen Sie sie in voller Sonne bis Halbschatten. Pflanzen Sie die Knollen 2 Zoll tief von Februar bis Mai. Suchen Sie nach Auswahl in unterschiedlichen Mustern mit weißen, rosa, rot, oder Burgunder.

Cannas (Canna Auswahlen), altmodischen Favoriten, die Höhe (bis zu 8 Meter) In den Landschafts Anpflanzungen oder Behälter sind leicht zu wachsen, und in Wärme gedeihen. Frost kann cannas auf den Boden, sondern in Florida, anders als in nördlichen Klimazonen zu töten, werden die Rhizome scharen, um mehr Pflanzen produzieren. Halten Sie die Erde gleichmäßig feucht und wachsen in voller Sonne bis Halbschatten.

Andere Knollen, Zwiebeln und Rhizome, die in allen Bereichen von Florida wachsen umfassen Amaryllis, Aztec Lilie (Sprekelia formosissima), Blutlilie (Haemanthus multiflorus), crinum (Crinum Auswahlen), Dahlie (Dahlie Auswahlen), Elefantenohr (Alocasia, Colocasia, und Xanthosoma spp.), Gladiolen (Gladiole Auswahlen), Kaffir-Lilie (Klivie). gehen Iris (Neomarica gracilis). Pfau Iris (Moraea Auswahlen), Spinnenlilie (Hymenocallis spp.), Watsonia (Watsonia Auswahl), und regen Lilie (Zephyr spp.)

Bäume und Sträucher für Florida Gardens

Ananas-Guave (Brasilianische Guave) fügt Landschaft Interesse mit seinen graugrünen Blättern und wächsern, rosa-weißen Blüten, und produziert ein Ei-Größe, essbare Früchte, die wie ein Guave schmeckt. Wachsen Sie diesen kleinen Baum, der 8-12 Meter hoch und breit, in voller Sonne erreicht. Es ist leicht zu wachsen, verträgt Küste Salz Belichtung und bleibt immergrün.

Viele Arten von Palmen wachsen gut in Florida, einschließlich der Sägepalme (Serenoa repens). Der gebürtige Palme, wenn sie in ihrer Silberform ausgewählt haben, können eine Landschaft mit kühlen, silbrig-blau Wedeln leuchten. Bei 6 Meter hoch und breit, das langsam wachsende, kalt hardy Baum kann in den meisten Landschaften passen, einschließlich salzigen Küstengebiete. Wachsen Sie es in voller Sonne bis Halbschatten.

Firebush (Hamelia patens) zieht das Auge mit seinen orangeroten Röhrenblüten. Es ist auch ein Kolibri und Schmetterlingsmagnet. Ein Florida-Eingeborener, diese immergrüne Strauch kann 10 Meter hoch und 6 Meter breit erreichen, aber eine kompakte Sorte gewählt werden kann. Die Blätter sind rötlich während eines großen Teils des Jahres, verblassen dann auf grün. Die kleinen, saftigen Beeren sind grün, dann gelb, rot, und schließlich schwarz. Wachsen firebush in voller Sonne bis Halbschatten. Einmal eingerichtet, ist es mit Trockenheitstoleranz.

Andere kleine einheimische Florida Bäume und Sträucher eine Untersuchung wert sind Yucca smalliana. coontie (Zamia flori). gallberry (Ilex glabra). Gopher Apfel (Licania michauxii). und Spanisch Bajonett (Yucca aloifolia) .

Florida Perennials

Viele Arten von Stauden und einjährigen wachsen gut in Florida, aber ihre Leistung kann sowohl während der Tages- und Nachtzeit das ganze Jahr über, dank Temperaturschwankungen nicht konsistent sein. Wenn die Temperaturen zu niedrig sind, wachsen viele tropische Pflanzen nicht gut, und wenn die Temperaturen zu hoch sind, werden einige scheitern.

Hier sind zwei harte Stauden, die in allen Teilen von Florida gedeihen:

Herbst Farn (Rotschleierfarn) ist unter den vielen mehrjährigen Farne, die gut in Florida wachsen. Auch japanische Schild Farn genannt, seine aufrechte Blätter erreicht etwa 2 Meter hoch und breit. Sein Laub ist ein Bronze-Kupfer-Farbe im Frühjahr, wenn die Pflanze jung ist, reift dann in ein dunkelgrün. Farne sind lebewesen fest und wachsen am besten im Schatten. Die besten Ergebnisse erzielen, halten den Boden gleichmäßig feucht.

zeezee Pflanze (Zamioculcas zamiifolia) am besten als Zimmerpflanze im Norden bekannt, kann aber als tropische Staude in Florida angebaut werden. Seine Tugenden gibt es zuhauf: Er wächst langsam, zieht fast keine Schädlinge, verträgt schlechten Lichtverhältnissen, und braucht nur wenig Wasser. Die Stiele von glänzenden Blättern können 4 Meter hoch und 3 Meter breit erreichen. Achtung: Alle Teile der Pflanze sind giftig, wenn gegessen.

Oops, es tut uns leid. Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Oops, es tut uns leid. Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS