Die Behandlung für chronische Hämorrhoiden …

Die Behandlung für chronische Hämorrhoiden …

Die Behandlung für chronische Hämorrhoiden ...

Hämorrhoiden sind geschwollene Venen im unteren Rektum und Anus, die entzündet, schmerzhaft und manchmal bluten. Die häufigste Ursache ist Anstrengung, einen Stuhlgang zu haben. Manche Menschen haben chronische Rezidive von Hämorrhoiden. Es gibt eine Reihe von Behandlungen, die Symptome zu lindern.

Die topische Salben

Die topische Salben, Cremes und Zäpfchen sind erhältlich über den Zähler, der die geschwollene Gewebe zu schrumpfen und zu heilen helfen. Nach der Mayo Clinic, sollten Sie diese Produkte nicht für mehr als eine Woche, ohne den Rat Ihres Arztes verwenden.

Wärme / Kälte

Baden im warmen Wasser kann Ihre Symptome lindern, oder Sie können ein Sitzbad (ein Becken, die über Ihre Toilette passt) nutzen mit warmem Wasser. Die Mayo Clinic zeigt an, dass die Anwendung kalte Kompressen oder Eisbeutel Schwellung zu reduzieren.

Toilettenpapier

Die Mayo Clinic schlägt vor, dass anstelle trockene Toilettenpapier zu verwenden, sollten Sie feuchte Tücher verwenden oder Ihre Toilettenpapier nass. Das hält Ihre Analbereich sauber und nicht die zarte Haut reizen.

orale Medikamente

Sie können bei Bedarf Paracetamol (Tylenol), Ibuprofen (Motrin oder Advil) oder Aspirin zur Schmerzlinderung nehmen.

Verhütung

Sie können Hämorrhoiden Schübe verhindern, indem sie weich Ihrem Stuhl zu halten. Nach der Mayo Clinic, ballaststoffreiche Lebensmittel, viel Wasser und anderen Flüssigkeiten und Faserergänzungen helfen können. Darüber hinaus sollten Sie nicht versuchen, wenn Stuhlgang zu belasten ist, ausreichend Bewegung bekommen und vermeiden Sie langes Sitzen oder Stehen.

Überlegungen

Sie sollten Ihren Arzt konsultieren, wenn Sie weiterhin Probleme mit Hämorrhoiden zu haben. Sie können chirurgische Behandlung benötigen, um Ihre Hämorrhoiden zu entfernen.

Referenzen

Gefördert durch Zergnet

Sie können auch mögen

Bei chronischen Hämorrhoiden und venösen Bedingungen, nehmen Sie eine Tablette zweimal täglich. Für Hämorrhoiden Angriffe, fragen Sie Ihren Arzt für die richtige Dosierung.

Die Behandlung für chronische Hämorrhoiden. Sie können Hämorrhoiden Schübe verhindern, indem sie weich Ihrem Stuhl zu halten. Nach der Mayo Clinic, ballaststoffreiche Lebensmittel.

Ein Hämorrhoiden ist eine chronische Erkrankung des Verdauungstraktes. Dieser Zustand beinhaltet geschwollen und entzündet Venen im Rektum. Es gibt.

Hämorrhoiden, die auch als Pfähle bekannt, auftreten intern oder extern und sind geschwollen. Chronischer Durchfall oder Verstopfung können Schübe verursachen.

Blutende Hämorrhoiden Behandlung; Hausmittel für Blutungen Hämorrhoiden ;. Dies ist eine häufige Erkrankung, die für manche Menschen chronisch ist. Hämorrhoiden sind.

Sie zeichnen sich durch Anstrengung verursacht einen Stuhl, Schwangerschaft, Alterung oder chronische Verstopfung und Durchfall zu bewegen. Hämorrhoiden sind häufig aliments in.

Quellung und Dilatation um die Venen des Analbereich verursacht Hämorrhoiden. chronische Verstopfung, langes Sitzen und der Alterungsprozess.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS