Der neue Cider-Hersteller — s Handbuch …

Der neue Cider-Hersteller — s Handbuch …

Der neue Cider-Hersteller - s Handbuch ...

von Bücherliste

Jolicoeur ist ein mechanischer Ingenieur, der in den Details der Mostherstellung erfreut, von Berechnungen und Formeln in Tabellen. Mit Sitz in Quebec, er «entdeckt» Apfelwein im Jahr 1988 nach dem Einschalten neu erworbenen Land Reihen der verlassenen Apfelbäume zu finden. Seine Berufung und avocation kombinieren Leser zu bringen, einen Schritt-für-Schritt-Anleitung, mit einer Reihe von Farbfotografien. Es beginnt einfach genug, einen Überblick über den Prozess, den Apfelanbau und Auswahl, und sieben Prinzipien für die beste Herstellung von der «guten Cidre große Äpfel braucht» «erinnern, was Sie getan haben.» Nach einer sorgfältigen Überprüfung von Dutzenden von regionalen Apfel Sorten, komplett mit Noten auf Zucker, Säure, Tannin, Saftausbeute, Erntedatum, und drücken Saison (und ein paar Birnen, die Cidre Äquivalent namens Perry zu machen), er in die schwieriger Prozesse taucht, einschließlich Saftgewinnung, Fermentation, und Fehlerbehebung. Einige gute Chemie Grundlagen Hilfe, wie auch eine Mentalität und Kompetenz «Ich kann es bauen». —Barbara Jacobs

Produktbeschreibung

Überall auf der Welt, den Geschmack der Öffentlichkeit für vergorene Apfelwein wurde wächst schneller als zu irgendeinem Zeitpunkt in den letzten 150 Jahren. Und mit dem wachsenden Interesse an lokal angebauten und handwerkliche Lebensmittel, viele neue Mostereien sprießen in ganz Nordamerika, die oft in Betrieb genommen durch leidenschaftliche Amateure, die ihre Cidre auf die nächste Stufe als kleine Handwerksbetriebe nehmen wollen.

Um die besten Cidre, ob für sich, Ihre Familie und Freunden oder für markt müssen Sie zunächst ein tiefes Verständnis der beteiligten Prozesse, und die Kunst und Wissenschaft hinter ihnen. Glücklicherweise, Die New Cider Maker-Handbuch hier ist zu helfen. Autor Claude Jolicoeur ist eine international bekannte und preisgekrönte Cidre-Hersteller mit einem frag, wissenschaftlichen Geist. Sein Buch vereint das Beste aus traditionellem Wissen und Techniken mit up-to-date, wissenschaftlich fundierte Praktiken der heutigen Cidre-Hersteller mit allen Werkzeugen, die sie qualitativ hochwertige Cider produzieren müssen zur Verfügung zu stellen.

Die New Cider Maker-Handbuch enthält, wird in fünf Bereiche unterteilt:

  • Eine zugängliche Übersicht über den Cidre Herstellungsprozess für Anfänger;
  • Empfehlungen für die Auswahl und wachsenden Cidre-geeignete Äpfel;
  • Informationen über den Saft-Extraktion Ausrüstung und Anweisungen, wie Sie Ihre eigenen Reibe Mühle und Apfelpresse zu bauen;
  • Eine Diskussion der wichtigsten Komponenten von Apfelsaft und wie diese die Qualität des Cidre beeinflussen können;
  • Eine Untersuchung des Gärungsprozesses und eine Beschreibung der verwendeten Methoden entweder trocken oder natürlich Cidre, mit oder ohne Kohlensäure Cidre und sogar Eis Apfelwein zu produzieren.

Dieses Buch wird sowohl ansprechen ambitionierte Amateure und professionelle Cidre-Hersteller, die ihr Wissen zu erhöhen möchten, sowie an orchardists die Mostäpfel für lokale oder regionale Produzenten wachsen wollen. Novizen wird die Übersicht über die Apfelwein-Herstellung Prozess zu schätzen wissen, und, da sie Fähigkeiten und das Vertrauen entwickeln, wird die weitergehende technische Informationen als eine unschätzbare Referenz dienen, die immer wieder konsultiert werden. Dieses Buch ist sicher, dass die endgültige moderne Arbeiten an Apfelwein zu werden.

Der Maschinenbau-Ingenieur von Beruf, Claude Jolicoeur zuerst entwickelt seine Leidenschaft für Äpfel und Cidre nach ein Stück Land zu erwerben, auf dem es vier Reihen von alten, verlassenen Apfelbäume waren. Er begann im Jahr 1988 mit einem «ohne Kompromisse» Ansatz macht Cidre, hartnäckig für die höchstmögliche Qualität zu suchen. Seitdem haben seine Cider viele Auszeichnungen und Medaillen bei Wettbewerben verdient, ein Best of Show an der renommierten Großen Seen International Cider und Perry Wettbewerb (GLINTCAP) inklusive.

Claude beteiligt sich aktiv an Diskussionen in Foren wie der Cider Digest und wird regelmäßig als Gastredner an Veranstaltungen wie dem jährlichen Cider Tage Festival im westlichen Massachusetts eingeladen. Er lebt in Quebec City.

Überprüfung

«Im Laufe der Jahre hat sich Claude inspirierend — und herausfordernd-seine Freunde und Bekannten, mich eingeschlossen, zu einer besseren Cidre machen. Er nähert sich Apfelwein und das Leben mit einem analytischen Verstand, einen scharfen Verstand und einem ironischen Sinn für Humor. Das alles kommt durch die in Die New Cider Maker-Handbuch. Für erfahrene Cidre-Hersteller als auch für ernsthafte Anfänger, es ist eine Goldgrube für alle, die gerne gut Cidre zu machen. Es ist mit hervorragenden, ausführlichen Erklärungen und Informationen verpackt. Es ist gut organisiert und klar geschrieben. Was für ein ausgezeichneter Beitrag zur Cidre-Bibliothek. «—John Bunker, Apfel Historiker und Autor Nicht weit vom Stamm

«Claude Jolicoeur ist ein echter Student der Kunst und Wissenschaft der cider.From klaren, prägnanten Diskussionen über die technischen Aspekte der Apfelwein, auf die Auswahl der richtigen Mostäpfel, ist dies eine Abhandlung für alle time.The Text einfach ist, und ein ausgezeichneter Führer zu Anfänger Cidre-Hersteller kann sein, aber es ist mit einer Fülle von Informationen ausgestattet, die ciderists auf allen Ebenen des Handwerks profitieren. Ich wünschte nur, dieses Buch zur Verfügung gestanden hatte, als ich zum ersten Mal Cidre begann zu machen. «—Chuck Shelton, ciderist, Albemarle CiderWorks, North Garden, VA

«Haben Sie schon einmal einen echten Bauernhaus Cidre, vollmundig und reich gewürzt schmeckte, oder eine Mahlzeit mit einem süßen Eis Cidre fertig? Dann wissen Sie, die erstaunliche Vielfalt des einst fast vergessen zu trinken. Egal, ob Sie ein Bastler interessiert sich für das Lernen über Obstauswahl oder einem kommerziellen Hersteller für eine bessere Qualität und Konsistenz sind, der schaut, ist dies Ihr Buch. Claude Jolicoeur informiert jede Seite seiner praktischen, umfassenden Leitfaden mit 25 Jahren Forschung und Erfahrung. Für alle, die die beste Qualität fermentierten Cidre zu machen strebt, Die New Cider Maker-Handbuch ist wie ein Apfel Presse unverzichtbar. «—David Buchanan, Autor Geschmack, Memory

«Wir wünschten, wir würden dieses Buch hatten, als wir anfingen. Cider Herstellung ist eine Kunst, natürlich, aber es ist auch sehr viel eine Wissenschaft, und Claude zeigt er zu den führenden Experten in beiden Aspekten ist. Die New Cider Maker-Handbuch ist ein praktisches, zugänglich, gut organisiert, umfassend erforscht Leitfaden für Apfelwein, von Apfel Auswahl der Gärung und darüber hinaus zu drücken. Als erfahrene Cidre-Hersteller, so finden wir es wichtig, aber es ist sehr gut für Anfänger als auch. Als Handwerk Cidre in der Popularität und Statur der ganzen USA und Kanada wächst, erwarten wir Claude Buch Nordamerikas herausragende Cidre Bezug zu werden. «—Scott Heath und Ellen Cavalli, Mitinhaber, Tilted Shed Ciderworks, Sonoma County, Kalifornien

"Basierend auf Claude Jolicoeur der 25 Jahre Erfahrung im Handwerk Apfelwein, Die New Cider Maker-Handbuch kombiniert die persönlichen Perspektiven des Autors mit fundiert recherchierte Informationen aus Cidre-Hersteller weltweit, ein Handbuch zu erstellen, die sowohl praktisch als auch inspirierend ist. Einige der Details, zum Beispiel auf dem Presse-Design, Alkoholmessung und von Natur aus süß und Eis Cider ist einfach an anderer Stelle nicht zur Verfügung. Der Fokus auf nordamerikanischen Apfelsorten und Bedingungen werden von vielen begrüßt werden, aber dieses Buch ist von unschätzbarem Wert für Bastler und kleine gewerbliche Cidre-Hersteller, egal wo sie leben. Eine wertvolle Ergänzung zu den modernen Cidre Literatur."—Andrew Lea, Nahrungsmittelwissenschaftler und Autor des Buches Craft Apfelwein

«J. M. Trowbridge schrieb die erste Cider Makers ‘Handbuch im Jahr 1890 nimmt Dieses moderne Nehmen auf der Kunstapfel Fermenters ist die Spur von neuem. Claude Jolicoeur macht außergewöhnliche Cidre machbar auch nur für einen Kerl wie mich. Einen Ausgleich zwischen den Säuren und Zucker des gerechten Saft liegt im Herzen des Verfahrens. Gießen Sie Ihre Freunde den «Nektar der Götter» von hier an in, wenn du das nächste Mal einen Korken knallen. «—Michael Phillips, Autor Der Apple-Züchter und Die Ganzheitliche Orchard

«Claude Jolicoeur des New Cider Maker-Handbuch ist eine unschätzbare Ressource für den ernsthaften Cidre-Hersteller zu Hause. Allerdings wird ernsthafte Profis auch eine Menge große Referenzmaterial zu finden, vor allem die zu Apfelsorten gewidmet Abschnitte. «—Mike Beck, Präsident, US-Verband der Cider-Hersteller

«Dies ist das Buch so viele Handwerks Cidre-Hersteller haben lange gewartet haben: auf einmal umfassend, detailliert und verbindlich. Das Einpflanzen einen Obstgarten? Es gibt Richtlinien und Vorschläge. Benötigen Sie eine Mühle oder eine Presse? Es gibt Pläne und Anweisungen. Der Versuch, den Prozess zu begreifen, oder zu wissen, wie zu messen? Es ist da — Zucker, Säure, pH-Wert, Tannin, Gleichgewicht. Fehlerbehebung bei einem Problem? Alle gemeinsamen Mängel abgedeckt sind. Es ist wirklich ‘Obstgarten zu Flasche, «sowohl mit der Führung und technischen Hintergrund alle auf dem Weg.»—Dick Dunn, Präsident, Rocky Mountain Cider Verband

"Preisgekrönte Cidre-Hersteller Jolicoeur bietet einen umfassenden Leitfaden für Apfelwein, für den Auswahl an Apfelsorten, chemischen Formeln und Diagramme, und den Bau von Mühlen und Pressen. Obwohl Jolicoeur behauptet, dass seine Arbeit für den Amateur-Cidre-Hersteller, seine Perspektive als Maschinenbauingenieur Ergebnisse in einem Buch geeignet ist, die viel zu technisch, dicht und Text schwer für einen Anfänger ist. Allerdings wird seine Genauigkeit und Ton von Wert sein für ernsthafte Bastler und kleinen professionellen Cidre-Hersteller."

Bücherliste- "Jolicoeur ist ein mechanischer Ingenieur, der in den Details der Mostherstellung erfreut, von Berechnungen und Formeln in Tabellen. Mit Sitz in Quebec, er «entdeckt» Apfelwein im Jahr 1988 nach dem Einschalten neu erworbenen Land Reihen der verlassenen Apfelbäume zu finden. Seine Berufung und avocation kombinieren Leser zu bringen, einen Schritt-für-Schritt-Anleitung, mit einer Reihe von Farbfotografien. Es beginnt einfach genug, einen Überblick über den Prozess, den Apfelanbau und Auswahl, und sieben Prinzipien für die beste Herstellung von «guten Cidre große Äpfel» zu «erinnern muss, was Sie getan haben.» Nach einer sorgfältigen Überprüfung von Dutzenden von regionalen Apfelsorten, komplett mit Noten auf Zucker, Säure, Tannin, Saftausbeute, Erntedatum (und ein paar Birnen, die Cidre Äquivalent namens Perry zu machen), und drücken Saison, taucht er in den mehr schwierige Prozesse, einschließlich Saftgewinnung, Fermentation und Fehlerbehebung. Einige gute Chemie Grundlagen Hilfe, wie auch ein «Ich kann es bauen» Mentalität und Kompetenz."

Über den Autor

Der Maschinenbau-Ingenieur von Beruf, Claude Jolicoeur zuerst entwickelt seine Leidenschaft für Äpfel und Cidre nach ein Stück Land zu erwerben, auf dem es vier Reihen von alten, verlassenen Apfelbäume waren. Er begann im Jahr 1988 mit einem «ohne Kompromisse» Ansatz macht Cidre, hartnäckig für die höchstmögliche Qualität zu suchen. Seitdem haben seine Cider viele Auszeichnungen und Medaillen bei Wettbewerben verdient, darunter den renommierten Großen Seen und Cider Perry Wettbewerb (GLINT).

Claude beteiligt sich aktiv an Diskussionen in Foren wie der Cider Digest und wird regelmäßig als Gastredner auf Festivals und Veranstaltungen wie Cider Tage in Massachusetts und der Common Ground Country Fair in Maine eingeladen. Er lebt in Quebec City.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS