Das Skelettsystem (Knochen), Knochenkrebs im unteren Rückenbereich.

Das Skelettsystem (Knochen), Knochenkrebs im unteren Rückenbereich.

Das Skelettsystem (Knochen), Knochenkrebs im unteren Rückenbereich.

Inhalt

Es gibt etwa 206 Knochen im menschlichen Körper, haben sie die Funktion, den Schutz und die Form des Weichgewebes zu erhalten. Das Skelett bietet einen Rahmen für die Muskeln steuert sie und lenkt Innendruck und Stabilität bietet Punkte für andere weiche Gewebe zu verankern. Es gibt eine Vielzahl von Knochen / Knochen für bestimmte Funktionen angepasst Gewebe zu unterstützen Lokomotion und Unterstützung, werden die Knochen durch die Skelettmuskulatur bewegt. Darüber hinaus produziert das Skelettsystem speichert und Blutzellen im Knochenmark.

Es ist nicht das Ziel dieses Leitfadens jeden Knochen zum Katalog, aber die folgenden kann nützlich sein:

Thorax die Knochen des Thorax (Rippen, Brustbein und Brustwirbel) bilden einen Käfig, der viele der körpereigenen lebenswichtigen Organe schützt. Die axialen Skeletts Dies ist der Hauptkörper des Beckens, Thorax und Schädel (mit Ausnahme der Arme und Beine). Das Proximale Skelett Der Femur und Humerus (dh den Knochen proximal des axialen Skeletts) Das Distal Skelett Die Unterschenkel (Tibia, Fibula und Füße Knochen) und Unterarm (Radius, Ulna und Knochen der Hand). Proximalem und distalem Skeletts werden manchmal kollektiv als Knochen der Gliedmaßen. Die Wirbelsäule Die Wirbelsäule in fünf Hauptbereiche unterteilt ist und jeder Knochen (verebrae) einen Buchstaben und Zahlen:

Cervical vetebrae C1 — C7 Halsbereich. C1 ist der oberste Wirbel. Thoracic vertabrae T1 — T12 Wirbel des Oberkörpers (Thorax) Lendenwirbel L1 — L5 Wirbel der unteren Rückenknochen des Kreuzbeins S1 — S5 Wirbel im Beckengürtel. Diese Knochen verschmelzen im Alter zwischen 16 und 18. Das Steißbein Co1 — CO4 der unteren Spitze der Wirbelsäule. Diese Knochen verschmelzen im Alter zwischen 20 bis 30.

Die lange Welle des Knochens Diaphyse. Der Knopf wie Ende des Knochens Epiphyse, enthält oft rote Knochenmark (Blutzellen). Metaphysis Region, wo der Diaphyse der Epiphyse, wichtig in das Knochenwachstum verbindet. Medulläre Markhöhle im Inneren des Knochens. Enthält gelbe Mark (Fettzellen). Foramina Tiny Kanäle in den Knochen durch die Blut- und Lymphgefäße eine Verbindung zum Mark. Cartilage Tough Bindegewebe bedeckt die Enden des Knochens. Der Knorpel reduzieren die Reibung und wirkt als Stoßdämpfer. Ligamentum Fasergewebe, die Knochen oder Knorpel zu stärken und zu unterstützen Gelenke verbindet.

Das Ende der Knochen sind refered oft durch die Das proximale Ende (In Richtung des Hauptkörpers) oder Fernes Ende (Weg von dem Hauptkörper), z.B. der proximale Femur ist das obere Ende des Oberschenkelknochens.

Kompakte Knochen Kompakte Knochen ist dicht und hart, vor allem die äußere Schicht des spongiösen Knochens Knochen Bestehend aus einem Gitterwerk aus Knochen, die Räume mit roten Mark gefüllt sind, die Blutzellen produzieren.

Klassifizierung von Knochen durch Form:

Lange Knochen für Stärke mit langen engen Schächten mit knobbly Enden leicht gebogen (besonders in Armen und Beinen gefunden z.B. Femur). Kurze Knochen Tend schwammig zum Beispiel sein, Handgelenke, Finger, Zehen und Knöchel. Flache Knochen Platte wie und mit hoher Schutzwirkung z.B. Knochen des Schädels schützen das Gehirn. Unregelmäßige Knochen z.B. Wirbel (Wirbelsäule)

Ossifikation ist die schrittweise Umwandlung des Knorpels oder anderes Gewebe in den Knochen. Bei der Geburt Verknöcherung nicht abgeschlossen ist, gibt es immer noch gefüllten Räume in der Schädel Membran kann, werden diese Fontanelle genannt oder "soft spots". Die meisten Knochenwachstum tritt in der Kindheit, und Verknöcherung der meisten Knochen ist in der Regel komplett nach Alter 25. Die 5 Knochen des Kreuzbeins verschmelzen im Alter von 18 bis 25. Wenn alle Knochenwachstum abgeschlossen ist der Körper ausgewachsenen sein soll.

Die meisten medizinischen Begriffe sind aus einem Stammwort enthalten sowie ein Suffix (Wortende) und / oder einem Präfix (Anfang des Wortes). Hier sind einige Beispiele auf die Skelettsystem bezogen. Weitere Einzelheiten finden Sie in Kapitel 4: Die Komponenten der medizinischen Terminologie zu verstehen

Thorakotomie = Einschnitt in der Brust / Thorax

Osteosarkom Osteosarkom (Osteosarkom) ist ein knochenbildenden Krebs. Es ist die häufigste Form von Knochentumor und ist am häufigsten im Alter zwischen 15 bis 25. Mehr als 90% der Tumoren in der Metaphyse (die wachsenden Enden der Knochen), die häufigsten Lokalisationen sind die langen Knochen des befinden Beine. Die meisten Tumoren sind Einzelgänger, rund 2% multifokale (2 oder mehr Knochen) sind. Es ist bekannt, dass Osteosarkom kann Strahlung induziert werden. Osteosarkome variieren stark in radiologischen und pathologischen Merkmale und muss daher eine sorgfältige Diagnose dieses Gerät von anderen Knochentumoren zu unterscheiden. Die meisten sind hochwertige Mark Osteosarkom, etwa 5% low grade Läsionen sind, einige sekundäre Osteosarkome sind (zB solche, die durch Strahlentherapie).

Internet-Ressourcen für Osteosarkom Ewing-Sarkom Ewing-Sarkom ist am häufigsten bei Kindern und jungen Erwachsenen. Die häufigsten Seiten sind Becken, Femur, Tibia und Fibula, etwa ein Fünftel der Patienten Metastasen bei Diagnose in der Regel in der Lunge oder anderen anderen Knochen. Ewing-Tumoren sind häufiger in der Diaphyse (Mitte Welle) Teil des Knochens gefunden. Ewing-Sarkom kann manchmal zu Weichgewebe eingeschränkt werden (Extraosseos Ewing-Sarkom). Es ist ein Spektrum der Pathologie von «klassischen» Ewing-Bereich, die für neuronale Marker negativ sind; zu PNET (periphere neuroektodermalen Tumoren), die stark positiv sind.

Internet-Ressourcen für Ewing-Sarkom Chrondrosarcoma Chondrosarkom ist ein Krebsgeschwür in Knorpelzellen entstehen, ist es meist bei Erwachsenen auftritt, ist es selten, in denen unter 20 Jahren mit 70% der Fälle im Alter zwischen 50 bis 75 auftreten. Seltene Untertypen umfassen mesenchymale Chondrosarkom, die häufiger bei den Patienten unter 40 Jahren ist; Klarzelliges Chondrosarkom (ca. 2% der Fälle); und Dedifferenting Chondrosarkom (ein seltener Tumor, der von niedriger Qualität zu einem hochwertigen Sarkom verwandelt).

Internet-Ressourcen für Chondrosarkom Andere primäre Knochentumoren MFH (MFH) entfallen 10% der Knochentumoren, sie ergeben sich aus Histiozyten, die fibroblastic Potential haben.
Chondoma selten auftritt meist im Alter zwischen 30 -70. Dies ist ein minderwertiges Malignität, das entsteht aus den Resten der Chorda ist (Zellen im Embryo, die die Bildung von Knorpel verursachen).
Fibrosarkom und Desmoidtumoren in Malignitätspotential variieren.
Riesenzelltumoren einige sind gutartige, andere bösartige z.B. sein kann Riesenzell Osteosarkom, Riesenzelle Fibrosarkom.
Neurogenious Tumoren des Knochen Dazu gehören Neuroepitheliom und bösartigen Schwannom.
Intraossärer liposarcoma ist sehr selten. Liposarcoma ergibt sich aus den Fettzellen, diese Tumoren sind häufig im Muskel, aber in seltenen Fällen sind in Knochen gefunden. Ähnlich extraossäre Osteosarkom (Osteosarkom in Weichgewebe gefunden) ist sehr selten mit weniger als 300 Fälle weltweit gemeldet. Knochen-Sarkome im Zusammenhang mit Morbus Paget Paget-Krankheit ist die häufigste durch unregelmäßige Verdickung gekennzeichnet Knochenerkrankung und Erweichung der Knochen. Die Krankheit ist häufiger nach dem Alter von 40 und ist häufig in denen europäischer Abstammung, aber selten in Asiaten. Dies ist ein Verein mit diesem (nicht bösartig) Krankheit und Knochenkrebs, bis zu 10% der Patienten mit Morbus Paget wird eine «sarkomatösen Transformation» der betroffenen Knochen, die zu Knochen Sarkom. Dies kann Osteosarkom, Fibrosarkom, Chondrosarkom oder andere Knochensarkomen sein. Pathologische Fraktur durch eine Krankheit verursacht wird, das Wachstum des Tumors kann Stress verursachen zu einem Bruch führt. Szintigraphie Szintigraphie (Knochen-Scan) — z.B. verwendet wurde, um den Knochen metastasiert zu sehen, ob ein Krebs. Primäre Knochenkrebs sind relativ selten, aber viele andere Arten von Krebs kann auf den Knochen metastasieren.

Halswirbel (Wirbelsäule z. B. C7 = siebten Halswirbel)

Europäische Osteosarkom Inter

Riesenzelltumor Kontext: Knochentumoren

Intergruppe Ewing-Sarkom-Studie (USA)

Lendenwirbel 1 bis 5 (. Wirbelsäule zB L1 = 1. Lendenwirbel)

Osteosarkom (Kontext Knochentumoren)

Periphere neuroektodermalen Tumor Kontext: Knochentumoren — siehe Ewing-Tumor

Brustwirbel 1-12 (Wirbelsäule z. B. T10 = zehnten thorakalen vertibra)

Weitere Ressourcen (3 Links)

WebAnatomy, University of Minnesota
Testen Sie Ihr Wissen Anatomie mit diesen interaktiven Fragen. Enthält verschiedene Fragetypen und Antworten.

SEER, National Cancer Institute
Ein Teil eines SEER Trainingsmodul für Krebsregister Personal.

Das Skelettsystem

Paul Andersen
Paul Andersen beschreibt die wichtigsten Merkmale des Skelettsystems. Er beginnt mit dem Vergleich und Kontrast Endoskelette und exoskeletons. Er erklärt dann, wie das menschliche Skelett unterstützt, Bewegung, Lagerung, Blutbildung und Homöostase.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Die symptome von Knochenkrebs im Bereich Wirbelsäule, Knochenkrebs Wirbelsäule.

    Der Knochenkrebs Wirbelsäule Problem ist Eines der schmerzlichsten Knochenkrebs jemals aufgezeichnet. Es ist auch sehr gefährlich, da diese Art von Knochenkrebs, Person zu Werden gelähmt…

  • Die Symptome der primären Knochenkrebs …

    Schmerz oder Empfindlichkeit in dem Bereich des Tumors Dies kann als Schmerz beginnen, die nicht weggeht. Es kann durch Bewegung verschlimmert werden oder schlechter fühlen in der Nacht. Bei…

  • Die Symptome von Knochenkrebs in dogs0

    Knochenkrebs bei Hunden auch bekannt als Osteosarkom eine aggressive Krankheit, die in Amputation von Gliedmaßen oder der Entfernung der befallenen Knochen führen kann. Knochentumoren sind…

  • Die Symptome von Knochenkrebs bei Hunden …

    Osteosarkom Beschreibung- Osteosarkom ist der häufigste primäre Knochentumor bei Hunden gefunden. Auf sie entfallen bis zu 85% aller bösartigen Tumoren im Skelett stammt. Sie tritt meist im…

  • Tb auf Knochen

    Diese Website sammelt keine Informationen. Wenn Sie eine E-Mail an mich, weder Ihre E-Mail-Adresse noch andere Infos jemals an Dritte weitergegeben werden, sofern dies gesetzlich…

  • Tuberkulose der Knochen und Gelenke, Knochen tb Behandlung.

    Pathologie Hämatogener Verbreitung zu langen Röhrenknochen und Wirbel Direkte Ausbreitung auf Knochen von benachbarten tuberkulöse Lymphadenitis Ein- oder mehr centric, insbesondere bei AIDS…