Das Hepatitis-C-Vertrauen Post-Behandlung …

Das Hepatitis-C-Vertrauen Post-Behandlung …

Das Hepatitis-C-Vertrauen Post-Behandlung ...

90% der Menschen berichtet laufenden Symptome / Nebenwirkungen länger als 12 Monate nach der Behandlung beendet. Die fünf am häufigsten berichteten nach der Behandlung Symptome / Nebenwirkungen waren Müdigkeit, Gelenkschmerzen / Schmerzen, Benommen, Depressionen und Stimmungsschwankungen. Unabhängig von SVR (nachhaltige virologische Antwort), 40% der Menschen fühlte nach der Behandlung schlechter als zuvor und 31% fühlte sich besser. Für diejenigen, die 37 SVR erreicht hatte gefühlt% besser und 36% meinten, schlechter

Dies war ein Rückblick und enthielt somit das Potential für Bias für eine Reihe von Gründen. Dennoch berichteten die äußerst unterschiedlichen Erfahrungen der Behandlung hier, vor allem die Schwere der Nebenwirkungen und wie lange sie dauern, die scheinbare Persistenz von Nebenwirkungen bei einer großen Mehrheit und die vergleichsweise niedrige Korrelation zwischen SVR und fühlen sich besser zeigen deutlich, dass wesentlich mehr Forschung verpflichtet, in die längerfristige körperliche und psychische Auswirkungen von Hepatitis-C-Behandlung.

Das Hepatitis-C-Vertrauen empfiehlt:

1) Die Entwicklung von erheblicher weiterer Forschung, darunter eine große angelegte prospektive Langzeitstudie, die vor die Erfahrungen der Menschen in den Perioden überwacht, während und nach der Behandlung und wann und warum diese unterscheiden. 2) die Ergebnisse aus einer solchen Studie verwendet werden, bei der Entwicklung geeigneter Support-Services zur Unterstützung für Patienten, sowohl für diejenigen, die noch nicht einer Behandlung unterzogen, diejenigen, die eine SVR und diejenigen erreicht haben, die nicht haben. 3) Dass die Ergebnisse sollten auch verbesserte Führung für Ärzte und anderes medizinisches Personal in Vorbereitung der Menschen für die Behandlung informieren und bei Menschen, die Entscheidungsprozesse vor der Behandlung zu unterstützen sowie Unterstützung bei wie die Behandlung und Nachbehandlung Follow-up versteht und verwaltet werden.

Das Hepatitis-C-Vertrauen hört oft von Leuten, die pharmazeutische Behandlung unterzogen wurden, deren Virus auszurotten. Die Standardbehandlung für Hepatitis C beinhaltet unter einer Kombination von zwei Medikamenten, pegyliertem Interferon und Ribavirin, für einen Zeitraum von 6 oder 12 Monate, abhängig vom Genotyp des Virus.

Viele Patienten berichten über laufende und möglicherweise langfristig Symptome / Nebenwirkungen der Behandlung stellen. Dieser Zeitraum war Gegenstand von fast keine Forschung und Informationen für Patienten ist knapp und oft anekdotisch, mit Leuten auf Chat-Räume oder Kollegen verlassen Nachbehandlung Erfahrungen zu diskutieren und zu vergleichen.

500 Befragten an der Umfrage teil und alle waren mehr als 6 Monaten Behandlung stellen. Es sei darauf hingewiesen, dass die Erhebung war webbasierte und als solche Teilnehmer nicht allein aus der UK waren. Darüber hinaus gab es eine Reihe von Behandlungslängen von 4 Wochen bis 3 Jahre, in der Studienpopulation (47 Befragten mehr als einem Jahr der Behandlung) und eine Reihe von Menschen hatten Behandlung mehr als einmal erlebt.

Der folgende Bericht ist eine Zusammenfassung der Umfrageergebnisse. Das Hepatitis-C-Vertrauen möchte all denen danken, die an dieser Umfrage teilgenommen haben, sowohl für ihre Zeit und ihre Erfahrungen zu teilen. Befragten nach Geschlecht und Altersklassen: Wie unten gezeigt, etwas mehr als die Hälfte der Befragten waren weiblich und über 80% wurden zwischen 41 und 60. Tabelle 1) Befragten nach Alter / Geschlecht Alter

Post-Behandlung Symptome / Nebenwirkungen
In den ersten sechs Monaten nach der Behandlung 25 Personen (5%) berichteten, dass sie keine Nachbehandlung Symptome / Nebenwirkungen erfahren hatte. Zwischen sechs Monaten und zwölf Monaten stieg diese Zahl auf 47 (9,3%) und nach zwölf Monaten 50 Personen (10%) berichteten keine Symptome / Nebenwirkungen auftreten. Das bedeutet, dass 90% der Menschen für einen Zeitraum laufenden Symptome / Nebenwirkungen berichtet von mehr als 12 Monate nach der Behandlung beendet.

Dies ist eine wichtige Erkenntnis der klinischen Informationen unter Berücksichtigung was darauf schließen lässt, dass Nebenwirkungen nach einer relativ kurzen Zeit zu lösen, und die überwiegende Mehrheit von Informationen, die für die Patienten präsentiert wird, welche sie der Behandlung zu betrachten fördert.

Die fünf am häufigsten berichteten nach der Behandlung Symptome / Nebenwirkungen waren Müdigkeit, Gelenkschmerzen / Schmerzen, Benommen, Depressionen und Stimmungsschwankungen.

Fragen der Müdigkeit, Gelenkschmerzen und Schmerzen, Stimmungsschwankungen und Benommen alle um fast 50% 12 Monate nach der Behandlung reduziert. Doch eine erhebliche Zahl von Patienten berichtet, noch eine Reihe von laufenden Symptome / Nebenwirkungen.

Wie bereits erwähnt, hat es nicht genügend Forschung über die längerfristigen Auswirkungen der Hepatitis-C-Behandlung gewesen, seien es physische oder psychische. Unsere Ergebnisse haben stimmen jedoch mit den jüngsten Forschung, die von einer kleinen Anzahl von Menschen erfahren auf Nebenwirkungen und Symptome sah, die für HCV einer Behandlung unterzogen hatte. 2 Diese ergab, dass 25 der 27 Studienteilnehmer persistent physische und psychische Symptome / Nebenwirkungen berichtet (11 Teilnehmer berichten Nebenwirkungen / Symptome für bis zu 12 Monate nach der Behandlung und 14 Berichterstattung laufenden Symptome / Nebenwirkungen für mehr als 12 Monate)

Tabelle 9) Symptome / Nebenwirkungen

Ersten sechs Monate

Sechs bis zwölf Monate

Zwölf Monate nach der Behandlung

Müdigkeit (Mangel an Energie, Müdigkeit, das Gefühl heruntergekommen)

Gehirn-Nebel (Verwirrung, Gedächtnisverlust, plötzliche Leere)

Grippe-ähnliche Symptome (Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Fieber)

Mangel an Haarwachstum

Neuropathien / Erkrankungen des Nervensystems

Andere psychiatrische llness

Nachbehandlung Erfahrung
Von allen 484 Befragten auf die Frage «Haben Sie durchweg besser nach der Behandlung bemerken das Gefühl, als Sie vor der Behandlung tat ‘unabhängig von SVR, Mehr Menschen fühlten sich nach der Behandlung schlechter als zuvor (40% Berichterstattung Gefühl schlechter als besser auf 31% Berichterstattung Gefühl gegenüber). «Konsequent schlechter» wurde als 18 Monate nach der Behandlung definiert Gefühl durchweg schlechter als vor der Behandlung. Dies ist eine alarmierende Erkenntnis, selbst wenn man die inhärente Vorspannung in einer retrospektiven Online-Umfrage, ein wichtiger Grund, man bedenkt, dass die Menschen einer Behandlung unterzogen sich besser zu fühlen und das ist oft ein Vorteil von medizinischem Fachpersonal angezeigt.

Tabelle 10) Zahl der Menschen besser oder schlechter nach der Behandlung fühlen

Felt durchweg besser als vor der Behandlung

Felt konsequent schlechter als vor der Behandlung?

Filz nicht anders

Für diejenigen, die sich besser fühlen konsequent berichtet wollten wir feststellen, wie bald nach der Behandlung fühlte sie sich besser — in den ersten 6 Monaten nach 6 Monaten, nach 1 Jahr, nach 18 Monaten oder nach 2 Jahren. Die Ergebnisse, einschließlich der SVR, sind unten.

Tabelle 11) Zahl der Menschen nach der Behandlung konsequent besser fühlen

SVR Ergebnisse und Nachbehandlung Erfahrung

Schließlich wollten wir, ob ein erfolgreiches Ergebnis (über Erreichen der SVR) hatte einen Einfluss darauf, wie Menschen fühlten sich nach der Behandlung zu etablieren. Wie zu erwarten, insgesamt ein höherer Anteil der Menschen, die eine SVR fühlte erreicht hatte besser nach der Behandlung als diejenigen, die dies nicht taten. Ergebnisse über die langen und kurzen Laufzeiten sind jedoch nicht so konsequent wie zu erwarten war. Es ist interessant festzustellen, dass SVR zu erreichen nicht zwangsläufig zu fühlen sich besser nach der Behandlung gleichzusetzen, mit der Wahrscheinlichkeit besser fühlen ungefähr die gleiche wie schlechter (37% bzw. 36%) fühlen.

Tabelle 12) SVR vs Gefühl durchweg besser oder schlechter

Das Hepatitis-C-Vertrauen verpflichtet, diese Umfrage einige der Auswirkungen auf die Patienten zu messen, die einer Behandlung unterzogen hatte und auf den Körper des Wissens hinzuzufügen, um diesem aufstrebenden Gebiet entwickelt.

Es ist offensichtlich, dass es einen deutlichen Mangel an Forschung zu den längerfristigen physischen und psychischen Auswirkungen des Hepatitis-C-Behandlung.
Denn dies war eine retrospektive Umfrage und die Zeiten ziemlich lang beteiligt, Vergleiche zwischen dem, wie die Befragten fühlten, wenn sie die Umfrage abgeschlossen und wie sie sich fühlten vor der Behandlung müssen mit einer gewissen Vorsicht zu behandeln sind. Darüber hinaus kann es zu, wie die Befragten eine gewisse Tendenz zurückzuführen sein erwartet nach der Behandlung zu fühlen und wie sie tatsächlich zu spüren. Es ist auch nicht möglich, festzustellen, ob die Symptome / Nebenwirkungen, von den Befragten ein direktes Ergebnis der Behandlung sind oder von früheren oder laufenden Hepatitis C oder anderen Krankheiten / Lifestyle-Faktoren. Viele der Befragten festgestellt, dass weder sie noch sehr oft ihre Ärzte, in der Lage waren, ob ihre Symptome / Nebenwirkungen zurückzuführen waren auf Hepatitis C, um zu entscheiden, auf eine Behandlung oder eine andere Ursache zusammen.

«Hep C
Krankenschwester und GP scheinen nicht, dass die Behandlung so viele lang anhaltende Symptome / Wirkungen verursacht zu akzeptieren. "Nun, das ist nicht wegen der Behandlung, haben Sie damit fertig, dass jetzt". Nachbehandlung Unterstützung und eine bessere Überwachung ist dringend erforderlich, und eine bessere Ausbildung der Gesundheitsberufe. «

«Es ist schwer zu sagen, ob die Symptome, die ich jetzt habe mit der Behandlung zu tun, den Zustand oder die in meinem Alter»

Ehrlich gesagt, ich weiß nicht, ob dies auf die Behandlung oder das Hepatitis-Virus selbst oder weder verwandt ist. «

Die Befragten berichteten äußerst unterschiedlichen Erfahrungen der Behandlung, insbesondere die Schwere der Nebenwirkungen und wie lange sie dauern. Evident in den Ergebnissen der Studie, ist dies auch in den weiteren Kommentare von Befragten zur Verfügung gestellt unter Beweis gestellt.

«Die ersten sechs Monate nach der Behandlung waren schrecklich und ich wünschte, ich hätte die Behandlung nicht getan hatte, aber jetzt ist es bis zu einem Jahr kommen, und ich bin wirklich beginnen, sich gut zu fühlen. Ich fange an zu glauben, wie ich in meinem Leben lebendig und glücklich zum ersten Mal bin. «
«Innerhalb von 2 Wochen fühlte ich mich 100% besser, als ich auf die Behandlung haben und haben es nicht bereut. Alle meine Nebenwirkungen während der Behandlung haben jetzt weg. ««Ich dachte, ich würde viel besser fühlen als ich, aber vielleicht hat meine Arbeitsbelastung erhöht und ich bin nicht gut darin zu verlangsamen.»«Nach 1 Jahr habe ich noch warte besser zu fühlen oder zumindest so gut, wie ich vor der Behandlung zu spüren.»

«Es dauerte eine volle 6 Monate bis beginnen wieder normal zu fühlen, und weitere 6 Monate vollständig auf die Beine zurück, wo ich war, bevor die Behandlung begann.»«Ich bin besorgt über mein Gedächtnis. Ich kann mich nicht daran erinnern, wie einfache Wörter zu buchstabieren. Andere haben gesagt, ich oft verwirrt aussehen. Im Allgemeinen, ich fühle mich sehr gering. Ich wünsche, dass ich nicht auf die Behandlung gesagt hatte. «

«Es dauerte länger als ich erwartet hatte keine Energie, um wieder aber die Behandlung war es wert, obwohl ich dachte, ich würde nie wieder dasselbe sein!» Meine Symptome sehr schnell verschwunden, sobald ich die Behandlung abgebrochen. die Behandlung war auf jeden Fall lohnt. «

Trotz der Vorbehalte inhärenten in retrospektiven Studien, ist es klar, dass die Patienten Nebenwirkungen wahrnehmen, viel länger bestehen bleiben, als allgemein angenommen wird und sicherlich viel länger als sie die Behandlung zu beginnen, bevor gesagt werden. Dies muss angegangen werden.

Die bemerkenswerte Mangel an zuverlässigen und umfassenden Daten über die langfristigen Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Hepatitis-C-Behandlung hat die Fähigkeit, die deutlich über denen läuft den Behandlungsprozess auswirken. Das Hepatitis-C-Vertrauen erhält regelmäßig Anfragen von Personen, die im Begriff sind, auf die Behandlung zu beginnen und wollen die Forschung in seine langfristige körperliche und psychische Nebenwirkungen zuzugreifen. Das Hepatitis-C-Vertrauen empfiehlt daher, die Entwicklung beträchtlicher weiterer Forschung, einschließlich einer groß angelegten prospektiven Langzeitstudie, die vor die Erfahrungen der Menschen in den Perioden überwacht, während und nach der Behandlung und wann und warum diese unterscheiden. Wir empfehlen auch diese Studie berücksichtigt die Erfahrungen von Menschen, die mehrere Kurse der Behandlung unterzogen wurden, da dies eine wachsende Gruppe von Patienten mit wenig Informationen zur Verfügung zu ihnen. Die Erkenntnisse aus einer solchen Studie sollte bei der Entwicklung geeigneter Support-Services für Patienten, sowohl für diejenigen, die noch nicht einer Behandlung unterzogen, die, die erreicht zu unterstützen, genutzt werden, haben eine SVR und diejenigen, die nicht haben. Sie sollten auch eine verbesserte Führung für Ärzte und anderes medizinisches Personal in Vorbereitung der Menschen für die Behandlung informieren und helfen bei der Volksentscheidungsprozesse Vorbehandlung sowie wie die Behandlung und die Nachbehandlung Zeit verstanden und verwaltet werden.

Anhang 1 pegyliertem Interferon und Ribavirin Nachbehandlung Fragebogen

Dieser Fragebogen wurde entwickelt, um herauszufinden, was Nebenwirkungen der Behandlung anhielt (falls vorhanden) nach der Behandlung beendet. Es ist für diejenigen gedacht, die vor einem vollen Kurs der Behandlung mit pegyliertem Interferon / Ribavirin mindestens sechs Monate abgeschlossen.

Q1 — Haben Sie einen vollständigen Verlauf der Behandlung vervollständigen mehr als vor sechs Monaten?

Ja Nein (Wenn kein dann Benutzer genommen von Fragebogen zu beenden und dankte)

Q2 — Wurde die letzte Behandlung haben Sie pegyliertem Interferon / Ribavirin unternommen

Ja Nein (Wenn kein dann Benutzer genommen von Fragebogen zu beenden und dankte)

Q3 — Was ist Ihre ethnische Herkunft? (Wir stellen diese Frage, weil einige ethnische Arten unterschiedlich auf die Behandlung ansprechen, und wir sind daran interessiert, ob dies wirkt sich Nebenwirkungen nach der Behandlung.)

White (Weiß) \ African \ Asian \ Chinese \ Mixed Abstammungs \ Sonstiges (bitte angeben)

Q4 — Hat Ihr Behandlungsergebnis in anhaltende virologische Ansprechrate (SVR)? das heißt haben Sie für das Virus von 6 Monaten nach dem Ende der Behandlung negativ testen.

Q8 — Wie lange glauben Sie, es ist seit Sie Hepatitis C unter Vertrag? Wenn Sie nicht sicher sind, bitte die früheste Zeit geben Sie sich erinnern können, wo Sie gefährdet gewesen sein.

1 bis 5 Jahre \ von 5 bis 10 Jahre \ 10 bis 15 Jahre \ 15 bis 20 Jahre \ 20 bis 25 Jahre \ Mehr als 25 Jahre \ Sie wissen nicht,

Keine \ Fatigue (zB Mangel an Energie, Müdigkeit, das Gefühl heruntergekommen) \ grippeähnlichen Symptomen (Kopfschmerzen, Schüttelfrost Fieber, Schmerzen) \ Gemeinsame und / oder Muskelschmerzen \ Verdauungsprobleme (einschließlich Übelkeit) / Leber Schmerzen und Beschwerden \ Depression und Angst \ Stimmungsschwankungen \ Gehirnnebel (zB Verwirrung, Gedächtnisverlust, plötzliche Leere) \ Hautprobleme (zB Jucken, Ausschlag, Dermatitis, Psoriasis) \ Insomnia \ Un-erholsamen Schlaf \ schlafen zu viel \ Sight Probleme (verschwommenes Sehen, Verlust des peripheren Vision, Floater im Auge) \ Nachtschweiß \ Sonstiges (bitte angeben)

Q12 — Haben Sie irgendeine andere schwerwiegende Erkrankung (en) vor der Behandlung? (Zecke, die zutreffen)

HIV / Aids \ Hepatitis B \ Rheumatoide Arthritis \ ulcerosa \ Diabetes \ Sonstiges (bitte angeben)

12 Wochen \ 24 Wochen \ 36 Wochen \ 48 Wochen \ Andere, bitte angeben (z länger als 48 Wochen oder Sie haben die Behandlung mehr als einmal hatte)

Q15 — Haben Sie eine laufende medizinische Zustand während der Behandlung oder innerhalb von 6 Monaten nach dem Ende der Behandlung diagnostiziert entwickelt, die chronisch geworden ist (das heißt, die mehr als 6 Monate nach Ende der Behandlung dauerte)?

Bauchspeicheldrüsenentzündung \ Diabetes \ Hypo-thyroidism \ Hyper-thyroidism \ Gallenblasenhydrops Krankheit (zum Beispiel Gallensteine) \ Arthritis \ Augenprobleme \ ulcerosa \ Andere, bitte angeben

Q16 — In den ersten sechs Monaten nach der Behandlung welche Symptome / Nebenwirkungen (im Zusammenhang mit Ihrer Behandlung) haben Sie erfahren?

Keine \ Fatigue (zB Mangel an Energie, Schläfrigkeit, heruntergekommen Gefühl) \ Grippeähnliche Symptome (Kopfschmerzen, Schüttelfrost Fieber, Schmerzen) \ Gelenk / Muskelschmerzen \ Verdauungsprobleme / Übelkeit \ Leber Schmerzen / Beschwerden \ Depression / Angst \ Stimmungsschwankungen \ Gehirnnebel (zB Verwirrung, Gedächtnisverlust, plötzliche Leere) \ Hautprobleme (zB Jucken, Ausschlag, Dermatitis, Psoriasis) \ Insomnia \ Un-erholsamen Schlaf \ eine Menge \ Nachtschweiß \ Sight Probleme \ Atemlosigkeit \ Haarausfall \ Mangel schlafen Haarwuchs \ Andere, bitte angeben

Q17 — Zwischen sechs Monaten und ein Jahr nach der Behandlung, welche Symptome / Nebenwirkungen (auf Ihre Behandlung in Zusammenhang stehen) erlebten Sie?

Keine \ Fatigue (zB Mangel an Energie, Schläfrigkeit, heruntergekommen Gefühl) \ Grippeähnliche Symptome (Kopfschmerzen, Schüttelfrost Fieber, Schmerzen) \ Gelenk / Muskelschmerzen \ Verdauungsprobleme / Übelkeit \ Leber Schmerzen / Beschwerden \ Depression / Angst \ Stimmungsschwankungen \ Gehirnnebel (zB Verwirrung, Gedächtnisverlust, plötzliche Leere) \ Hautprobleme (zB Jucken, Ausschlag, Dermatitis, Psoriasis) \ Insomnia \ Un-erholsamen Schlaf \ eine Menge \ Nachtschweiß \ Sight Probleme \ Atemlosigkeit \ Haarausfall \ Mangel schlafen Haarwuchs \ Andere, bitte angeben

Q18 — Länger als ein Jahr nach der Behandlung welche Symptome / Nebenwirkungen (im Zusammenhang mit Ihrer Behandlung) haben Sie erfahren?

Keine \ Fatigue (zB Mangel an Energie, Schläfrigkeit, heruntergekommen Gefühl) \ Grippeähnliche Symptome (Kopfschmerzen, Schüttelfrost Fieber, Schmerzen) \ Gelenk / Muskelschmerzen \ Verdauungsprobleme / Übelkeit \ Leber Schmerzen / Beschwerden \ Depression / Angst \ Stimmungsschwankungen \ Gehirnnebel (zB Verwirrung, Gedächtnisverlust, plötzliche Leere) \ Hautprobleme (zB Jucken, Ausschlag, Dermatitis, Psoriasis) \ Insomnia \ Un-erholsamen Schlaf \ eine Menge \ Nachtschweiß \ Sight Probleme \ Atemlosigkeit \ Haarausfall \ Mangel schlafen Haarwuchs \ Andere, bitte angeben

Haben Sie eine gute Ernährung (Obst und Gemüse usw.) \ Nehmen Sie genügend Übung (mindestens drei Mal pro Woche) \ Trinken Sie ausreichend Wasser (1 ½ Liter pro Tag) \ Nehmen Sie genügend Ruhe

Keinen Alkohol trinken \ Getränk weniger als 2 Einheiten (1pint Bier oder 2 Gläser Wein) pro Tag \ Trinken Sie mehr als 2 Einheiten (1pint Bier oder 2 Gläser Wein) pro Tag

Q21 — Haben Sie bemerkt, das Gefühl durchweg besser nach der Behandlung, als Sie vor der Behandlung haben?

Während der ersten 6 Monate \ Nach 6 Monaten \ Nach 1 year \ Nach 18 Monaten \ Nach 2 Jahren \ haupt nicht (dh 18 Monate nach der Behandlung fühlte man sich konsequent nicht besser als vor der Behandlung) \ DURCHWEG WORSE (dh 18 Monate nach der Behandlung, die Sie konsequent fühlte schlechter als vor der Behandlung).

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Was sind die Ursachen Mitte zurück pain

    Zusammenfassung: Informationen über Fibromyalgie oder Myalgic Enzephalopathie eine chronische Erkrankung mit Symptomen zu verletzen und Schmerzen am ganzen Körper und das Gefühl ständig…

  • UV-Blutbestrahlung …

    UVB UV-Therapie Therapie (Photolumineszenz oder Phototherapie) Photooxidation Therapie wird auch als Photolumineszenz, UV-Blut Bestrahlung (UVB) sowie extrakorporale Photophorese bekannt. Ein…

  • Ihre Symptome, Nervenschmerzen im Kiefer und Ohr.

    TMJ (Kiefergelenk) Symptome sind unglaublich vielfältig sowohl in Art und Schwere. Überraschenderweise haben viele schwere Symptome scheinbar keine direkte Verbindung zu den Zähnen oder Kiefer….

  • Der unaufhaltsame Juckreiz, Nervenendigung Juckreiz.

    Es passiert alle — beginnend vielleicht als ein wenig kitzeln, kaum spürbar. Vielleicht sind Sie in einer wichtigen Besprechung und Sie wollen nicht zu zappeln. Oder vielleicht sind Ihre Hände…

  • Sudden Cardiac Arrest Mai haben …

    Aus den WebMD Archiv Von Barbara Bronson Grau Die Forscher fanden heraus, dass die Mehrheit der Opfer Symptome in den Tagen und Wochen vor dem Notfall haben. Die meisten hatten Schmerzen in der…

  • Survival-Statistiken für Krebs …

    Krebsstatistiken im Allgemeinen Unsere Krebsstatistiken Abschnitt hat eine Seite über die verschiedenen Arten von Krebsstatistiken. Sofern Sie nicht sehr vertraut mit der medizinischen…