Bäume in Kerala, verschiedene Arten von Palmen.

Bäume in Kerala, verschiedene Arten von Palmen.

Bäume in Kerala, verschiedene Arten von Palmen.

Kerala ist ein grüner Zustand mit Vielzahl von Bäumen. Die Bäume von Kerala sind in den Wäldern, Dörfern und in Stadtlandschaften gewachsen. Die Bäume sind sehr nützlich, auf verschiedene Weise, wo es Nahrung, Medikamente, Holz, Brennholz usw. Bäume auch viele medizinische Werte haben. Einige der wichtigsten Bäume in unserem Staat zu finden sind die folgenden

Kokosnussbaum ist der Zustand Baum von Kerala. In Kerala, ist Kokospalme genannt Kalpavriksha und ist ein großer und branchless Baum. Die Frucht des Baumes ist groß und oval geformt. Im Inneren der Frucht befindet sich das dicke braune Faser, die die harte Schale umgibt. Der süße und das angenehme essbaren Material und die Milch Aufenthalt innerhalb dieser Schale. Es wird bei der Herstellung von fast allen Arten von Gerichten in Kerala verwendet. Öl extrahiert aus «Copra» erhalten, indem die essbaren Teil Trocknen wird zum Kochen verwendet, für Shampoos machen und kann für seine Anreicherung auf das Haar aufgetragen werden. Nachdem das Öl extrahiert wird, wird die Kopra als Futter für Hühner und Rinder verwendet. Öl wird in der Herstellung von Seifen und Kerzen verwendet. Coir ist die feste Haut der Mutter und wird zur Herstellung von Matten und starke Seile verwendet, die in Salzwasser haltbar sind. Zarte Kokoswasser ist ein natürliches gesundes Getränk und ist gut für die Ruhr, Erbrechen usw. Toddy aus Kokospalme gewonnen wird, ein Getränk. Die Blätter werden zum Dachdecken verwendet und der Stamm wird für Dachbalken und Brücken. Die harte Fälle der Nüsse sind für die Herstellung von Schalen und Behältern eingesetzt.

Athi (Cluster Feigenbaum)

Diese große Laubbaum wächst in immergrünen Wäldern, feuchten Orten, in der Nähe von Bächen usw. Es wird oft in Dörfern angebaut und seine essbare Frucht ist bekannt für seine Nährstoffreichtum bekannt. Dies sind Bäume mit Luftwurzeln. Barks für Rinderpest Krankheit gesehen bei Rindern verwendet. Athi einer der vier Bäume in Nalpamara ist, eine erstklassige Mischung aus ayurveda beinhaltet athi, iþi, und peraal-Feld. Wurzel in Durchfall und Diabetes eingesetzt. Fruit magen und verdauungsfördernd in hemoptysis verwendet. Latex ist auf Risse, Hämorrhoiden und Durchfall.

Es wird auch als Arasu oder Bodhi genannt, und es ist von großer medizinischen Werte. Peepal ist eng mit der indischen Kultur verbunden. Die meisten der Tempelräume haben große Verbreitung peepal Bäume, die einst eine Plattform für gesellschaftliche Zusammenkünfte der Gläubigen war. Es wird als ein heiliger Baum und seine Blätter sind für religiöse Zwecke verwendet. Es wird angenommen, dass Lord Krishna unter diesem Baum starb, nach der die Kaliyuga begonnen hatte. Lord Buddha die Erleuchtung erlangte unter dem Peepal Baum meditiert. Peepal Blätter haben zahlreiche Vorteile als Folge von denen es in Ayurveda verwendet wird. Es ist besonders nützlich für Patienten mit Gelbsucht leidenden Urin zu steuern. Für Verstopfung Problem, kann es keine bessere Lösung sein. Peepal Blätter können helfen, Mumps loszuwerden. sehr dicke Blattfestigkeit, trägt peepal viel die Ozonschicht Freigabe große Menge an Sauerstoff jederzeit zu stärken.

Die Blüten sind Flamme farbige, duftende und dass der Kamadeva, Gott der Romantik in der hinduistischen Mythologie betrachtet. Die Haut der Rinde, Blätter, Früchte und Blumen von Asoka werden für medizinische Zwecke verwendet. Es wird für die Behandlung von Uterusblutungen, dysmenorrheal-schmerzhafte Menstruation, blutende Hämorrhoiden, und viele andere Krankheiten eingesetzt. Dieses Kraut wird verwendet, selten nach außen und wenn sie verwendet werden, die Paste aus der Rinde-Haut ist gut für die Bekämpfung von Schmerzen mit Schwellungen verbunden. Es kann zur Behandlung verschiedener gynäkologischer Erkrankungen intern von Frauen verwendet werden. Asoka blüht im Sommer und Früchte im Oktober. Die Frucht ist bitter und herb im Geschmack, scharf in der Postverdauungs Wirkung und hat eine kalte Potenz. Es hilft, Vata und Kapha dosas zu reduzieren.

Neem ist als göttliche Baum populär bekannt. Die Fähigkeit, Luft zu reinigen macht es ein unvermeidlicher Teil des Hofes Bäume. Der Neem-Baum ist Dürreresistenz und wird in Gebieten mit Unter ariden bis subhumiden Bedingungen, bei denen jährliche Niederschlagsmenge zwischen 400 und 1200 mm gefunden. Er wächst in Regionen, in denen jährliche Niederschlagsmenge unter 400 mm ist und in solchen Fällen hängt es von den Grundwasserspiegel. Die Erzeugnisse aus Neem gemacht haben mehrere medizinische Eigenschaften wie Antimykotika, Antidiabetikum, antibakteriell und viele andere. Es ist ein wichtiger Bestandteil in der ayurvedischen Medizin und ist für die Hautkrankheit verschrieben. Es ist eine Quelle umweltfreundlicher Biopestizide.

Elanji (West Indian Mispel)

Elanji ist ein tropischer Baum, der mit winzigen Blüten süßen Duft während der Nacht produziert. Die Blätter bilden einen Teil des Parfums mit Duft berauschend. Die Frucht ist essbar, hat eine dicke Außenhaut, die süße gelbe Fruchtfleisch und eine harte Schale Samen umschließt. Verschiedene Teile des Baums haben medizinische Eigenschaften. In Kerala, sind die Menschen zu Elanjithara Melam sehr vertraut, sehr schillernde und sehr geschätzt Schlagzeug an Elanjithara im Vadakkumnatha Tempel gehalten Verbindung während Thrissur Pooram.

Kanikkonna (Golden Shower Baum)

Es wird auch als gold Dusche Baum bekannt. Es ist die offizielle Blume von Kerala. Die Blume ist goldgelb in der Farbe und ist von großer Bedeutung während des Festivals Vishu. Während dieses Festivals wird der kanikkonna auf Lord Krishna Idol getragen und ist für alle ihre ersten Blick auf die Vishu gezeigt. Sie blühen in den Monaten April-Mai. Wenn die Blumen blühen, ist es ein Genuss für das Auge und die Blätter sind nicht aufgrund der Anwesenheit der goldenen Blume gesehen. Die Blütenblätter, wenn sie auf den Boden fiel ist so schön zu sehen, welche der Pflanze den Namen goldenen Dusche gab. Der Baum ist ein Indikator für regen, vor dem Beginn der Monsun blühen. Teile des Baumes wie Wurzeln, Rinde und Fruchtfleisch werden häufig in der ayurvedischen Medizin verwendet. Die Rinde des Baumes ist reich an Gerbstoffen und wird in der Lederverarbeitung und Stoff Färbung verwendet.

Grundsätzlich ist Kanjiram eine ausdauernde Baum. Es ist mittelgroß mit kurzen, dicken, Stamm. Es kann in Form von tonisch, stimulierend und fiebersenkend eingesetzt werden. Die nützlichen Teile der Pflanze sind Samen, Rinde, Wurzeln und Blättern. Die Anlage ist auch gut verdirbt Kapha, Vata, Hypotension, Arthritis und Demenz zu befrieden. In hohen Dosen alle Teil des Baumes ist toxisch. Kanjiram ist gut für Magenverstimmung, Verstopfung, Katern, Sodbrennen, bestimmte Herzerkrankungen, Durchblutungsstörungen, Depressionen, Kopfschmerzen, nervöse Zustände und Erkrankungen der Atemwege. Somit ist kanjiram eine eine End-Lösung für fast alle Darm- und Nervenerkrankungen.

Ilavu (Silk Baumwollbaum)

Es ist ein Laubbaum mit einem geraden Stamm und ausladenden Ästen. Blumen sind in der Farbe rot und die Samen enthalten stabile Öle. Es wird verwendet, um Vata und Pitta Erkrankungen heilen. Es hilft bei der Linderung von Brennen und entfernt Zeichen verursacht durch Verbrennen. Es ist auch ein Mittel gegen Durchfall, Durchfall, Husten, Schnupfen und allgemeine Körperschwäche.

Karinochi (Fünf keusch Baum Endivie)

Karinochi ist eine große aromatische Strauch, dessen Blätter und Wurzeln haben medizinische Eigenschaften. Der Saft der Blätter haben entzündungshemmende, antibakterielle, anti-Pilz und analgetische Eigenschaften. Es wird auch bei der Behandlung von Prellungen, Verletzungen und andere Infektionen der Haut eingesetzt. Die Blätter werden wie Tee verwendet für das Erhalten Befreiung von Husten und Asthma. Die Wurzel wird verwendet, um die Dyspepsie, Koliken, Rheuma, Würmer und Lepra zu heilen. Die Blüten sind für die Heilung von Krankheiten wie Durchfall, Cholera, Fieber und Krankheiten der Leber eingesetzt. Die Samen sind ein Kühl Medizin für verschiedene Hautkrankheiten.

Es ist ein kleiner Größe dornigen Baum zu moderieren, die bis zu 10 m Höhe wächst und goldenen Blumen hat. Rinde und Gummi sind nützlich Teil des Baumes.

Ezhilam pala (Teufelsbaum)

Ezhilam pala, der Name selbst einer von ‘Yakshi’ zu denken macht, ist ein moderater bis große immergrüner Baum, der bis zu 30 m Höhe wächst. Die Blätter kommen in Quirlen von sieben, elliptisch-länglich, stumpf und gestielt, Blumen kleinen grünlich-weiß, in umbellate cymes gefunden, Früchte Follikel etwa 50 cm lang, enthalten papillös Samen mit Haaren auf jedem Ende. Die Blüten sind mit sehr starken Aroma in Verbindung gebracht. Das weiche Holz ist für die Herstellung von Verpackungskisten, Streichhölzer, schwarze Bretter, Stifte verwendet usw.

Die mythologische Links zu Lord Shiva macht ‘Koovalam’ eine heilige Pflanze für Hindus. Die Girlande aus koovalam Blätter ist etwas Besonderes für Lord Shiva und dieser Baum ist in den Tempel Räumlichkeiten gepflanzt. Sehr viel bekannt für seine medizinischen Eigenschaften, unreifen oder halb reife Früchte wie adstringierend verwendet werden, Verdauungs etc. Seine gekühlt aromatische Fruchtfleisch kann verwendet werden, um Diabetes zu heilen, Entzündungen, Durchfall, Verstopfung etc. Die Früchte sind essbar und die Rinde des Baumes ist giftig.

Es ist eine mehrjährige Pflanze Baum, der schwere Durst stillt und hohen medizinischen Wert hat. Es ist eine mittelgroße dornige Laubbaum mit schönen Blumen. Karingali ist gut für Diabetes-Patienten. Sein Schaft ist zum Zähneputzen verwendet Zahnfleisch und die Zähne vor Karies zu schützen. Trinkwasser gekocht mit getrockneten karingali Pulver hat bräunliche Farbe, und es wirkt als eine gute Vorspeise. Karingali ist ein wesentlicher Bestandteil von arishtam und Kashayam, gut für die Krankheit von Husten härtende, Juckreiz etc. Es kann als Zierbaum gepflanzt werden.

Nenmeni Vaka (East Indian Walnut)

Nenmeni vaka ist ein mittelgroßer Laubbaum, macht eine Oase der rosa-weißen oder gelblichen weißen duftenden Blüten. Bark, Blumen und Samen der Pflanze befriedet behaftet Pitta, Kapha, Harnverhalt usw. verwendet wird Holz zu erzeugen.

Choondappana (Wein-Palme)

Choondappana ist eine der häufigsten wilden Palmen auf den Western Ghats. Die ornamentale Funktion macht eine attraktive Topfpflanze an ihrem jungen Alter. Der Stamm des Baumes ist glatt und ähnlich zu den Zylindern in der Form. Die Früchte sind rötlich gefärbt. Das Holz ist viel stärker und dauerhafter als die anderen Palmen und ist nützlich für den Hausgebrauch. Toddy kann durch Antippen erhalten werden. Wenn Sie den tödlichen Keim oder das Kraut des Baumes zu entfernen, wird es den Baum töten. Fibre, die aus den Hüllen der Blattstiele gemacht wird, ist sehr stark und kann bei der Herstellung von Seilen, Bürsten usw. verwendet werden

Palakappayani (Indian trumfruit Baum)

Palakappayani ist eine Nacht Blüher, die eine starke stinkende Geruch hat und zieht Fledermäuse. Es ist ein immergrüner Laubbaum und wird natürlich von Fledermäusen bestäubt. Die Wurzeln sind süß, herb, bitter, Kühlmittel und zur Behandlung von verschiedenen gesundheitlichen Problemen eingesetzt. Die Paste aus der Stammrinde ist für die Heilung von Krätze und Arthritis angewendet.

Poovarasu / Cheelanthi (Portia Baum)

Poovarasu, die schöne gelbe Blume hat, ist ein immergrüner Baum mit hohem medizinischen Wert. Seine Blätter, Rinde und Blüten werden in der ayurvedischen Medizin für Hautkrankheiten, Ikterus und Husten verwendet. Als Salz resistent ist dieser Baum häufiger im Küstengürtel gesehen. Verschiedene Teile Poovarasu werden bei der Behandlung verschiedener Erkrankungen eingesetzt. Es ist auch für die Herstellung von Möbeln verwendet.

Chempakam wird auch als Champak bekannt und ist eine Staude blühenden Baum vor allem in Kerala gefunden. Die Blüten werden verwendet für die Aromatherapie bestimmte ätherische Öle herzustellen. Blumenöl wird für cephalagia verwendet. Seine starke duftenden gelben oder weißen Blüten sind in der Parfümherstellung verwendet. Es ist für seine medizinischen Eigenschaften bekannt und wird verwendet, magenstärkend zu heilen, Fieber usw.

Chandanam (Sandale Holz)

Sandelholz ist ein immergrüner Baum für seine Kühlung und heilenden Eigenschaften bekannt. Es hat kleine stumpfe lila Blüten in kleinen Büscheln und rund lila schwarz saftige Früchte. Die Beruhigungsmittel und Kühl Eigenschaft macht ein Heilmittel für stachelige Hitze, übermäßiges Schwitzen und Entzündung Probleme der Haut. Sandalwood in verschiedenen Formen Paste, trockenes Pulver oder Öl mit anderen gemischt wird, kann für starkes Schwitzen eingesetzt werden. Sandelholzpulver ist bei der Behandlung von Gonorrhö nützlich. Sandelholzöl wird bei der Behandlung, schmerzhaft und schwierig Urinieren und Entzündung der Blase eingesetzt. Räucherstäbchen aus Sandelholz hat eine beruhigende Wirkung und ist förderlich für Geist zu beruhigen. Sandelholzpaste ist ein wichtiger Bestandteil in den Hindu-Rituale. Es wird angenommen, dass die Sandelpaste die Macht hat, die Konzentrationsfähigkeit eines Individuums zu erhöhen, wenn ständig auf der Stirn beschmiert. Sandelholzpaste lindert Kopfschmerzen auf den Kopf aufgetragen und die Temperatur im Fieber senken.

Die Teak-Baum ist eine der tropischen Laubbäumen, die 30 bis 40 m hoch werden kann und leben oft bis zu einem Alter von 100 Jahren. Seine Langlebigkeit ist sehr groß und besonders bekannt für ihre Fähigkeit, saisonale Schwankungen zu widerstehen. Das Harz in der Kernholz in stark wasserabweisend und schützt die Teak vor dem Verfall, Insekten und Bakterien. Weitere Eigenschaften von Teak-Holz sind Haltbarkeit, Elastizität und Gegenwart von festen Faser. Es ist auch für die Herstellung von Innen- und Außen Möbelbau verwendet.

Punna (alexandrinischen Lorbeer)

Punna ist ein großer immergrüner Baum, hat hart und stark Holz. Es wurde in der Konstruktion von Booten hauptsächlich verwendet. Punnakka oder die Frucht ist ein beliebtes Futter der Fledermäuse. Es ist ein meistgesuchten Zutat in der Kosmetik.

Plasu / Chamata (Flamme des Waldes)

Chamata ist die Version von Sanskrit-Wort «Samidha ‘, die ein Stück Holz für Feuerrituale verwendet wird. Es ist Trockenzeit Laubbaum und ist für Holz, Harz, Futter, Medizin und Farbstoff verwendet. Sein Holz ist Wasser haltbar und wird für gut Bordsteinkanten und Wasser Kugeln verwendet.

EETI / Veti (East Indian Rosewood)

EETI ist Premium-Qualität Holzarten international als Indischer Palisander bekannt. Es wird verwendet, um Möbel und dekorative Produkte. Der Baum erreicht eine Höhe von 20 bis 40 m. Die Farbe des Herzens Holz dunkelt mit der Zeit und die Farbe variiert von hellgoldbraun mit dunklen Streifen lila Licht. Das Holz hat eine hohe Dichte und so ist schwierig, daran zu arbeiten und hat Duft. Palisander hat Dimensionsstabilität und damit gewinnt die Form nach der Würze. Das Kernholz ist langlebig und resistent gegen Termiten.

Venga ist ein großer Laubbaum, der in westlichen und südlichen Teilen Indiens häufig angebaut. Teile der Anlage wie Kernholz, Blätter und Blüten haben medizinische Eigenschaften. Es hilft Ebenen Insulin und Proinsulin zu verbessern. Das Kernholz ist als adstringierend, entzündungshemmende, etc. verwendet

Kavungu (Areca Nußbaum)

Kavungu als kodimaram bei Festen in den Tempeln verwendet. Das Kauen der Mischung aus Arecanuß mit betal Blatt, Tabak und Kalkpaste war ein integraler Bestandteil des täglichen Lebens. Areca Mutter ist ein wichtiges Element in dakshina zu den Ältesten. Es ist ein Weg, um Respekt zu den Ältesten zu zeigen. Die Schale der Arecanuß ist grün, während frisch und wird gelb bis orange, wenn es reift. Wie es trocknet, härtet das Obst innen und nur Nußknacker mit in Scheiben geschnitten werden kann.

Karimpana (Palmyra Palme)

Der Baum hat eine sehr wichtige Rolle, die Wissen von der Vergangenheit in die heutige Generation mit den Inschriften bei der Übernahme seiner Blätter. In den alten Zeiten, Manuskripte wie Upanishaden, wurden Panchathantra auf Palmblätter geschrieben. Der Baum ist groß mit schwarzem Zylinder wie Stamm und hat fächerförmige Blätter. Die Blätter werden verwendet, Fans zu machen, Matten, Körbe usw. Sie können auch für Vertikutieren Dächer verwendet werden. Die Grog erhalten, indem die Spitze des Blütenstandes Klopfen ist ein sehr beliebtes Getränk.

Manchadi (Red Sandelholz)

Manchadi ist eine Heilpflanze und die Samen sind leuchtend rot mit harten Schalen. Diese Pflanze ist für die Stickstoff-Fixierung nützlich. Es wird oft als Futter und Zierpflanze kultiviert. Das Holz ist sehr hart und ist im Bootsbau und die Herstellung von Möbeln verwendet. Der Baum ist nützlich bei der Behandlung verwendet kocht Seife für die Herstellung, Tonic usw.

Kudappana / Talippana (Talipot Palme)

Kudappana, die eine der größten Palme der Welt hat den größten Blütenstand. Die Palme ist monocarp, nur einmal blühende, wenn es 30 bis 80 Jahre alt ist. Die Frucht nimmt ein Jahr zu erhalten gereift und produziert zahlreiche runde gelbe grüne Frucht, die einen einzigen Samen hat. Die Pflanze stirbt nach der Frucht zu erzeugen. In Malabar Gebiet wurden die Palmblätter für die Herstellung von traditionellen Sonnenschirmen verwendet. Die Blätter werden zum Dachdecken und Herstellung von Hüten verwendet usw.

Chempa / Ezhachempakam (Tempelbaum)

Chempa ist ein breit wachsener Baum einige sehr exotische Anhänger haben. Wie es auch Blätter und Blüten produziert, nachdem aus dem Boden gehoben wird die Buddhisten denken, den Baum als Symbol der Unsterblichkeit. Es ist in der Regel in der Nähe von Tempel gepflanzt und in den Tempeln für pooja verwendet. Trichterförmige Blüten haben fünf Blütenblätter. Dies in Kombination mit Sandelholzöl und Kampfer ist am besten für Juckreiz.

Vella mandaram (Buddhist Bauhinia)

Vella mandaram, eine ausdauernde Baum hat weiße Blüten süß duftend. Diese Blumen Boom von Januar bis April und dann gefolgt von langen, schlanken seedpods. Bevor die Blätter fallen, wird der Baum mit vielen herrlich duftend, weiß, Orchidee förmigen Blüten bedeckt. Die Wurzel der Pflanze wird als verdauungsfördernd und Blütenknospen als Abführmittel verwendet.

Chuvanna mandaram (Bauhinia purpurea)

Chuvanna manadaram ist ein großer mäßig große Laubbaum, der bis zu 10 m Höhe wächst. Es ist im Zusammenhang mit Pfaublume und ist schön, wenn in voller Blüte. Die Blüten sind fünf unregelmäßig, leicht überlappende Blütenblätter in den Farben Magenta, Lavendel, lila etc. Die Rinde, Blüten und Wurzeln des Baumes medizinischen Eigenschaften hat.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS