Arten von Wüstenpflanzen, verschiedene Arten von Palmen Pflanzen.

Arten von Wüstenpflanzen, verschiedene Arten von Palmen Pflanzen.

Arten von Wüstenpflanzen, verschiedene Arten von Palmen Pflanzen.

Es gibt durchaus ein paar Arten von Wüstenpflanzen draußen einschließlich wilden Blumen, Kakteen, Sukkulenten und Dessert Gräser, die Mehrheit der Pflanzen bilden. Denken Sie darüber, welche eine große Bereicherung für Ihren Garten machen würde?

wild Flowers

Es gibt wunderschöne Spreads von Wildblumen in der Wüste. Jedes Jahr werden die Wüste Blumen blühen zu bestimmten Zeiten, in Abhängigkeit von der Niederschläge im Winter und die Temperatur.

Es gibt durchaus ein paar schnell blühende Blumen, die kurze Lebenszyklen haben. Also, wenn die Pflanzen blühen, ist es eine wirklich erstaunliche Website zu sehen. Wildflower Typen ändern, wenn die Höhe aufsteigt oder absteigt.

Die Bougainvillea ist eine Dürre tolerante Pflanze mit schönen rosa Blüten, oben gezeigt. Texas Salbei ist eine beliebte lila blühende Pflanze, die als eine schöne Hecke verdoppeln kann. Der rote Paradiesvogel ist eine wunderschöne orange-rote Staude, die sehr trockenheitsresistent ist. The Fairy Duster ist ein feuriges Rot und starke Pflanze, die einen Funken zu jedem Garten zu bringen. Der Lantana bringen einen Pop zu Ihrem Garten mit seiner Mischung aus Gelb-, Orange- können und Rottöne. Alle in diesem Artikel genannten Pflanzen machen gute Trockenheit resistent Gartenpflanzen.

Kaktus & Succulents

Obwohl viele Leute denken, dass ein Kaktus ist einfach eine dicke Werk voll von scharfen Stacheln haben diese Wüste Exemplare einige der spektakulärsten Blumen im gesamten Südwesten der USA. Ein typischer Fall ist die Chollakaktus, ein gemeinsames Kaktus in der Region. Der Kaktus produziert Blumen, die leuchtend rot, gelb, rosa, orange und Lavendelblüten haben. Diese Blumen in der Zeit entwickeln sich Früchte, viele, die eine stachelige Abdeckung enthalten, die die Samen des Kaktus halten.

Die tephrocactus articulatus, oben gezeigt, ist unglaublich Trockenheit resistent und Blüte mit schönen weißen und gelben Blumen.

Dessert Grasses

Alternativen zu typischen Gras sind eine gute Idee für jede Wüstenlandschaft. Traditionelle Gras braucht viel Wasser. Genießen Gras ist möglich, in der Wüste ohne übermäßige Bewässerung. Turgidum, das Gras unten zu sehen ist, ist ein hervorragendes Beispiel für Gras, das in der Wüste Gärten sehr gut tut.

Wenn Sie in das Pflanzen Gräser interessiert sind wie Sie selbst turgidum, stellen Sie sicher, dass der Boden gut gepflügt wird, und dass die Wurzeln tief genug sind, und dass der Boden nicht über verpackt. Geben Sie dem etwas Raum Gras zu atmen. Auch für eine bessere Wasseraufnahme, können Sie prüfen, die Neigung der Landschaft Angeln zu den Pflanzen, so dass das Wasser auf den Grasflächen ruht das Gras mehr Wasser geben, so dass es so lebendig und grün wie möglich bleibt.

Die Entscheidung, die richtige Kombination

eine gelungene Mischung aus Gräsern, Kakteen zu haben, und wilde Blumen wird Ihre Garten blühen zu unterschiedlichen Zeiten des Jahres zu machen, so dass es das ganze Jahr lang schön bleibt. Die Vielfalt der Pflanzen in Ihrem Garten verlassen auch Ihre Gäste fragen, wo Sie so einen grünen Daumen bekam. Das beste Teil von allen? Sie müssen nicht fast zu jeder Zeit verbringen Bewässerung sie!

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS