Zucchini Dill Relish (nicht süß …

Zucchini Dill Relish (nicht süß …

Zucchini Dill Relish (nicht süß ...

Zucchini Dill Relish (nicht süßen Geschmack)

Nicht ein Gemüsegericht, ich weiß, aber ich konnte nicht überall besser geeignet zu veröffentlichen diese finden.

Ich habe immer süßen Geschmack gemacht, aber das Problem ist, obwohl die Kinder es muched nach unten, ich weiß nicht einmal, wie das Zeug! Aber, mag ich genüsslich mit meinem frankiert und mit Hamburger. Also, ich modifiziert, um einen süßen Geschmack zu nicht-süßen und es stellte sich heraus, absolut lecker!

Außerdem, wer nicht ist in der Regel überlaufen mit Zucchini in den Sommermonaten? Auch wenn sie keinen Garten erheben, fast jeder, den ich kenne, hat mehr Zucchini als sie wissen, was mit dem zu tun, also ohne weitere adieu.

Zucchini Dill Relish

10 Tassen geriebener Zucchini
4 mittelgroße bis große grüne Paprika, gehackt
2 Tassen gehackte Zwiebel

Mischen Sie in einer großen Schüssel und fügen Sie eine halbe Tasse Konserven Salz (oder ein Salz ohne Jod).
Gekühlt über Nacht.
Durch Ablassen der Flüssigkeit, dann in einem großen Kessel setzen und fügen Sie den folgenden:

3 Tassen Apfelessig (nicht den Cidre-Essig gewürzt verwenden, weil dadurch nur den Geschmack verderben)
1/4 Tasse Dillsamen / Unkraut

Bringen Sie es zum Kochen und lassen für 25 Minuten kochen lassen.

Setzen Sie in sterilisierte Gläser, Dichtung und Wasserbad für 10 Minuten (mehr je nach Höhe).

Eine Charge macht rund 6 Pints ​​genüsslich.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS