Varizen — Herz und Blut …

Varizen — Herz und Blut …

Varizen - Herz und Blut ...

Chirurgie oder Injektionstherapie kann Krampfadern entfernen, aber neue zu oft bilden.

Die genaue Ursache von Krampfadern ist nicht bekannt, aber das Hauptproblem ist wahrscheinlich eine Schwäche in den Wänden der oberflächlichen Venen. Diese Schwäche kann vererbt werden. Im Laufe der Zeit bewirkt, dass die Schwäche der Venen ihre Elastizität zu verlieren. Veins dehnen und werden länger und breiter. Um im gleichen Raum passen, die sie besetzt, bevor sie gedehnt werden die länglichen Venen gewunden. Sie können als eine schlangenähnliche Ausbuchtung unter der Haut erscheinen.

Frauen können häufiger Krampfadern als Männer zu entwickeln, und ihre anfänglichen Auftreten während der Schwangerschaft sein kann. Darüber hinaus längerem Stehen, Übergewicht und zunehmendem Alter kann zur Entwicklung von Krampfadern bei disponierten Menschen beitragen.

Wichtiger als die Dehnung ist die Erweiterung der Venen, die die Ventilklappen (Höckern) zu trennen verursacht. Wenn die Person steht, wird das Blut durch Schwerkraft nach hinten gezogen und wird nicht angehalten, weil die Klappensegel getrennt sind. Somit fließt Blut rückwärts, schnell die Venen Füllung und bewirkt, dass die dünnwandigen, gewundenen Venen noch mehr zu vergrößern. Ein Teil der Verbindungsadern, die in der Regel Blut erlauben nur aus den oberflächlichen Venen in den tiefen Venen fließen, auch vergrößern. Wenn sie vergrößern, trennen ihre Klappensegel auch. Folglich Blut spritzt nach hinten in die oberflächlichen Venen, wenn die Muskeln drücken Sie die tiefen Venen, so dass die oberflächlichen Venen weiter zu dehnen.

Viele Menschen mit Krampfadern haben auch Äderchen. die vergrößerte Kapillaren.

Neben unansehnlich, Krampfadern häufig Schmerzen und ein Gefühl von Müdigkeit in den Beinen verursachen. viele Menschen, auch mit sehr großen Venen jedoch einige, haben keinen Schmerz.

Der untere Teil des Beines und Knöchel kann Juckreiz, vor allem, wenn das Bein warm ist, nachdem eine Person Socken oder Strümpfe wurde das Tragen. Juckreiz kann zu kratzen führen und Rötung oder Hautausschlag verursachen kann, die oft zugeschrieben wird falsch auf die trockene Haut. Der Schmerz ist manchmal schlimmer, wenn Krampfadern entwickeln, als wenn sie vollständig gestreckt sind.

Nur ein kleiner Prozentsatz der Menschen mit Krampfadern haben Komplikationen, wie Dermatitis. Entzündung der Venen (Venenentzündung) oder Blutungen. Dermatitis verursacht eine rote, Skalieren, juckender Hautausschlag oder einen braunen Bereich, in der Regel auf der Innenseite des Beins über den Knöchel. Verkratzen oder eine leichte Verletzung, vor allem aus der Rasur führt, kann zu Blutungen oder Entwicklung einer schmerzhaften Geschwür verursachen, die nicht heilt. Geschwüre können auch bluten. Phlebitis kann von einer Verletzung spontan oder zur Folge auftreten. Obwohl in der Regel schmerzhaft, Venenentzündung, die mit Krampfadern auftritt, ist selten schädlich.

Diagnose

Krampfadern können in der Regel unter der Haut zu sehen ist prall, vor allem, wenn die Menschen stehen.

Ultrasonography können Krampfadern identifizieren, aber in der Regel nicht getan, es sei denn Ärzte denke, es gibt auch eine Fehlfunktion der tiefen Venen sein kann (chronische venöse Insuffizienz und Postphlebitic Syndrom sehen). Funktionsstörung der tiefen Venen wird durch Veränderungen in der Haut oder durch geschwollene Knöchel vorgeschlagen. Die Knöchel anschwellen, weil Flüssigkeit im Gewebe unter der Haut-Bedingung genannt Ödem ansammelt. Krampfadern allein verursachen keine Ödeme.

Behandlung

Obwohl einzelne kann Krampfadern durch Injektionstherapie oder Operation entfernt oder beseitigt werden, kann die Erkrankung nicht geheilt werden. So entlastet der Behandlung vor allem Symptome, verbessert das Aussehen und verhindert Komplikationen. Anheben der Beine-by hinlegt oder einen Schemel zu verwenden, wenn die Symptome von Krampfadern Sitzen entlastet aber nicht daran hindert, neue Krampfadern bilden kann. Normalerweise, Krampfadern, die während der Schwangerschaft auftreten weitgehend während der 2 oder 3 Wochen nach der Entbindung abklingen. Während dieser Zeit sollten sie nicht behandelt werden.

Elastische Strümpfe (Stützschlauch), um die Venen zu komprimieren und verhindern, dass sie Strecken und zu verletzen. Menschen, die nicht Chirurgie oder Injektionstherapie oder die wollen einen medizinischen Zustand, der sie aus, die diese Behandlungen verhindert können wählen, um elastische Strümpfe tragen.

Die Injektionstherapie (Sklerosierung)

Die Injektionstherapie Dichtungen die Venen, so dass Blut nicht mehr durch sie fließen kann. Eine Lösung, wie Natriumtetradecylsulfat, wird in die Vene injiziert, es zu reizen und ein Blutgerinnsel (Thrombus) erzeugen. Im Wesentlichen erzeugt dieses Verfahren eine harmlose Art von oberflächlichen Venenthrombose. Die Heilung des Blutgerinnsels führt zur Bildung von Narbengewebe, die Ader, die Blöcke. Jedoch kann das Blutgerinnsel auflösen statt Narbengewebe zu werden, und die Krampfader wieder öffnet dann. Auch neue Krampfadern häufig entwickeln.

Strom Sklerotherapie Techniken auch spezielle Bandagierung verwenden, die die Größe des Blutgerinnsels reduziert durch den Durchmesser der Vene injizierte komprimieren. Eine kleinere Blutgerinnsel ist wahrscheinlicher, Narbengewebe zu bilden, wie gewünscht. Ein weiterer Vorteil dieser Technik ist, daß eine ausreichende Kompression praktisch den Schmerz beseitigt, die normalerweise die Vene Reizung durch die Technik verursacht begleitet.

Obwohl Injektionstherapie mehr Zeit in Anspruch als die Chirurgie, es hat mehrere Vorteile:

Anästhesie ist nicht erforderlich.

Die Lasertherapie ist auch für die Behandlung von Krampfadern eingesetzt. Diese Therapie verwendet einen hochkonzentriert, kontinuierlichen Strom von Licht von hoher Intensität zu schneiden oder Gewebe zu zerstören. Die Laserbehandlung wird manchmal verwendet, wenn eine Person kosmetische Verbesserung begehrt.

Chirurgie ("Venenstripping")

Chirurgie für Krampfadern ist nicht mehr als eine Routine-Behandlung von Krampfadern eingesetzt. Wenn eine Operation durchgeführt wird, zielt darauf ab, möglichst viele der Krampfadern wie möglich zu entfernen. Allerdings versuchen Chirurgen die Vena saphena zu bewahren. Diese Ader ist der längste oberflächlichen Vene im Körper, vom Knöchel bis zur Leiste erstrecken, wo sie die Oberschenkelvene (die Haupt tiefen Vene im Bein) verbindet. Chirurgen versuchen, die Vena saphena zu erhalten, weil es jemals für Bypass-Operationen bei Verstopfung verwendet werden können, in den Herzgefäßen oder anderen wichtigen Körpergefäßen entwickelt. Wenn der Saphenusvene entfernt werden muss, ein Verfahren namens Trippen erfolgt. Der Chirurg macht zwei Einschnitte, einen an der Leiste und einer am Knöchel, und öffnet die Vene an jedem Ende. Ein flexibler Draht wird durch die gesamte Vene gefädelt und zog dann die Vene zu entfernen aus.

So entfernen Sie andere Krampfadern, macht der Chirurg Einschnitte in anderen Bereichen. Weil die oberflächlichen Venen eine geringere Rolle als die tiefen Venen spielen Blut zum Herzen bei der Rückkehr, deren Beseitigung nicht beeinträchtigt Kreislauf, wenn die tiefen Venen normal funktionieren.

Die Entfernung von Krampfadern ist ein langwieriges Verfahren, so dass die Person in der Regel eine Vollnarkose gegeben. Dieses Verfahren erleichtert die Symptome und verhindert Komplikationen, aber es lässt Narben. Je umfangreicher das Verfahren, desto länger ist die Zeit, bevor neue Krampfadern entwickeln. Allerdings ist die Entfernung von Krampfadern nicht die Tendenz zu beseitigen, neue Krampfadern entwickeln.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Das Herz und Zirkulation von Blut sterben …

    Ort des Herzens Das Herz ist in der Mitte der Brust. Es passt genau Zwischen den Beiden Lungen. Es wird ein Ort und Stelle von den Blutgefäßen Gehalten, sterben das Blut zu und von Seinen…

  • Varizen — Vein-Krankheit …

    Krampfadern in der Schwangerschaft Venenerkrankung Treatment Center in St. Louis, MO Krampfadern sind erweiterte, gewundenen Venen am häufigsten mit einer Störung ihrer Venenklappen in den…

  • Varizen, Radiofrequenzablation Krampfadern veins.

    Erhalten Sie Nachrichten und exklusive Angebote Wenn Sie einer der Millionen von Amerikanern sind die Krampfadern oder Besenreiser entwickeln, dann können Sie Beschwerden und Schmerzen in den…

  • Varizen Arme, Arm Krampfadern.

    Dies wird unterstützt auch Gürtel Wiegen Sie Ihren Bett) mit den Beinen eine profitable Ergebnisse sicherstellen kann helfen, und Sie fern zu halten von Tragen von Kompressionsstrümpfen…

  • Varizen — Gemeinsame Fuß Problem …

    Krampfadern Sind verdrillt und geschwollene Venen, sterben unter der Haut zu Sehen ist. Sie neigen dazu, in Farbe zu sein bläulichen und Häufig auftreten eine den Beinen und eine den Füßen und…

  • Varizen und Phlebitis Ursachen …

    Differenz von Varizen und Phlebitis Krampfadern sind geschwollene Venen durch beschädigte Ventile verursacht, die das Blut ermöglichen, sich auf seine Rückkehr in das Herz zu übergeben. Wenn…