Uterine Polyp Symptome cancer

Uterine Polyp Symptome cancer

Uterine Polyp Symptome cancer

Eine lokalisierte Ansammlung von Eiter durch Vereiterung verursacht in Geweben, Organen oder engen Räumen begraben. Normalerweise aufgrund eines Infektionsprozesses.

Achalasie

Einschnürung des unteren Teils der Speiseröhre (Ösophagus) wegen Unfähigkeit der Schließmuskel Muskeln zu entspannen. Symptome sind Schluckbeschwerden, Schmerzen in der Brust, Erbrechen und Sodbrennen.

Achlorhydrie

Die Abwesenheit von Salzsäure aus dem Magensaft.

Adenokarzinome

Eine der häufigsten primären Lungenkarzinome, die in Einfalls zuzunehmen scheint, und nun kann häufiger als Plattenepithelkarzinom. Dieser Tumor ist in der Regel peripheren in Position und wird oft mit Narben verbunden sind, zu Pleura Kräuseln führt. Diese Neubildung kann in histologischen Aussehen mit einigen Tumoren variieren wohlgeformte Drüsen mit, andere eine papillär-Architektur, und wieder andere weniger differenziert ist und eine solide Aussehen.

Adventitia

Die äußerste Bindegewebe Abdeckung von jedem Organ, Gefäß oder eine andere Struktur nicht durch eine Serosa bedeckt; stattdessen wird die Abdeckung richtig von außen (d.h. von dem umgebenden Bindegewebe) abgeleitet und nicht integraler Bestandteil eines solchen Organs oder Struktur bildet.

Aflatoxine

Eine gesundheitsschädliche Substanz durch bestimmte Arten von Schimmel (Aspergillus flavus und Aspergillus parasiticus), die häufig auf schlecht gelagertem Getreide und Nüsse gefunden wird. Der Verzehr von Lebensmitteln mit Aflatoxin kontaminiert ist ein Risikofaktor für primären Leberkrebs.

agnogenic

Synonym: idiopathische—bezieht sich auf ein unbekannter Ursache oder Herkunft Krankheit oder einen Zustand.

Algorithmus

Der Begriff Algorithmus (sprich: AL-go-rith-um) ist ein Verfahren oder eine Formel für die Lösung eines Problems.

amitotische

Bezogen auf oder durch Amitose gekennzeichnet — eine ungewöhnliche Form der Kernteilung, bei der der Kern einfach, eher wie eine Zelle ohne Chromosomenkondensation oder Spindelbildung einengt. Partitionieren der Tochterchromosomen ist planlos.

amoeboid

Ähnelnd speziell eine Amöbe in beweglichen oder mittels plasmatischen Strömung in Form zu verändern.

Ampulle

Eine saccular anatomische Schwellung oder Beutel.

Amylase

Enzyme, auch genannt diastase. Es ist in Pflanzen und Tieren gefunden.

Anal Verge

Das äußere oder distale Grenze des Analkanals.

Anaplasie

Fehlen von differenzierten Funktionen in einer Krebszelle, gekennzeichnet durch zelluläre Pleomorphismus (Variation in der Größe und Form der Zellen und deren Zellkerne), vergrößert und -hyperchromasie, prominant Nukleoli, atypische Mitosen und bizarre Zellen, einschließlich Riesenzellen.

Anastomose

Eine durch chirurgische, traumatischen oder pathologischen Mittel zwischen zwei normalerweise getrennten Räumen oder Organen geschaffene Öffnung.

Anämie

Reduktion der gesamten zirkulierenden roten Blutzellmasse, durch eine Abnahme der Hämoglobinkonzentration diagnostiziert. Anämischen Patienten haben niedrige Sauerstoff-Transportkapazität des Blutes, mit den daraus resultierenden Gewebshypoxie. Die klinischen Symptome sind mit der Schwere der Anämie im Zusammenhang und können Blässe, Tachykardie, Angina pectoris, Benommen und Müdigkeit. Anämie kann aufgrund der erhöhten Blutverlust, die Produktion roter Blutkörperchen verringert oder erhöht der roten Blutkörperchen Zerstörung.

aneuploide

Mit einer Chromosomenzahl, die nicht ein genaues Vielfaches der haploiden Zahl ist.

Angiosarkom

Angiosarcomas sind selten bösartig durch schnell charakterisiert Neoplasmen wuchernden, ausgiebig anaplastic Zellen stammen aus den Blutgefäßen und Futter unregelmäßigen Blut gefüllte Räume infiltrieren. Spezialisten gelten den Begriff Angiosarkoms auf ein breites Spektrum von malignen Neoplasmen endothelialen Gefäß, die eine Vielzahl von Websites beeinflussen. Angiosarcomas sind aggressiv und neigen dazu, vor Ort zu wiederholen, weit verbreitet, und eine hohe Rate von Lymphknoten und systemische Metastasen haben.

Anomalie

Eine deutliche Abweichung von der normalen Standard, insbesondere aufgrund von angeborenen Defekten.

Anorexie

Die unkontrollierte Mangel oder Verlust der Appetit auf Nahrung.

Antikörper

Antikörper sind spezielle Proteine, die Teil des körpereigenen Immunsystems sind. Weiße Blutkörperchen bilden Antikörper schädlichen Keimen zu neutralisieren, oder andere Fremdstoffe, sogenannte Antigene. Antikörper sind "guten" dieser Kampf in Ihrem Körper, schützt Sie so vor "böse Jungs" wie Bakterien und Viren.

Antigen

Ein Antigen ist eine Substanz, die eine Immunantwort auslösen können, in der Produktion eines Antikörpers im Rahmen der körpereigenen Abwehr gegen Infektionen und Krankheiten zur Folge hat. Viele Antigene sind Fremdproteine ​​(die nicht natürlich im Körper gefunden). Ein Allergen ist eine spezielle Art von Antigen, die eine IgE-Antikörperantwort hervorruft.

antrectomy

Entfernen der Wände eines Antrum.

antrum

Ein allgemeiner Begriff für Hohlraum oder eine Kammer, die spezifische Bedeutung in Bezug bestimmte Organe oder Stellen im Körper haben kann. Antrum des Magens (Antrum) ein Teil vor dem Auslass, der durch Schleimhaut ausgekleidet ist, die Säure nicht erzeugen. Die Nasennebenhöhlen kann als die frontale Antrum bezeichnet werden, ethmoid Antrum und Kieferhöhle.

Aorta

Die größte Arterie im Körper, die ihren Ursprung im Herzen hat. Es gibt Äste an den Extremitäten, Hals und Hauptorgane zum Zwecke der Versorgung mit Sauerstoff angereichertem Blut aus.

aplastische

Ohne in die Zellproduktion, wie in aplastischer Anämie.

Aszites

Abnormale Ansammlung von Flüssigkeit in der Bauchhöhle. Aszites kann als Folge einer schweren Lebererkrankung auftreten.

Atelektase

Das Fehlen von Luft in den Alveolen zu einer unvollständigen Entfaltung der Lungen bei der Geburt oder Kollaps der Lunge eines Erwachsenen zur Folge hat.

Atrophie

Eine Auszehrung, eine Verminderung der Größe einer Zelle, Gewebe, Organ oder Teil.

atypia

Staat nicht typisch sind.

Axon

Ein in der Regel lange und einzelne Nervenzelle Prozess, der in der Regel Impulse vom Zellkörper leitet.

Bakterien

Bakterien sind einzellige Lebensformen sichtbar nur durch ein Mikroskop. Bakterien leben um uns herum und in uns. Unser Leben ist eng mit ihnen verflochten, und die Gesundheit unseres Planeten hängt von ihrer Tätigkeit sehr.

Bariumeinlauf

Radiographisches Diagnoseverfahren, das die Einführung eines Barium enthaltenden Kontrastmaterial in den unteren Gastrointestinaltrakt über den Anus beinhaltet. Röntgenstrahlen nach dem Einträufeln des Barium genommen werden den Kurs und die Anatomie des unteren GI-Trakt zu skizzieren.

Barrett-Ösophagus

Eine Veränderung in den Zellen des Gewebes, die Linien der Unterseite der Speiseröhre. Die Speiseröhre kann gereizt werden, wenn der Inhalt des Magens sichern (Reflux). Reflux, die häufig über einen Zeitraum geschieht, kann zu Barrett-Ösophagus führen.

basal & Plattenepithelkarzinom

Die meisten Krebsregister in Nordamerika nicht registrieren Fälle von basalen und Plattenepithelkarzinom. Am häufigsten, basal und Plattenepithelkarzinome stellen wenig Schaden für die Menschen, wenn sie früh erkannt und richtig behandelt wird. Die Sterblichkeit aufgrund von basalen und Plattenepithelkarzinom ist gering. Daher mit unseren begrenzten öffentlichen Gesundheit Dollar, und weil es so viele Diagnosen der basalen und Plattenepithelkarzinome sind die selten ernst genug sind, um die Sterblichkeit zu verursachen, wählen die meisten Register nicht diese Hauttumoren registrieren.

Basalmembran

Basalmembran ist eine Struktur, die eine darüber liegende Epithel oder Endothel unterstützt. Keratinozyten, Drüsenzellen und Endothelzellen befinden sich auf Basalmembranen. Basalmembran besteht aus einer elektronendichten Membran Basallamina, etwa 300-700 Ångström in der Dicke und einer darunter liegenden Netzwerk von retikulären Kollagenfibrillen, das im Durchschnitt 300 Ångström im Durchmesser bezeichnet. Dieses Netzwerk ist 0,1-2 Mikron dick.

basophile

Basophils machen weniger als 1% der weißen Blutkörperchen. Sie sind aktiv in Entzündung. Basophile enthalten Histamin und Heparin.

Benzol

Eine farblose und entflammbaren toxischen Flüssigkeit in der organischen Synthese, als Lösungsmittel und als Kraftstoff verwendet. Die Exposition gegenüber Benzol kann das Risiko von Krebs erhöhen und zu einer Anämie und eine Abnahme der Blutplättchen führen.

B-Zellen

B-Zellen spielen eine wichtige Rolle bei der humoralen Immunität, weil sie synthetisieren und sezernieren Antikörper, die uns vor einer Infektion zu schützen, Viren, usw.

Biopsie

Ein Verfahren verwendet, um Zellen oder Gewebe zu entfernen, um auf sie unter einem Mikroskop auf Anzeichen der Krankheit zu kontrollieren.

Billroth Betrieb I (Billroth I-Anastomose)

Excision des Pylorus mit End-to-End-Anastomose von Magen und Zwölffingerdarm.

Billroth II Operation (BII Anastomose)

Resektion des Pylorus mit dem größeren Teil der kleinen Kurvatur des Magens, der Schließung der Schnittenden des Duodenums und des Magens durch eine Gastrojejunostomie gefolgt.

Bloom-Syndrom

Angeborene teleangiektatischen Erythem, in erster Linie in Schmetterlings Verteilung, des Gesichts und gelegentlich der Hände und Unterarme, mit einer Empfindlichkeit von Hautläsionen und Kleinwüchsigkeit mit normalen Körperproportionen mit Ausnahme eines schmalen Gesicht und dolichocephalic Schädel; Chromosomen sind übermäßig brüchig; autosomal-rezessiv vererbt.

BPH (benigne Prostatahyperplasie)

Ein gutartiger Zustand, in dem ein übermäßiges Wachstum von Prostatagewebe drückt gegen die Harnröhre (die durch die Prostata verläuft) und die Blase, die Freisetzung von Urin zu blockieren.

BRCA1

BRCA1 oder "Brustkrebs 1," ist eine genetische Mutation, die in etwa zwei Drittel der erblichen Brustkrebs und eine kleinere Anzahl von heri Ovarialkrebs vorhanden ist. Nur etwa 5% der weiblichen Brustkrebs in der Welt ist auf das BRCA1-Mutation aufweist.

BRCA2

BRCA2 oder "Brustkrebs 2," ist eine genetische Mutation, die sowohl männliche als auch weibliche in Krebs, vererbbar Ovarialkarzinom und vererbbar Prostatakrebs erblichen Brust ist. Weniger als 5% der Krebserkrankungen der männlichen und weiblichen Brust, der Eierstöcke und der Prostata sind auf die BRCA2-Mutation zurückzuführen.

Brenner Tumor

Brenner-Tumoren sind aus massivem besteht teilweise zystische Epithelnester von Stroma umgeben aus Bündeln von dicht gepackten spindelförmige Zellen. Die Epithelzellen sind polygonal und von squamoid Typ, mit blassen, eosinophilen Zytoplasma und ovale Kerne mit unterschiedlichen Kernkörperchen und Längs Einstechen, die wie allgemein beschrieben wird "Kaffeebohne" in Erscheinung.

Burkitt-Lymphom

Burkitt-Lymphom ist ein solider Tumor von B-Lymphozyten, die Lymphozyten, die das Immunsystem Antikörper verwendet zu machen. Burkitt-Lymphom ist eine Form von Krebs, die in erster Linie Kinder leben in bestimmten Gebieten Afrikas beeinflusst. Burkitt-Lymphom ist auch in Nordamerika gefunden, aber es ist selten.

Bypass

Chirurgische Bildung einer Passage (Anastomose) zwischen zwei normalerweise verschiedene Räume oder Organe. Beispielsweise ein Shunt-Blut auf den anderen von einem Teil des Körpers abzulenken, ist eine Umgehungs. Eine Kolostomie kurzzuschließen den GI-Trakt, wenn eine Verstopfung des Kolons ist, ist ein Umgehungs.

CA 125 (Cancer Antigen 125)

125 CA ist ein Protein, das durch bestimmte Zellen im Körper hergestellt, die denen des Uterus, Eileiter, Gebärmutterhals, Bauch und Brust (Pleura und Lunge) umfassen. Erhöhte CA 125 kann durch viele Bedingungen wie Peritonitis, Pleuritis, Menstruation, Schwangerschaft, Endometriose, Lebererkrankungen, gutartige Wucherungen ovarian und von Krebserkrankungen der Eileiter, Endometrium, Lungen-, Brust- und Magen-Darm-Trakt verursacht werden.

Kachexie

Eine tiefe und ausgeprägte Zustand der konstitutionellen Störung, allgemeine Krankheit und Unterernährung.

Kalzium

Ein silberweiß bivalenten metallischen Element der Gruppe Erdalkalielemente vorkommenden nur in Kombination.

Krebs

Krebs ist eine Gruppe von mehr als 100 verschiedene Krankheiten. Gutartige Tumoren sind nicht Krebs; bösartigen Tumoren sind Krebs. Die meisten Krebsarten sind für die Art der Zelle oder dem Organ, in dem sie beginnen, genannt. Wenn Krebs Aufstriche (metastasiert), der neue Tumor hat den gleichen Namen wie die ursprüngliche (primäre) Tumor

Cancer Control

Cancer Control ist die Durchführung von Forschung und die Umsetzung von Wissen aus der Forschung in Strategien und Maßnahmen, Krebs zu verhindern und durch Krebs berührt für die das Überleben und die Lebensqualität zu erhöhen. Eine vereinfachte Definition von "Kampf gegen den Krebs" ist: Jede Tätigkeit, die die Morbidität (Krankheit, Krankheit) oder Mortalität (Tod) von Krebs reduziert.

Krebsprävention

Krebsprävention Forschung umfasst die Entwicklung und Evaluierung von Strategien zur Verringerung der Inzidenz von Krebserkrankungen. Solche Strategien könnten zu verhindern, dass die Einleitung des neoplastischen Prozesses oder zur Vermeidung der Progression zur Malignität von bereits initiierten Zellen ausgerichtet sein. Diese Anstrengungen, die multidisziplinär sein kann und multifaktorielle kann ein breites Spektrum an Studien beteiligt an den molekularen, zellulären, organismal und Bevölkerung Ebenen.

Kohlenhydrat

Beliebige von verschiedenen neutralen Verbindungen aus Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff (wie Zucker, Stärken und Cellulosen) von denen die meisten gebildet werden von grünen Pflanzen und die stellen eine Hauptklasse von tierischen Lebensmitteln.

Karzinoid

Ein kleiner Tumor (gutartig oder bösartig) aus der Schleimhaut des Verdauungstrakts ergeben; in der Regel mit übermäßigen Ausschüttung von Serotonin.

Karzinogenese

Verfahren, das aus normalen Zellen oder Geweben zur Bildung von Krebs führt.

Karzinogene

Karzinogene sind Mittel, die Krebs verursachen können.

Karzinom

Karzinom ist ein Krebsgeschwür in Körpergeweben gefunden, die Organe abdecken oder Linienoberflächen, Drüsen oder Körperstrukturen.

Casefinding

Casefinding ist ein System für jeden Patienten Ortung — stationär oder ambulant, öffentlich oder privat — die diagnostiziert wird und / oder mit einem berichtspflichtigen Bösartigkeit behandelt.

Casefinding Zyklus

Identifizieren von Quelldokumenten; bestimmen Berichtsverfahren (aktiv, passiv oder eine Kombination), die identifizierten Fälle zu verknüpfen. Überwachung Vollständigkeit der casefinding

Katecholamine

Beliebige von verschiedenen Aminen (wie Adrenalin, Noradrenalin und Dopamin), die Funktion als Hormone oder Neurotransmitter oder beides.

Ausbrennen

Die Anwendung einer ätzenden Substanz, einem heißen Instrument, einem elektrischen Strom oder ein anderes Agens Gewebe zu zerstören.

CEA (Carcino-Embryonic Antigen)

CEA ist ein Protein in den Fötus produziert, aber nicht in normalen erwachsenen Leben. Hergestellt von einigen Karzinomen, insbesondere des Dickdarms, ist es ein unempfindlicher Marker der Malignität. CEA ist ein onkofötales Antigen, das als Tumormarker verwendet wird.

Zöliakie

Eine Störung bei Kindern und Erwachsenen; Unfähigkeit, Weizenprotein zu tolerieren (Gluten); Symptome sind übelriechend Durchfall und Abmagerung; oft von Laktose-Intoleranz begleitet.

centriole

Ein zylinderförmiges Organell bestehend aus Mikrotubuli und in den Kern einer Zelle. Während der Kernteilung bildet er die Spindel, die dafür sorgt, dass die duplizierten Chromosomen gleichmäßig zwischen den Tochterzellen verteilt werden.

Schädel-

Oder in Bezug auf den Kopf.

Chediak-Higashi-Syndrom

Eine verallgemeinerte zellulären Störung, die, neurologischen und Hauterscheinungen resultierende alle granulathaltigen Zellen in wiederkehrende Infektionen und Augen auswirkt.

Chemotherapie

Chemotherapie ist die Behandlung von Krebs mit Medikamenten, die Krebszellen zerstören. Diese Medikamente werden häufig genannt "Anti-Krebs" Drogen. Anti-Krebs-Medikamente zerstören Krebszellen, indem sie vom Wachsen oder Multiplikation zu stoppen. Gesunde Zellen können auch geschädigt werden, vor allem diejenigen, die sich schnell teilen. Harm an gesunden Zellen ist, was Nebenwirkungen verursacht. Diese Zellen in der Regel reparieren sich selbst nach einer Chemotherapie.

Cholangiokarzinoms

Cholangiokarzinom ist eine maligne (Krebs) Wachstum in einem der Kanäle, die Galle aus der Leber in den Dünndarm führt.

Cholecystokinin

Ein Hormon sekretiert besonders durch die Duodenalschleimhaut, die die Entleerung der Gallenblase und der Sekretion von Enzymen der Bauchspeicheldrüse reguliert, und das hat im Gehirn gefunden.

Chorionkarzinom

Das Chorionkarzinom ist eine nicht-seminomatösen Hodenkeimzelltumor durch das Vorhandensein von großen Zellen gekennzeichnet, die menschliches Choriongonadotropin exprimieren. Dieser Tumor metastasiert hämatogen früh in ihrer Entwicklung.

Chorion (adj. Chorion)

Die gefäß äußere Eihülle von Reptilien, Vögeln und Säugetieren, die in der Plazenta von Säugetieren mit der Allantois in der Bildung der Plazenta verbunden ist.

Chromatin

Ein Komplex aus Nukleinsäure und basische Proteine ​​(wie Histon) in eukaryontischen Zellen, die in der Regel in der Interphase dispergiert ist und in Chromosomen in der Mitose und Meiose kondensiert.

Chromosom

Einer der linearen oder zirkulären DNA manchmal haltigen Körpern von Viren, prokaryontischen Organismen, und der Zellkern eukaryontischer Organismen, die meisten oder alle Gene des Individuums enthalten.

Chronische myeloische Leukämie (CML)

Chronische myeloische Leukämie (CML) ist eine maligne Krebs des Knochenmarks, die ein schnelles Wachstum der blutbildenden Zellen verursacht (bekannt als myeloide Vorläufer) im Knochenmark, peripherem Blut und Körpergewebe.

chyme

Die zähflüssigen Masse von teilweise verdaute Nahrung durch den Magen in den Zwölffingerdarm ausgetrieben.

Zilium (pl. Zilien)

Eine Minute, oft kurze haar Prozess Teil einer Franse bilden; insbesondere. ein auf einer Zelle, die von Lasch Bewegung und dient vor allem im freien Einzeller produzieren Fortbewegung oder in höheren Formen ein Strom von Flüssigkeit fähig ist.

Cirrohsis

Eine chronische Erkrankung mit dem normalen Funktionieren der Leber stören; die Hauptursache ist chronischem Alkoholismus.

Systematik

Ein logisches System für die Anordnung von Wissen. Eine voll entwickelte Klassifizierungsschema gibt Wissenskategorien und liefert die Mittel, um die Kategorien aufeinander zu beziehen und in der Klassifizierungsnummer alle oder die wichtigsten Aspekte und Facetten eines Themas zu spezifizieren.

Colposcope

Ein Vergrößerungs und Foto Gerät als Hilfsmittel bei der diagnostischen Untersuchung der vaginalen und zervikalen Epithelien verwendet.

Vertraulich

Das gesprochene oder im Geheimen geschrieben und gedacht werden geheim gehalten. In der Krebsregister werden alle identifizierbaren Daten als vertraulich betrachtet.

Konisation

Surgery einen kegelförmigen Stück Gewebe aus dem Gebärmutterhals und Gebärmutterhalskanal zu entfernen. Konisation kann verwendet werden, um zu diagnostizieren oder eine zervikale Zustand zu behandeln. Auch Konisation genannt.

Bindegewebe

Die Stütz- oder Rahmen Gewebe des Körpers, gebildet aus faserigen Grundsubstanz und mit mehr oder weniger zahlreichen Zellen verschiedenster Art; Es ist aus dem Mesenchym stamm, und diese wiederum aus dem Mesoderm; die Sorten von Bindegewebe sind: areolar oder lose; adipösen; dichte, regelmäßige oder unregelmäßige, weiße faserige; elastisch; Schleim; und Lymphgewebe; Knorpel; und Knochen; Blut und Lymphe als Bindegewebe der Grundsubstanz von denen eine Flüssigkeit angesehen werden.

Core-Biopsy

Ähnliche Biopsie Nadel, aber eine größere Nadel wird verwendet, weil eigentliche Gewebe entfernt wird, sondern als eine winzige Probennahme von Zellen. Eine Probe der tumoris entfernt, nicht aber der gesamte Tumor. Die Typen von Kernbiopsien sind Ultraschall-gesteuerte Stanzbiopsie und stereotaktische Biopsie.

Corpus callosum

Die große Bande von Kommissurenfasern die zerebralen Hemisphären von höheren Säugetieren einschließlich des Menschen zu vereinen.

Corpus luteum

Die Zona Granulosazellen und theca verbleibenden Zellen im Ovar nach dem Eisprung und einigen umliegenden Kapillaren und Bindegewebe entwickeln in das Corpus luteum.

Kortex

Die äußere oder oberflächliche Teil eines Organs oder Körperstruktur (wie der Niere, der Nebenniere oder ein Haar); insbesondere. die äußere Schicht der grauen Substanz des Großhirns und des Kleinhirns.

Schädel

Die Knochen des Schädels, die das Gehirn, das Gehirn Fall enthalten.

Morbus Crohn

Morbus Crohn ist eine entzündliche Darmerkrankung (IBD); Es ist die allgemeine Bezeichnung für Erkrankungen, die Entzündungen im Darm führen. Crohn-Krankheit verursacht eine Entzündung in den Dünndarm. Crohn-Krankheit tritt meist im unteren Teil des Dünndarms, dem Ileum genannt, aber es jeden Teil des Verdauungstrakts beeinflussen kann, vom Mund bis zum Anus.

Kryptorchismus

Ein Zustand, in dem ein oder beide Hoden nicht aus dem Bauch zu bewegen, wo sie vor der Geburt entwickeln, in den Hodensack. Kryptorchismus kann das Risiko für die Entwicklung von Hodenkrebs erhöhen. Auch undescended Hoden genannt.

Kryochirurgie

Eine chirurgische Technik, die Gewebe nutzt das Einfrieren unerwünschte Teile zu entfernen.

CT

Ein Standard-medizinische Abkürzung für C omputerized T omography.

Culdoscopy

Die Einführung eines Prüfröhrchen durch das Ende der Vagina in den Cul-de-sac. Die cul-de-sac auch die rectouterine Beutel, eine Verlängerung der Bauchhöhle zwischen dem Rektum und der Rückwand des Uterus genannt.

Haut

Bezieht sich auf die Haut, die Haut, durch dermic.

CXR

Ein Standard-medizinische Abkürzung für C hest X — R ay.

Cystic

In Bezug auf eine Zyste — jeder geschlossenen Hohlraum oder Sack, der oft von Epithel ausgekleidet flüssigen oder halbfesten Material enthält.

Zytogenetik

Die Untersuchung der Chromosomen, die sichtbaren Träger der DNA, der Erbsubstanz. Zytogenetik ist eine Fusion der Wissenschaft durch Verbindung von Zytologie (die Untersuchung von Zellen) mit der Genetik (die Studie der ererbten Variation).

Zytologie

Zytologie ist die Untersuchung von Zellen und wie sie funktionieren.

Zytoplasma

Das Protoplasma einer Zelle, ausgenommen, daß der Kern besteht es aus einer kontinuierlichen wässrigen Lösung und den Organellen und Einschlüsse darin suspendiert, und ist der Ort der meisten chemischen Aktivitäten der Zelle.

zytotoxische

Stoffe, welche die Eigenschaften hat, zu schaden oder Zellen zu zerstören.

Data Set

Ein Datensatz ist eine benannte Sammlung von Daten, die organisiert einzelnen Dateneinheiten enthält (formatiert) in einer bestimmten und vorgeschriebene Art und Weise.

Der Tod Räumungs

Der Prozess der Verknüpfung einer Datei bekannter decedents gegen eine Krebsregister-Datei, um alle Todesfälle unter den Registranten zu ermitteln und bei Personen, die zuvor unbekannt in der Registrierung Todesfälle durch Krebs zu identifizieren.

Dendrite

Jede der in der Regel Verzweigung protoplasmic Prozesse, die Impulse auf den Körper einer Nervenzelle führen.

de novo

Latein: neu. Anew, von neuem. EIN "Studie de novo" ist ein neues Verfahren.

Diapedesis

Passage von Blutzellen (vor allem weiße Blutkörperchen) durch intakte Kapillarwände und in das umgebende Gewebe.

Membran

Die Membran ist die primäre Muskel der Inspiration. Es ist eine dünne, kuppelförmige Blatt Muskel, der in den unteren Rippen einfügt. Wenn es sich zusammenzieht, drückt er nach unten und breitet sich aus, die vertikale Dimension der Brusthöhle zu erhöhen und Druck im Bauchraum zu treiben. Dieser Druckanstieg treibt die abdominale Inhalt nach unten aus, die wiederum die Querabmessung des Brustraum erhöht.

Durchfall

Häufiger, lose, und tränende Stuhlgang. Häufige Ursachen sind Magen-Darm-Infektionen, Reizdarmsyndrom, Medikamente und Malabsorption.

Diethylstilbestrol (DES)

Ein Medikament, bis zum Jahr 1971, um schwangere Frauen aus den frühen 1940er Jahren gegeben mit gemeinsamen Problemen während der Schwangerschaft zu helfen. Das Medikament wurde während der Schwangerschaft nahm das Medikament bei Frauen, deren Mutter an Krebs des Gebärmutterhalses oder Vagina verbunden.

Differential

Bei der Durchführung der Blutbild, sind insgesamt 100 Zellen gezählt. Der prozentuale Anteil der einzelnen in diesen 100 Zellen gefunden Typ ist die Zelle "Differential" für jeden Typ.

Differenzierung

Bei Krebs, bezieht sich auf die Differenzierung, wie mature (entwickelt) sind die Krebszellen in einem Tumor. Differenzierte Tumorzellen ähneln normalen Zellen und wachsen mit einer langsameren Rate als undifferenzierte Tumorzellen, die die Struktur und Funktion der normalen Zellen fehlt und unkontrolliert wachsen.

diploide

Einzelne oder eine Zelle mit zwei komplette Sätze von Chromosomen.

Disease Index

Ein EDV-Auflistung der Patienten in einem Krankenhaus (stationäre und ambulante) durch Entlassungsdiagnose Code organisiert gesehen. Zum Beispiel: nicht spezifiziert Hypertonie 401,9 (in ICD-9, jedoch ist I10 in ICD-10) kodiert und bösartige Neubildungen des zentralen Teils der weiblichen Brust ist 174,1 codiert (in ICD-9, jedoch ist C50.1 in ICD- 10).

Disease Registry

Ein organisiertes System für die Sammlung, Speicherung, Analyse und Interpretation von Daten über Personen mit der jeweiligen Krankheit zur Sorge.

Distal

Remote von jedem Bezugspunkt weiter, nach proximal gegenüber.

Divertikel

Eine kleine sackartige Struktur, die manchmal in den Wänden des Darmes bildet, können Divertikel Falle Partikel von Lebensmitteln (vor allem kleine Samen und unverdaute Körner) und werden sehr entzündeten und schmerzhaft (diese Bedingung Divertikulitis genannt wird).

DNA

DNA (Desoxyribonukleinsäure) ist eine doppelsträngige Helix von Nukleotiden, welche die genetische Information einer Zelle führt. Es codiert die Information für die Proteine ​​und ist selbst replizieren können.

Dorsal

Bezieht sich auf oder nahe der Rückseite oder dorsum befindet, eines Tieres oder eines seiner Teile.

Down-Syndrom

Eine Kombination von Geburt durch die Anwesenheit eines zusätzlichen # 21 Chromosomen in jeder Zelle des Körpers verursacht Defekte. Viele Kinder mit Down-Syndrom haben auch angeborene Herzkrankheit—in der Regel Atrioventrikularkanal Defekt.

Dysphagie

Schwierigkeiten beim Schlucken.

Dysplasien

Prämalignen Veränderung durch Veränderung in der Größe, Form und Organisation der Zellkomponenten eines Gewebes gekennzeichnet.

Echographie

Echographie (Ultraschall, Ultraschall oder Sonographie) ist ein diagnostischer Test hochfrequente Schallwellen, die von vielen medizinischen Fachrichtungen genutzt wird.

Elektrolyt

Eine Substanz, die, wenn sie in einem geeigneten Lösungsmittel gelöst oder, wenn geschmolzen, ein Ionenleiter wird.

Embolien

Material, in der Regel Blutgerinnsel kann aber sein Fett, Knochenfragment, Stickstoffblase oder Kugel, die durch den Verkehr bewegt, was schließlich den Blutfluss durch ein kleineres Kaliber Gefäß behindern (zB Schlaganfall, Lungenembolie, Zentral Retinaarterienokklusion).

Embryo

Ein Ei, das durch ein Spermium befruchtet worden ist und eine oder mehrere Teilungen durchlaufen.

endokrin

Ein System, in dem Körper, in dem Substanzen (Hormone) hergestellt und freigegeben (sezerniert) im Körper. Wenn das endokrine System durch bestimmte Medikamente beeinflusst wird, dann kann es zu Veränderungen in Hormone, die das Wachstum oder der sexuellen Entwicklung und Funktionen beeinflussen können.

Endozytose

Einarbeitung von Stoffen in die Zelle durch Phagozytose oder Pinozytose.

Endoplasmatischen Retikulum

Ein System von miteinander verbundenen bläschenförmigen und lamellaren Zytoplasmamembranen, die speziell für den Transport von Materialien in der Zelle funktioniert und das mit Ribosomen an einigen Stellen besetzt.

Endoskopische Biopsy

Endoskopische Biopsie wird durch ein Endoskop (ein Glasfaserkabel für die im Inneren des Körpers Betrachtungs) durchgeführt, die zusammen mit Probenahme Instrumenten in den Körper eingeführt wird. Das Endoskop ermöglicht es dem Arzt, die Anomalie zu visualisieren und die Abtastung führen.

Endothelial

Bezieht sich auf oder aus Endothel gemacht.

Endothel

Ein Epithel mesodermalen Ursprungs aus einer einzigen Schicht aus dünnen abgeflachten Zellen zusammengesetzt, dass Linien inneren Körperhöhlen.

Enzym

Ein Protein, das chemische Reaktionen im Körper beschleunigt. (CNET) Jedes einer Gruppe von chemischen Substanzen, die von lebenden Zellen produziert werden und die verursachen bestimmte chemische Reaktionen zu passieren, während selbst nicht verändert wird. Z.B. ein Enzym im Speichel des Mundes beginnt der Prozess die Nahrung der Abbau.

Eosinophilie

Erhöhte Eosinophilen im zirkulierenden Blut. Häufig mit chronischen Parasiteninfektionen verbunden sind.

Epidermis

Die äußere Epithelschicht der Haut.

Epithel

Die Bedeckung der inneren und äußeren Oberflächen des Körpers, einschließlich der Auskleidung von Gefäßen und anderen kleinen Hohlräumen.

Erythrozyt

Erythropoietin

Eine Glykoprotein-Hormon in erster Linie von Zellen der peritubulären Kapillarendothel der Niere produziert, die für die Regulation der Produktion roter Blutzellen verantwortlich ist.

Östrogen

Jede der verschiedenen natürlichen Steroiden (wie Östradiol), die aus Androgenvorläufern gebildet sind, die hauptsächlich von den Ovarien abgesondert werden, Plazenta, Fettgewebe und die Hoden und dass stimulieren die Entwicklung der weiblichen sekundären Geschlechtsmerkmale und fördern das Wachstum und die Wartung der weiblicher Fortpflanzungsapparat.

Exzisionsbiopsie

Auch bekannt als chirurgisches oder offene Biopsie, der Zweck einer excisonal Biopsie ist zu versuchen, die gesamte Masse oder über einen großen Teil der Masse zu entfernen. Das Gewebe, das entfernt wird, wird dann an den Pathologen zur Diagnose gesendet.

Exocytosis

Die Freisetzung von zellulärer Substanzen (als sekretorische Produkte) in Zell Vesikel durch Fusion der vesikuläre Membran mit der Plasmamembran und die anschließende Freisetzung des Inhalts an der Außenseite der Zelle enthalten ist.

Exophthalmus

Eine abnormale Vorsprung des Augapfels (s).

Familial Polyposis

Hereditäre autosomal dominant durch unzählige adenomatöse Polypen des Dickdarms gekennzeichnet präkanzerösen Syndrom.

Fanconi-Anämie (kongenitale Panzytopenie)

Eine seltene angeborene Anämie durch Panzytopenie und Hypoplasie des Knochenmarks gekennzeichnet

fascia

Fascia, ein Bindegewebe ist das Verpackungsmaterial des Körpers. Es Umschläge mit den Muskeln, Knochen und Gelenke und hält uns zusammen, um die Karosseriestruktur und uns unsere Form. Fascia organisiert und trennt: Es bietet Schutz und Autonomie für die einzelnen Muskeln und inneren Organe. Es schließt sich und bindet diese getrennte Einheiten und stellt räumliche Beziehungen. Chemisch ist es das Kollagen in der Faszie, die es zu verändern.

Düngung

Der Prozess der Vereinigung zweier Gameten, wobei die somatischen Chromosomenzahl wieder hergestellt wird und die Entwicklung eines neuen Individuums eingeleitet.

Fötus

Ein ungeborenes oder unhatched wirbel vor allem nach den grundlegenden strukturellen Plan seiner Art erreicht werden können; speziell. eine Entwicklung der Human von in der Regel drei Monate nach Empfängnis bis zur Geburt.

Fibroblast

Eine bindegewebigen Zelle mesenchymalen Ursprungs, die Proteine ​​und insbesondere molekulare Kollagens, aus dem die extrazelluläre fibrilläre Matrix des Bindegewebes bildet absondert.

Fibrosis

Bezieht sich auf das Vorliegen von Narbengewebe oder Kollagenfasern in jedem Gewebe. In der Leber, Fibrose oder Vernarbung der Leber schädigt die Architektur und damit die Funktionalität des Organs. Fibrose, wobei die Fähigkeit der Leber, kombiniert zu regenerieren, verursacht Zirrhose (Regeneration im Narbengewebe).

Fistel

In der Medizin ist eine Fistel ein abnormaler Kanal, der einen offenen Durchgang zwischen zwei Körperstrukturen erzeugt, die normalerweise nicht verbinden kann.

Geißel

Eine lange sich verjüngende Prozess, der einzeln oder in Gruppen von einer Zelle vorsteht, und ist das primäre Organ der Bewegung vieler Mikroorganismen.

Durchflusszytometrie

Analyse von biologischem Material durch Detektion der lichtabsorbierenden oder fluoreszierenden Eigenschaften von Zellen oder subzellulären Fraktionen wie Chromosomen in einem schmalen Strom durch einen Laserstrahl verläuft. Durchflusszytometrie mit automatisierte Sortiervorrichtungen verwendet, um aufeinanderfolgende Tröpfchen des Stroms in verschiedene Fraktionen sortiert werden in Abhängigkeit von der Fluoreszenz, die von jedem Tröpfchen emittiert.

foramen Magnum

Die Öffnung in dem Schädel, durch welche das Rückenmark durchläuft die Medulla oblongata zu werden.

Fossa (pl. Fossae)

Eine anatomische Grube, Nut oder Depression.

Freie Radikale

Ein Atom oder eine Gruppe von Atomen mit einem ungepaarten Elektron. Radikale sind ungewöhnlich reaktiven, stark Spezies Oxidations der Lage, ein breites Spektrum an biologischen Schaden zu verursachen.

Freistehende Einrichtung

Eine Diagnose oder Behandlungseinrichtung, die nicht von einem Krankenhaus gehört und besitzt / hält sie eigene Patientenakten ist.

fulguration

Destroying Gewebe ein elektrischer Strom verwendet wird.

Gamma Globulin

Komponente des Blutserums (Plasma) Antikörper (manchmal abgekürzt als IgG) enthält.

Gamma Ray

Ein hochenergetischer, tief eindringende Photon, das aus dem Kern während der Spaltung strahlt und begleitet häufig radioaktiven Zerfall.

Ganglion (pl. Ganglien)

Eine Masse von Nervengewebe Nervenzellen außerhalb des Gehirn oder Rückenmark enthält.

gastrectomy

Ein chirurgisches Verfahren, bei dem das gesamte oder ein Teil des Magens entfernt wird.

Gastropylorectomy

Excision des Pylorus.

Gastrostomie

Der Betrieb einer permanenten Öffnung in den Magen zu machen, für die Einführung von Lebensmitteln.

Gen

Ein Teil der Erbinformation, die aus einer Sequenz von DNA zusammengesetzt ist, und nimmt eine bestimmte Position oder Locus.

George Nicolas Papanicolaou

George Nicolas Papanicolaou war ein griechischer Arzt, Anatom und cytologist in den Vereinigten Staaten.

Glossitis

Die Entzündung der Zunge.

Glucagon

Ein Protein, Hormon, das vor allem von den Langerhans-Inseln produziert wird und das fördert eine Erhöhung der Zuckergehalt des Blutes durch die Rate der Glykogenabbau in der Leber zu erhöhen.

Glucose

Eine optisch aktive Zucker C6 H12 O6 das hat eine aldehydischen Carbonylgruppe; insbesondere. die süße farblos löslich rechtsdrehende Form, die weit in der Natur vorkommt und ist die übliche Form, in der Kohlenhydrat von Tieren aufgenommen wird.

Glycoprotein

Ein Molekül, das aus einem Kohlenhydrat und einem Protein besteht. Glycoproteine ​​spielen eine entscheidende Rolle im Körper. Zum Beispiel in dem Immunsystem fast alle der Schlüsselmoleküle bei der Immunantwort beteiligt sind Glykoproteine.

Becherzell

Ein Schleim absondernde Epithelzellen (wie von intestinalen Epithel), die am freien Ende aufgetrieben ist.

Kropf

Kropf ist eine Vergrößerung der Schilddrüse. Die sich ergebende Beule am Hals kann extrem groß werden, aber die meisten einfachen Struma unter Kontrolle gebracht, bevor dies geschieht. Gelegentlich wird ein einfaches Kropf kann einige Schwierigkeiten beim Atmen und Schlucken verursachen.

Golgi-Apparat

Eine cytoplasmatische Organelle, die aus einem Stapel von glatten membranöse Säckchen und zugehörigen Vesikel besteht, und dass ist in der Modifikation und den Transport von Proteinen.

Gonagotropin (adj. Gonadotropin)

Ein Hormon, das von der Hypophyse, die Gonaden stimuliert.

Körnchen

Eine kleine Menge eines festen Stoffes, der kleiner als ein Getreide.

Basedow-Krankheit

Auch bekannt als Myasthenia gravis, Grave-Krankheit ein Defekt im Immunsystem ist die Produktion von Immunglobulinen führt (Antikörper), die zu stimulieren und die Schilddrüse angreifen, wodurch Hyperthyreose (abnormes Wachstum der Schilddrüse) und die Überproduktion von Schilddrüsenhormon. Ähnliche Antikörper auch das Gewebe in den Augenmuskeln angreifen (was Exophthalmus).

Wachstumsfaktor

Eine Substanz, die das Wachstum der Zellen fördert. Wachstumsfaktoren beinhalten epidermale Wachstumsfaktor (EGF), Fibroblasten-Wachstumsfaktor (FGF), Erythropoietin (EPO), hämatopoietische Zellwachstumsfaktor (HCGF), platelet-derived growth factor (PDGF), Zellfaktoren stammen und Neurotrophine. Wachstumsfaktor wird von normalen Zellen während der Embryonalentwicklung, tisue Wachstum und Wundheilung erzeugt. Tumore erzeugen jedoch große Mengen an Wachstumsfaktoren.

HEENT

Eine Standard-Abkürzung für Kopf, Augen, Ohren, Nase und Rachen.

Hämatokrit

Hämatokrit ist der Prozentsatz des Volumens einer Blutprobe, die von Zellen belegt, wie durch eine Zentrifuge oder eine Vorrichtung bestimmt, die die Zellen und andere teilchenförmige Elemente des Blutes vom Plasma trennt. Der verbleibende Anteil der Blutprobe plasmocrit (Blutplasmavolumen) genannt.

Hämatologisch

Oder im Zusammenhang mit Blut oder Hämatologie.

Hemigastrectomy

Excision des distalen eine Hälfte des Magens.

Peritoneum

Die glatte seröse Membran, die Linien, die die Bauchhöhle und deckt den größten Teil der Bauchorgane eine geschlossene oder nahezu geschlossener Sack zu bilden.

Petechien

Pin-Kopf-Größe Stellen in der Haut zu bluten. Diese Art der Ergebnisse von einem sehr niedrigen Thrombozytenzahl Blutungen. Die kleinen punctata Blutungen sind auf der Beine, Füße, Rumpf und Arme häufig gesehen. Sie entwickeln sich von rot bis braun und schließlich verschwinden. Sie hören auf zu entwickeln, wenn die Thrombozytenzahl erhöht.

Peyer-Patch

Diese sind sehr große Aggregate von Lymphgewebe im Dünndarm gefunden, ein Teil des lymphatischen Systems, die zur Bekämpfung von Infektionen helfen.

pH-Wert

Ein Maß für die saure oder alkalische einer Lösung. Die Maßnahme ist eine Zahl auf einer Skala, auf dem ein Wert von 7 für Neutralität und niedrigere Zahlen bedeuten zunehmende Säure und höhere Zahlen zunehmender Alkalität. Auf der Skala stellt jede Einheit der Veränderung eine Verzehnfachung Änderung in sauren oder alkalischen.

phagozytische

Fähig zu als Phagozyten funktioniert. Ein Phagozyten ist eine Zelle, die in der Lage ist, zu überfluten und Fremdpartikeln, Zelltrümmer und Krankheit produzierenden Mikroorganismen im Körper abbauen. ein wichtiger Bestandteil des natürlichen Abwehrmechanismus bilden, in den meisten Tieren.

Phäochromozytom

Ein Tumor, der aus chromaffinen Zellen und ist in der Regel im Zusammenhang mit paroxysmalem oder anhaltende Hypertonie abgeleitet wird.

Phänotyps

Eine Reihe von beobachtbaren physikalischen Eigenschaften eines einzelnen Organismus. Ein einzelnes Merkmal kann als eine bezeichnet werden, "Merkmal," Obwohl ein einzelnes Merkmal wird manchmal auch einen Phänotyp bezeichnet. Zum Beispiel könnte blonden Haaren einen Zug oder einen Phänotyp genannt werden, wie könnte Fettleibigkeit. Ein Phänotyp kann das Ergebnis vieler Faktoren, einschließlich der Genotyp eines Individuums, Umwelt und Lifestyle sowie die Wechselwirkungen zwischen diesen Faktoren. Die beobachtete Manifestation des Genotyps, ein Phänotyp kann physikalisch, biochemisch oder physiologisch ausgedrückt werden.

Philadelphia Chromosome

Charakteristische chromosomale Abnormalität in dem ein Teil von Chromosom 22 zu Chromosom transloziert wird 9. Diese Anomalie wird in fast allen Fällen chronisch-myeloischer Leukämie und einige Fälle von akuter lymphoblastischer Leukämie.

Plazenta

Das Gefäß-Orgel in Säugetieren außer Kloakentiere und Beuteltiere, die den Fötus der mütterlichen Gebärmutter verbindet und vermittelt seine metabolischen Austausch durch eine mehr oder weniger enge Verbindung von der Uterusschleimhaut mit Chorion und in der Regel Allantois- Gewebe.

Plasma

Der flüssige Anteil von Blut, Lymphe oder Milch von Schwebstoffen aus.

Plasmozytom

Jede diskrete, vermutlich einsam, Masse von neoplastischen Plasmazellen entweder im Knochenmark oder verschiedene extramedullary Standorten.

Platelets

Ein Partikel in den Blutkreislauf gefunden, die an der Stelle einer Wunde bindet den Blutgerinnungsprozess zu beginnen. Thrombozyten werden im Knochenmark gebildet.

Pleomorphie

Ein Härten innerhalb des Nervensystems, insbesondere des Gehirns und des Rückenmarks, die durch Degeneration von Nerven Elemente wie die Myelinscheide.

Rippenfell

Die zarte seröse Membran, die jede Hälfte des Thorax von Säugetieren und ist wieder über die Oberfläche der Lunge von der gleichen Seite gefaltet.

Pleuraerguss

Eine Ansammlung von Flüssigkeit (oder Blut) in den Pleuraraum (in einer Seite der Brusthöhle um die Lunge). Kann auf ein Trauma, Krebs, nephrotisches Syndrom, Nierenerkrankungen, Pankreatitis, kongestiver Herzinsuffizienz und Leberzirrhose sekundär sein.

plicae Circulares

Plicae circulares sind makroskopisch sichtbare, sichelförmige Falten der Schleimhaut und Submukosa. Plicae circulares erstrecken sich um die Hälfte bis zwei Drittel des Umfangs des Lumen des Dünndarms.

Polypektomieschlingen

Excision eines Polyp.

Polyvinylchlorid

Ein karzinogen Polymer in Kunststoffen verwendet und wird allgemein als PVC bekannt.

Primary Site

Die anatomischen Stelle, wo der ursprüngliche Tumor befindet. Primäre Krebs ist in der Regel nach dem Organ benannt, in dem es beginnt. Zum Beispiel Krebs, der in der Brust beginnt immer auch Brustkrebs, wenn es sich ausbreitet (metastasiert) auf andere Organe wie Knochen oder Lungen.

Verarbeiten

Jede markierte Prominenz oder hervorstehenden Teil.

Progesteron

Eine weibliche Sexualsteroidhormon-C21 H30 O2 dass durch das Corpus luteum sezerniert das Endometrium für die Implantation und später von der Plazenta während der Schwangerschaft vorzubereiten Ablehnung des sich entwickelnden Embryo oder Fötus zu verhindern.

Prognose

Das Potenzial der Patient klinische Perspektiven basierend auf dem Status und voraussichtlichen Entwicklung seiner Krankheit.

Prolactin

Prolaktin aus der Hypophyse produziert, ist es im Serum von normalen Frauen und Männern gefunden. Prolactin der wichtigste physiologische Wirkung zu initiieren und Laktation aufrechtzuerhalten.

Proliferation

Die Vervielfältigung oder Vermehrung von ähnlichen Formen, insbesondere von Zellen und morbide Zysten.

Proptosis

Vorverlagerung (Vorwölbung) eines Organs, in der Regel der Augapfel (s).

Eiweiß

Jede von zahlreichen natürlich vorkommenden extrem komplexe Stoffe, die aus Aminosäureresten verbunden durch Peptidbindungen bestehen, enthalten die Elemente Kohlenstoff, Wasserstoff, Stickstoff, Sauerstoff, gewöhnlich Schwefel und gelegentlich andere Elemente (wie Phosphor oder Eisen) und umfassen viele wichtige biologische Verbindungen (wie Enzyme, Hormone oder Immunglobuline).

Proton

Ein Proton ist ein subatomaren Teilchen im Kern eines jeden Atoms gefunden. Das Teilchen hat eine positive elektrische Ladung aufweist, gleich und entgegengesetzt zu der des Elektrons.

Psoriasis

Psoriasis ist eine Bedingung, durch schwere Skalierung und Schuppung charakterisiert. Jüngste Untersuchungen zeigen, dass die Haut schnell Zellen zu schaffen einen Überschuss Aufbau reproduzieren, weil die Haut normalerweise nicht abblättern kann.

Pubertät

Der Zustand des Seins oder die Zeit der ersten Lage des Werdens sexuell markiert Wiedergeben von der Geschlechtsorgane Reifung, Entwicklung der sekundären Geschlechtsmerkmale und in der Human- als auch in höheren Primaten durch das erste Auftreten der Menstruation in der weiblichen.

Puerperium

Der Zeitraum zwischen der Geburt und der Rückkehr des Uterus zu seiner normalen Größe.

Purpura

Hämorrhagie unter einer Oberfläche, die ungefähr 1,0 cm ist. im Durchmesser.

Pyelogramm

X-ray-Studie der Niere besonders zeigt das Becken (Urin-Sammelbecken) der Niere und Harnleiter.

Radioaktive Isotope

Isotop bezieht sich auf eine von zwei oder mehr Atome desselben Elements, das die gleiche Anzahl von Protonen in ihrem Kern haben, aber eine unterschiedliche Anzahl von Neutronen. Ein radioaktives Isotop ist eine natürliche oder künstlich Isotop eines chemischen Elements erzeugt einen instabilen Kern aufweist, der zerfällt, Emittieren von Alpha-, Beta- oder Gammastrahlen, bis Stabilität erreicht ist.

Strahlentherapie

Die Behandlung von Krankheiten mit einer Strahlung (wie Röntgenstrahlen).

feuerfest

Nicht leicht nachgebend Behandlung.

Meldepflichtige Liste

Eine Liste, die alle Diagnosen und die Art der Fälle identifiziert in der Krebsregister Datenbank aufgenommen werden. Für die meisten Register in der Welt, die "berichtsListe" aufgeführt ist alles in ICD-O-3 mit einem / 2 oder einem / 3 im Verhaltenskodex.

berichtspflichtigen Malignitäten

Tumoren erforderlich gemeldet werden. Typischerweise sind in den meisten Krebsregister, die berichtspflichtigen Tumoren diejenigen, die in der Internationalen Klassifikation der Krankheiten für die Onkologie, Dritte Auflage, die als in situ (Verhalten code = / 2) oder invasive (Verhalten code = / 3) definiert ein Verhalten aufgeführt sind .

Reproperitoneal

Nachdem außen oder hinter dem Bauchfell mit der Gegend zu tun (das Gewebe, die Linien der Bauchdecke und deckt die meisten Organe im Bauchraum).

Residual Disease

Die Krankheit ist nicht ausgerottet worden.

retikuloendothelialen Systems

Eine Gruppe von Zellen, die die Fähigkeit inerte Partikel und Vitalfarbstoffe nehmen zu müssen und zu maskieren, einschließlich Makrophagen oder Makrophagen-Vorläufer, spezialisierte Endothelzellen der Sinusoide der Leber, Milz Futter und Knochenmark, und Retikulumzellen des lymphatischen Gewebes (Makrophagen) und von Knochenmark (Fibroblasten).

Retinoblastom

Ein Augen bösartige Neubildung der Retina, in der Regel in den ersten 2 Jahren des Lebens entstehen, es ist die Form des intraokularen Malignität bei Kindern.

Rhabdomyosarcoma

Rhabdomyosarkom Tumore entstehen aus einer Zelle ein gerufener "rhabdomyoblast", Das eine primitive Muskelzelle. Statt in gestreifter Muskelzellen differenzieren, wachsen die rhabdomyoblasts außer Kontrolle geraten. Da diese Art der Muskel im Körper befindet, kann die Tumoren an zahlreichen Stellen erscheinen.

Ribosome

Jede der RNA-reichen zytoplasmatischen Granula, die Standorte der Proteinsynthese sind.

Röntgen

Die internationale Einheit der x- oder Gamma-Strahlung, abgekürzt r oder R; benannt nach dem deutschen Physiker Wilhelm Roentgen, der 1895 Roentgen Ray entdeckt.

Überschrift

Eine Rubrik ist ein Diagramm oder eine Vorlage, die die Kriterien spezifiziert verwendet werden, um eine Zuordnung zu bewerten.

Serum

Die klare Flüssigkeit, die aus dem Blut trennt, wenn es um Gerinnsel erlaubt ist. Diese Flüssigkeit behält alle Antikörper, die im Vollblut vorhanden waren.

Sarkom

Eine bösartige Neubildung im Gewebe mesodermalen Ursprungs (wie Bindegewebe, Knochen, Knorpel, oder quergestreifte Muskulatur) entstehen

Sklerose

Ein Härten innerhalb des Nervensystems, insbesondere des Gehirns und des Rückenmarks, die durch Degeneration von Nerven Elemente wie die Myelinscheide.

Talg

Abschnitt, in Bezug auf oder Fettmaterial zu sein.

Sézary-Syndrom

Dies ist eine Variante eines kutanen T-Zell-Lymphom. Es stellt wahrscheinlich die leukämischen Phase der Mycosis fungoides.

Gemeinsame Follow-up

Gemeinsame Follow-up ist die Tat oder der Prozess des Informationsaustauschs oder den Patienten in Kontakt mindestens einmal pro Jahr Fläschchen Status, Krebs Status und andere Informationen zu ermitteln.

Sideroblast

Ein Erythroblast Granulat von Ferritin mit

Siegelring

In der frühen Phase der trophozoite Entwicklung des Malaria-Parasiten in den roten Blutkörperchen; der Parasit Zytoplasma Flecken um seinen Kreis Rand blau, und der Kern Flecken in Romanowsky Flecken rot, während die zentrale Vakuole klar ist, das ringförmige Aussehen verleiht.

Sinusknoten

Die sinoatrial (SA) Knoten ist ein Abschnitt des Knotengewebe, das in der oberen Wand des rechten Atriums befindet. Der SA-Knoten wird auch als Schrittmacher des Herzens bezeichnet.

Schwester Mary Joseph Knoten (Schwester Joseph Knoten)

Ein bösartiger intra-abdominalen Neoplasie mit Metastasen in den Nabel.

Schließmuskel

Eine ringförmige Band von Muskelfasern, die einen Durchgang verengt oder schließt eine natürliche Öffnung, auch musculus Schließmuskel genannt.

Splenomegalie

Vergrößerung der Milz.

Plattenepithelkarzinom

Eine bösartige Neubildung von Plattenepithel-Zellen. In der weißen Bevölkerung ist Plattenepithelkarzinom der Haut mit längerer Exposition gegenüber UV-Licht verbunden und diese Neoplasien zur Metastasierung langsam sind auch nach invasive werden.

Aufführung

Ein Begriff, der die Größe und die räumliche Ausdehnung eines Krebses zu definieren; Inszenierung ist der Prozess der eine Stufe zu einem bestimmten Krebs in einem bestimmten Patienten in Anbetracht aller verfügbaren Informationen zuweisen.

Stem Cell

"Master-Cells" dass erzeugen andere differenzierte Zelltypen. Jedes Gewebe innerhalb des Körpers enthält eine einzigartige Art von Stammzellen, die das Gewebe zu erneuern und zu ersetzen (zum Beispiel Nerven, Gehirn, Knorpel, Blut) bei Bedarf durch Beschädigung oder Abnutzung. Stammzellen des Blutes (hämatopoetische Stammzellen) erzeugen alle anderen Blutzellen im menschlichen Körper, einschließlich roter Blutkörperchen, Blutplättchen und weißen Blutkörperchen. Quellen von hämatopoetischen Stammzellen umfassen Nabelschnurblut, Knochenmark, peripherem Blut und Embryonen.

Stenosen

Eine Einengung, wie in Aortenstenose (Verengung der Aortenklappe in dem Herz), pulmonale Stenose (Verengung der Pulmonalklappe in das Herz), Pylorus-Stenose (Verengung des Auslasses des Magens), spinale Stenose (Verengung des Wirbel Kanal, oft mit Auftreffen auf das Rückenmark) .Von der griechischen "stenos" was bedeutet, schmal.

stereotaktische Biopsie

Stereotaktische Biopsie ist ein präzises Verfahren zur Herstellung einer kleinen Region des Hirngewebes Abtasten Bildführung durch und minimal-invasive Techniken. Durch nur eine Hauteinstich und kleine knöcherne Öffnung wird ein Instrument genau in einer Hirnverletzung geführt, um seine Natur zu bestimmen. Dieser Ansatz wird häufig verwendet, Hirntumoren oder andere Erkrankungen zu diagnostizieren. CT oder MRT-Führung verwendet.

Steroid

Jedes Hormon die Entwicklung und das Wachstum der Geschlechtsorgane zu beeinflussen. Testosteron und Östrogen sind Steroide. Synthetische Steroide sind nützlich Krebsbehandlungen, aber sie könnten unerwünschte Nebenwirkungen haben.

Stromazellen

Bindegewebszellen eines Organs im lockeren Bindegewebe gefunden. Diese werden am häufigsten mit der Gebärmutterschleimhaut assoziiert und Ovar sowie das hämatopoetische System und anderswo.

Unterhaut

Subcutis die tiefste Schicht der Haut und wird auch als die subkutane Schicht bekannt.

sulcus

Eine Nut oder Furche, als eine der Rillen auf der Oberfläche des Gehirns in Säugetieren.

Surgicel

T-Zellen

T-Zellen sind Thymus abstammenden Lymphozyten. T-Zellen sind die Hauptkomponente der zellvermittelten Immunität. Es gibt verschiedene Arten von T-Zellen: zytotoxischen T-Zellen Krebszellen und fremde Eindringlinge zu vernichten; Helfer-T-Zellen, die mit weißen Blutzellen in Verbindung arbeiten; und Suppressor-T-Zellen, die eine Rolle bei der Kontrolle der weißen Blutkörperchen Funktion spielen.

Technetium

Ein silbergraues metallisches Element, künstlich durch Beschuss von Molybdän durch Deuteronen erzeugt: gebrauchte Korrosion in Stahl zu verhindern. Das Radioisotop Technetium (Tc99m), mit einer Halbwertszeit von sechs Stunden wird in der Strahlentherapie verwendet wird.

Teratoma

Ein gutartiger Tumor der Keimzelle Herkunft, bestehend aus nicht proliferierende somatischen Geweben. Im Hoden sind teratomas selten und in der Regel bei präpubertären Kindern gefunden.

Testosteron

Ein Hormon, das vor allem von den Hoden produziert wird oder aus synthetisch und das ist verantwortlich für die Induktion und männlichen sekundären Geschlechtsmerkmale beibehalten wird.

Tetraploid

Einzelne oder Zell viermal haploiden Chromosomenzahl im Zellkern aufweisen.

Thoracentesis

Entfernung von Flüssigkeit in der Pleura durch eine Nadel.

Thyroxin

Ein jodhaltige Hormon C15 H11 ich4 NEIN4 daß eine von der Schilddrüse als Produkt der Spaltung von Thyreoglobulin hergestellt Aminosäure. metabolische Rate erhöht, und wird verwendet, um Schilddrüsenerkrankungen zu behandeln.

Tinnitus

Lärm vom Gehirn wahrgenommen, wenn keine externe Sound vorhanden ist. Diese Empfindung kann in einem oder beiden Ohren zu hören; es kann ein Zeichen einer zugrunde liegenden Erkrankung sein, aber ohne ersichtlichen Grund gelegentlich auftreten kann

Toluol

Ein Lösungsmittel verwendet in der Herstellung von Parfums, Reinigungsmittel, Benzin, andere Chemikalien und Medikamente. Akute Exposition kann die Nase, Rachen und Augen reizen und zu Kopfschmerzen, Bewusstlosigkeit und Tod. Die chronische Exposition können Mutationen verursachen, Schäden Entwicklung von Föten, und Schäden an der Leber, Nieren, Gehirn und Knochenmark.

Trephine

Ein Instrument für eine kreisförmige Scheibe aus Knochen zu entfernen.

Trijodthyronin

Ein jodhaltige Hormon C15 H12 ich 3 NEIN 4 das ist eine Aminosäure, die aus Thyroxin abgeleitet.

Tumormarker

Tumormarker sind messbare Biochemikalien, die mit einer Malignität assoziiert sind. Sie werden entweder durch Tumorzellen (Tumor-abgeleitete) oder durch den Körper in Reaktion auf Tumorzellen produziert (tumorassoziiertes). Sie sind typischerweise Substanzen, die in den Kreislauf freigesetzt werden und somit im Blut gemessen. Es gibt einige Ausnahmen, wie beispielsweise Gewebe-gebundene Rezeptoren, die in einer Biopsie von dem festen Tumor oder Proteine, die sezerniert werden in den Urin gemessen werden müssen.

Ultraschall

Eine Reihe von Schallwellen mit einer bestimmten Frequenz, die dem Bild der inneren Organe verwendet werden kann, zum Beispiel ein Baby im Mutterleib.

Nabelschnur

Eine Schnur aus dem Nabel entstehen, die den Fötus mit der Plazenta verbunden ist.

Vagus-Nerv

Entweder der 10. Paar Hirnnerven, die aus der Medulla entstehen und liefern vor allem die inneren Organe vor allem mit autonomen sensorischen und motorischen Fasern — auch Vagus bezeichnet.

vascularity

Die Blutversorgung eines Tumors.

venös

Venöse bezieht sich auf das System oder Adern, durch die Blut in die Lungen für die Sauerstoffversorgung zurückgeführt wird.

Schwindel

Schwindel oder ein Gefühl von wirbelnden oder unregelmäßige Bewegung, die innerhalb des vestibulären Teil des Innenohrs von Problemen entsteht. Ziel Schwindel ist der Name gegeben das Gefühl, dass die Welt um den Patienten dreht. Subjektive Schwindel zeigt der Patient fühlt er sich im Raum bewegt.

Darmzotte (pl. Zotten)

Eine der Minute fingerförmigen Prozesse der Schleimhaut des Darms, der klein in der Absorption von Nahrung dienen.

Virchow-Knoten (jugular Drüse, Signalknoten)

Eine feste supraclavicularis Lymphknoten, vor allem auf der linken Seite, ausreichend vergrößert, dass sie von der Hautoberfläche spürbar ist; ein solcher Lymphknoten wird so genannt, weil es der erste anerkannte der Verdacht eines bösartigen Neubildungen in einem der inneren Organe sein. Ein Signalknoten, die eine Metastasierung von einem bösartigen Neubildungen enthalten ist bekannt, wird manchmal von einem alten eponym bezeichnet, Troisier Ganglion.

Viren

Viren sind infektiöse Erreger praktisch alle Lebensformen gefunden, einschließlich des Menschen, Tiere, Pflanzen, Pilze und Bakterien. Viren von genetischem Material, entweder Desoxyribonukleinsäure bestehen (DNA) oder Ribonukleinsäure (RNA) mit einer Schutzschicht von Protein -surrounded, genannt ein Capsid, mit oder ohne einer äußeren Lipidhülle.

Viskosität

Der Widerstand durch ein Fluid (Flüssigkeit oder Gas) angeboten fließen. Die Viskosität ist eine charakteristische Eigenschaft und ist ein Maß für die kombinierten Effekte von Adhäsion und Kohäsion. Hyperviscosity Syndrom: Blut zu dick richtig fließen.

Vitamin

Beliebige von verschiedenen organischen Substanzen, die in geringen Mengen in die Nahrung von den meisten Tieren und einigen Pflanzen wesentlich sind, wirken insbesondere als Coenzyme und Vorläufer von Coenzymen bei der Regulation der Stoffwechselprozesse aber keine Energie oder dienen als Bausteine ​​und sind in natürliche Lebensmittel oder manchmal im Körper produziert wird.

Von Recklinghausen-Krankheit

Neurofibromatose ist eine erbliche Erkrankung des Nervensystems.

WNL

Eine Standard-Abkürzung für N Ormal L imits W ithin.

Morbus Waldenström

Morbus Waldenström ist ein Krebs der weißen Blutkörperchen als B lymphoctyes bekannt.

Waldeyer Ring

Die lymphatischen Ring des Nasopharynx. Ein Ring von lymphatischen Gewebe, die den Nasen-Rachenraum und Mund-Rachenraum umgibt. Es wird durch das lymphatische Gewebe des Rachens, der Gaumenmandel und der Tonsillen lingual, sowie andere Sammlungen von Lymphgewebe in dem Bereich ausgebildet.

Wilms Tumor

Wilms ‘Tumor ein fester Tumor, in der Niere stammt. Es tritt in der Regel bei Kindern unter 15 Jahren und ist sehr verschieden von erwachsenen Nierenkrebs.

Mondscheinkrankheit

Xeroderma pigmentosum ist eine seltene, durch einen Ausbruch der exponierten Haut gekennzeichnet genetisch bedingte Erkrankung auftritt, in der Kindheit und Lichtempfindlichkeit mit schweren Sonnenbrand; als rezessives Merkmal vererbt autosomal in denen defekte DNA-Reparaturprozesse sind, damit sie eher zu Chromosomenbrüchen und Krebsarten sind, wenn sie ultraviolettem Licht ausgesetzt wird.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Uterine Polyp symptome cancer

    Einige uterine Sarkome Sind während oder nach der Bedienung diagnostiziert wurde gedacht Wird, gutartige Myome zu sein. Die Meisten Sind Aber, Weil der symptome diagnostiziert. If you symptome…

  • Uterine Krebs-Führer Ursachen, Symptome …

    Was ist es? Gebärmutterkrebs ist die häufigste Krebserkrankung des weiblichen Fortpflanzungstraktes. Es gibt zwei Haupttypen: Endometriumkarzinom und Gebärmutter-Sarkom. Endometriumkarzinom ist…

  • Die symptome der Fortgeschrittenen Gebärmutterhalskrebs cancer

    Die dritte Art von Krebs Mit den Meisten Vorkommen bei Frauen ist Gebärmutterhalskrebs. Jedoch ist this Art von Krebs oft unentdeckt, bis es Höhle Fortgeschrittenen Stadien erreicht hat. Dies…

  • Vulva Krebs, Symptome der Vulva cancer.

    Diese Information erklärt Vulva Krebs, einschließlich der Symptome, Diagnose und Behandlung. Die Diagnose der Vulva Krebs bringt viele Fragen. Wir hoffen, dass diese Informationen überprüfen…

  • Die Symptome der fortgeschrittenen Gebärmutterhalskrebs cancer

    Es gibt zwei Hauptarten von Gebärmutterhalskrebs Plattenepithel-Krebs (am häufigsten) und Adenokarzinom, obwohl sie auch gemischt werden können. Sie werden nach der Art der Zelle genannt, die…

  • Uterine Polypen (Uterus Polyp) …

    Polypen sind Wucherungen von Gewebe, das von der Schleimhaut projizieren. Diese Wucherungen sind in der Regel gutartige, aber in einigen Fällen können sie bösartig werden. Polypen können in…