Die Endometriose Gesellschaft, Endometriose Studie.

Die Endometriose Gesellschaft, Endometriose Studie.

Die Endometriose Gesellschaft, Endometriose Studie.

Endometriose Gesellschaft Offene Forschungsfonds

Keine Finanzierung zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung. Bitte den Verein wenden, wenn Sie für den nächsten Vorschlag Frist eine Mitteilung gesendet werden möchten.

Endometriose Gesellschaft Research Fund
Der internationale Hauptsitz
8585 Nord 76th Platz
Milwaukee, WI 53223 USA
Telefon 414.355.2200
endo@endo-online.org

Journal of Endometriose angekündigt

In einem sehr spannenden Entwicklung, aufgrund der Voraussicht eines Mailand, Italien Verlag, Diego Brancaccio, M. D. unser Feld jetzt verfügt über eine eigene Fachzeitschrift. Der Editor-in-Chief des neuen Journal of Endometriose ist Felice Petraglia, M.D .; Professor & Lehrstuhl für Geburtshilfe & Gynäkologie, Universität Siena, Italien; der Immediate Past Präsident der Society of Gynecologic Investigation; und ein anerkannter Marktführer in unserem Bereich. Wir haben das Privileg, zu einer neuen Forschungskooperation mit Dr. Petraglia und seinem Team für die letzten drei Jahre zu arbeiten.

Zum ersten Mal überhaupt alle Endometriose im Zusammenhang wichtige Forschung hat eine offensichtliche Ziel. Bisher hat sich die Forschung hat in Zeitschriften mit einer etwas anderen Ausrichtung veröffentlicht werden – Fruchtbarkeit, Chirurgie, Reproduktionsmedizin – wenn wir wissen, dass die Endometriose so viel mehr ist, Mädchen im Alter von acht und einige Frauen den ganzen Weg in die 80er Jahre zu beeinflussen. Darüber hinaus verwandte Artikel zu Endometriose, die nicht in die Kriterien für die anderen Zeitschriften passte hatte kein Zuhause und wurden oft in ungewöhnlichen Zeitschriften veröffentlicht, wo die Wissenschaftler und Kliniker in unserem Bereich unwahrscheinlich waren sie zu sehen.

Ein großer Glückwunsch an Felice und sein Team, darunter Assistent Redakteure Pasquale Florio, M. D. und Stefano Luisi, M. D. beide von Siena, Italien; die assoziierten Editoren (von denen fünf Berater der Association) und der Redaktion, für eine wichtige und spannende Entwicklung! Weiterlesen.

Endometriose Gesellschaft Teams mit renommierten Vanderbilt University School of Medicine gewidmet RESEARCH FACILITY HER!

Die Hoffnung ist, dass engagierte, konzertierte Anstrengung, Geheimnisse zu endo Ursache frei schaltet und Heilung
von Mary Lou Ballweg, Endometriosis Association Präsident

Vanderbilt University School of Medicine, einer der Nation s Spitze der medizinischen Schulen und Forschungszentren, hat den Verein gebeten, ihnen bei der Einrichtung einer Endometriose Gesellschaft Forschungseinrichtung an ihrem Nashville, Tennessee Campus zu betreten! Natürlich sagten wir: JA.

Vanderbilt bot uns:

  1. eine Forschungseinrichtung zur Bewältigung der Mechanismen für die Entstehung endo verantwortlich gewidmet;
  2. Forschungslabor Raum von 5.000 — 6.000 Quadratmetern;
  3. die volle Unterstützung und Hilfe des Organs, der Zugang zu kritischen Forschungsausrüstung, und das Ansehen und den Ruf des Vanderbilt Namen;
  4. eine Vorab-Investitionen von $ 2 Million in den Einrichtungen und Programme.

Während dies alles wie das Zeug von Märchen klingen mag es, s wahr!

Im Gegenzug hat die Vanderbilt die EA für die Finanzierung Unterstützung zu helfen, Mitarbeiter der Einrichtung, unser Engagement und geben bei der Festlegung Forschungsrichtungen, und die Verwendung der Endometriose Gesellschaft Namen der Anlage beigefügt gefragt.

Die Anhebung der Mittel ist ein großer Auftrag, aber mit der Unterstützung der Mitglieder und Freunde, ist der Verband bis zur Aufgabe. Dies ist die Chance ihres Lebens, eine noch nie dagewesene Gelegenheit Forschung über Endometriose zu fördern!

Noch nie hat eine große medizinische Einrichtung machte einen so mutigen Einsatz für die medizinischen und wissenschaftlichen Geheimnisse der Endometriose zu lösen. Vanderbilt s Partnerschaft mit einer Non-Profit wie der Verband ist auch einzigartig, und eine immense Tribut an unsere Mitglieder Engagement für die Forschung.

Schon vor der Vanderbilt uns über diese Partnerschaft näherten, wurden wir mit der hervorragenden Endometriose Forschung von Vanderbilt beeindruckt s Kevin Osteen, Ph.D. Nach der Universität zu besuchen und mehr der Forscher zu erfüllen, waren wir weiter begeistert über die hervorragende Forschungseinrichtungen, eifrig Gruppe von Wissenschaftlern und Ärzten, Raum für Wachstum und, was am wichtigsten ist, Vanderbilt s Engagement für die Forschung Führung.

Es war reine Freude mit Vanderbilt arbeiten, wie wir die Vision für die Endometriose Gesellschaft Research Program an der Vanderbilt aufzubauen. Dr. Osteen und seine Kollegen über den Verband arbeiten, suchen aktiv die Beteiligung, Kreativität und Motivation der am stärksten von der Krankheit betroffen Frauen mit Endometriose und ihre Familien. Die Assoziation s konstante Feedback und Synthese von Informationen von Frauen mit Endometriose ist eine von einer Reihe von Möglichkeiten, um Patienten direkt in den Forschungsprozess einzubeziehen. Hören von Patienten hat die EA instrumental im Zusammenhang mit Endometriose viele der Mythen in der Bekämpfung und Setting-Forschung auf einer produktiveren Weg.

Ein großes Bild Ansatz

Wir hoffen auch, dass das Forschungsteam die Krankheit von einem großen Bild Sicht zu erkunden, wie unsere Arbeit hat gezeigt, dass die Endometriose nicht einfach eine Frage der fehl am Platz Endometrium-Gewebe ist. In dem neuen Bild von der Krankheit, die austretende, sieht man nicht nur die traditionellen Symptome der Endometriose chronische Beckenschmerzen, Schmerzen im Zusammenhang mit Sex, Magen-Darm- und Blasenstörungen, Unfruchtbarkeit und andere aber auch hohe Raten von atopischen (allergischen) Krankheiten in den Menschen und ihre Familien einschließlich Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Asthma, Ekzeme und manchmal lähmende Empfindlichkeiten gegenüber Umweltchemikalien wie Parfüme, Zigarettenrauch, Reinigungsmittel und andere; eine Neigung zu Infektionen und Mononukleose; Probleme mit Candida albicans; Mitralklappenprolaps; Fibromyalgie und chronische Störungen des Immunsystems Syndrom Müdigkeit. Darüber hinaus Studien deuten darauf hin, dass Frauen mit Endometriose für Autoimmunerkrankungen einschließlich Lupus ein höheres Risiko sein kann, Hashimoto s Thyreoiditis und bestimmte Krebsarten. Es ist unsere Hoffnung, dass die Endometriose Gesellschaft Research Program an der Vanderbilt helfen Endometriose neu zu definieren. Insbesondere möchten wir die Faktoren zu verstehen, die bei der Initiierung und dem Fortschreiten der Endometriose, was zu einer wirksamen Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten teilnehmen.

Dr. Osteen und seine Kollegen haben bereits entwickelt ein große Bild Ansicht der Endometriose, ein Ansatz, der sagt, lassen s Blick auf diese Krankheit als Ganzes, und nicht nur versuchen, ein kleines Stück von wissenschaftlichen zu finden Wahrheit zu einem Zeitpunkt. Lassen s nehmen einen systematischen, engagierte, Team-Ansatz zu. Lassen s gehen über diese in einer Weise, die wirklich die Antworten finden können! Wie der EA Board formuliert es: Don t aufhören, bis wir eine Heilung zu bekommen!

Ein internationaler Ansatz

Neben der permanenten, an der Vanderbilt multidisziplinäre Forschungsgruppe, wird das Team gehören mehrere vielversprechende Forscher aus anderen Ländern in der Einrichtung arbeiten seit drei Jahren jeweils unter der New Investigator Award. Diese Auszeichnungen werden vorab Forschung helfen weltweit, bieten interkulturelle Eingang in den Forschungsprozess, entwickeln potenzielle Blei Ermittler für Endometriose Forschungsgruppen auf der ganzen Welt, und trainieren neue Forscher in unserem Bereich.

Diese Partnerschaft mit der Vanderbilt University School of Medicine ist eine einmalige Gelegenheit, Endometriose Forschung wie nie zuvor zu fördern, die besten Arbeiten der internationalen wissenschaftlichen Gemeinschaft zu bringen über die Krankheit zu tragen. Gemeinsam können wir diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen.

Wichtige Forschungs Hauptstadt Kampagne

Die Endometriose Gesellschaft unternimmt eine große Forschungs Hauptstadt Kampagne $ 2.600.000 für unsere Millennium-Kampagne für die Heilung erhöhen, Einzelpersonen, Stiftungen nähern, Unternehmen und andere für die Unterstützung. Die Millennium-Kampagne wird weltweit Vanderbilt, laufende Forschung in Dartmouth, unabhängige Forschung zu unterstützen und die Vereins Unterstützung und Bildungsprogramme.

Bitte stellen Sie eine besondere Spende oder heute verpflichten! Und wenn Sie Kontakte an irgendwelchen Körperschaften oder Stiftungen, die sich anschauen sollten eine führende Geschenk zu machen, kontaktieren Sie Mary Lou Ballweg an EA-Zentrale. Seien Sie Teil der Aufregung!

Unsere feste Überzeugung ist, dass die Endometriose Gesellschaft Research Program an der Vanderbilt, zusammen mit unseren Tracy H. Dickinson Research Chair und Programm am Dartmouth, können die Antworten finden wir alle brauchen. Was für eine spannende, hoffnungsvolle Zeit für uns alle!

Warum wählte Vanderbilt die Endometriose Gesellschaft

Vanderbilt University School of Medicine, einer der führenden medizinischen Schulen und Forschungszentren in den Vereinigten Staaten, entschied sich die Partnerschaft mit der Endometriose Gesellschaft in ihren Forschungsanstrengungen. Was war an uns, dass dieses beispielhafte Institution so beeindruckt?

  • Unsere Forschung Registrierung auf Endometriose war der erste und größte in der Welt. Unsere zweite Datenregister wird nun aufgebaut.
  • Studien weisen den Weg zu wichtigen immunologischen Verständnis der Krankheit.
  • Die wichtigsten Durchbruch Forschung, dass Dioxin und andere giftige Chemikalien zeigt die Entwicklung der Endometriose verursachen und möglicherweise Krebs und andere gesundheitliche Probleme, denen Menschen mit Endometriose sind anfällig.
  • Unsere erfolgreichen Bemühungen Kongress davon zu überzeugen, in 1990-1991 $ 5 Millionen bis Endometriose Forschung zuzuordnen.
  • Unsere Finanzierung einer Reihe von Forschern und Forschungsstandorte.
  • Die Gründung der Tracy H. Dickinson Research Chair der Endometriose Gesellschaft an der Dartmouth Medical School, die weiter ausgebaut hat unsere notierter Arbeit an Dioxin und Immun Aspekte der Endometriose.
  • Die NIH Endometriose 2000-Konferenz 1995, Endokrinologen und Toxikologen zusammen zu bringen, besser zu verstehen, die neuen Dioxin-Funde. Diese Konferenz wurde als Reaktion auf den Verband initiiert s Zeugnis über unsere dioxin Forschung an einer Anhörung vor dem Senat.
  • Das bewährte Engagement unserer Mitglieder und Spender Forschung zu finanzieren.

Millionen von Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt leiden an Endometriose, einer chronischen Immun- und endokrinen Erkrankung, die Jahre der Schmerzen, Unfruchtbarkeit, sporadisch und manchmal vollständige Behinderung und kann eine Frau oder ein Mädchen halten von ihr Potential zu erreichen und voll zu ihrer Familie beitragen und die Gesellschaft. Die Endometriose ist eine moderne Epidemie und scheint schnell zu wachsen. Wegen der Durchbruch Forschung von der Endometriose Gesellschaft, die Arbeit von engagierten Frauen und ihre Familien und ausgewählte Ärzte und Forscher auf der ganzen Welt, das Verständnis der Ursachen der Krankheit ist jetzt in Sicht. Aber um diese wichtige Ziel zu erreichen und hoffentlich unzählige zukünftige Generationen von dieser Geißel retten und alle ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft, ein großer Forschungsaufwand ist zu diesem Zeitpunkt benötigt. Die Endometriose Gesellschaft hat sich verpflichtet, nach vorn, dass die Forschung Grenze zu drücken.

Wir glauben, dass die Betroffenen von Endometriose und interessiert sich für sie weltweit die Anstrengungen zu unterstützen, um zu heilen und Endometriose zu verhindern. (Um zu spenden online an die Kampagne finden Sie auf der Spendenseite, und überprüfen Sie die entsprechende Spende Bezeichnung Box).

Vanderbilt University School of Medicine und der Endometriose Gesellschaft: zwei außergewöhnliche Organisationen zu einem gemeinsamen Ziel gewidmet die Beseitigung der Endometriose.

Environmental Health beobachten

Heute gibt es 5 Millionen Mädchen und Frauen in den Vereinigten Staaten, die Endometriose haben, zusammen mit einer weiteren halben Million in Kanada und weltweit Millionen mehr. Für diejenigen mit Endo, das Leben ist oft ein Alptraum von Fehlinformationen, Mythen, Tabus, falsche Diagnosen, und problematische hit and miss-Behandlungen. Es ist lähmend und unheilbar, oft nicht älter als 10 oder 11 beginnen, und kennt keine Rasse oder der sozio-ökonomischen Barrieren. Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, dass die Endometriose ist wirklich nur die Spitze eines viel größeren Eisbergs, eine, die eine Reihe von gesundheitlichen Problemen teilen sich ein Schlüssel Gemeinsamkeit besteht aus: hormonelle / Immun-Dysfunktion.

Die Ergebnisse einer 1998 Endometriose Gesellschaft Umfrage, an der 6. Weltkongress für Endometriose präsentiert, bieten überraschende Daten über die Krankheit. Der Anteil der Frauen mit Endometriose Berichterstattung Symptome vor dem Alter von 15 Jahren hat sich von 15 Prozent in den frühen bis Mitte der 1980er Jahre auf 38 Prozent im Jahr 1998. Am frühen Ausbruch der Krankheit sprang stark mit erhöhter Schweregrad korreliert. Diese beunruhigende Entwicklung, bietet eine düstere Zukunft für Mädchen und junge Frauen als mehr werden, weil der endo im Zusammenhang mit Behinderung schwer Lebens Störung erfahren.

Es gibt immer mehr Beweise dafür, dass Endometriose dioxin (eine Gruppe von giftigen Chemikalien, die bekannte und wahrscheinliche Karzinogene), PCB und anderen endokrinen Disruptoren (Chemikalien, die wie Hormone in unserem Körper wirken und stören das Immunsystem) verbindet. Eine 1992 durchgeführte Studie von der Endometriose Gesellschaft finanziert analysiert Rhesusaffen für vier Jahre zu TCDD (die giftige Form von Dioxin) ausgesetzt. Zwei wichtige Ergebnisse der Studie zeigten, dass, "die Häufigkeit von Endometriose wurde direkt mit dioxin-Exposition und der Schwere der Erkrankung war abhängig von der Dosis korreliert," und das, "chronische Exposition gegenüber dem dioxin chemischen Toxin wird mit einer erhöhten Inzidenz bei der Entwicklung von Endometriose in Rhesusaffen direkt korreliert." Diese bahnbrechende Studie wurde von anderen Forschungs gefolgt, die diese Ergebnisse unterstützt, einschließlich der jüngsten Studien, die zeigen, dass Frauen mit Endometriose und ihre Familien ein höheres Risiko, an Brustkrebs zu erkranken, Eierstockkrebs, Non-Hodgkin-Lymphom und Melanom.

Zusätzlich zu diesen Ergebnissen führte die Behörde für Umweltschutz in seiner 1994 Dioxin Neubeurteilung Entwurf, dass die "allgemeine Bevölkerung der aktuellen Körperbelastungen und Forderungen von Dioxin sind bereits auf einem Niveau, das auf unsere Gesundheit auswirken." Eine der Auswirkungen auf die Gesundheit, dass die EPA identifiziert speziell ein "höhere Wahrscheinlichkeit von Endometriose und die verminderte Fähigkeit des Erlebens eine immunologische Herausforderung standhalten."

Die Folgen der Exposition mit persistenten Chemikalien wie Dioxin sind ernst und unumkehrbar. Einmal in unserem Körper bleiben sie dort im Laufe der Zeit ansammeln, imitiert natürliche Hormone, unser Immunsystem stören und verursachen Krankheit. Als Familien, die wegen der Endometriose leiden, haben wir das Recht, über unser Engagement in dieser Toxine zu kennen. Als Mitglieder unserer Gemeinden, haben wir das Recht, die Beseitigung dieser Chemikalien aus unserer Umwelt zu fordern, um uns alle zu schützen. Die Endometriose Gesellschaft unterstützt das Recht der Öffentlichkeit zu wissen, und beteiligt sich aktiv an den Bemühungen der Gemeinschaft Dioxinexposition zu stoppen, so die menschliche Gesundheit und die Umwelt nicht mehr beeinträchtigt werden.

Wenn Sie mehr über Giftstoffe erfahren möchten und ihre Rolle bei der Endometriose, wenden Sie sich bitte an unseren. Umweltkoordinator. Die Zeit ist für Frauen mit Endometriose kommen in dieser Frage zu treffen, damit keine Familie wieder erleben müssen das Grauen beobachten Lieben leben mit schmerzhaften, chronischen Krankheiten, die hätte verhindert werden können. Helfen Sie uns, eine weitere Generation von Endometriose zu verhindern.

Die Endometriose Gesellschaft ist Gründungsmitglied des Health Care Without Harm (HCWH), ein Zusammenschluss von über 200 Organisationen in 9 Ländern gewidmet, um die Umweltpraktiken der Gesundheitsbranche zu reformieren. HCWH (www.noharm.org) spricht sich für Maßnahmen, die die wahllos Verbrennung von Abfällen aus dem medizinischen und fordert Änderung in Einkauf und Materialwirtschaft Praktiken von Krankenhäusern und Einkaufsgruppen zu beseitigen. HCWH erforscht und fördert sicherere Entsorgung Alternativen und erzieht die Öffentlichkeit über Dioxin, Quecksilber und andere hormonaktiven Chemikalien.

Investieren Sie in Ihre Gesundheit und in die Gesundheit Ihrer Lieben
Durch eine Mitgliedschaft noch heute!

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Die Endometriose Gesellschaft …

    Viele Mitglieder Haben gezeigt, that Ernährung und Vitamine, Mineralien und andere Ergänzungen This Auch that der Verein zum Verkauf anbieten — Haben dazu beigetragen, Eine bessere Gesundheit…

  • Nützliche Informationen über Endometriose …

    Willkommen bei EndometriosisSymptom! If you Eine Frau Sind, sterben den Verdacht Hegt that Sie Endometriose Haben oder vor Kurzem diagnostiziert Worden ist, Sind Sie nicht allein. Mehr als 5,5…

  • Wo kann Endometriose spread

    BOSTON, MA — Endometriose erhöht die Zusammenfassung Risiko für jede koronare Herzkrankheit (KHK) um 62% insgesamt und von einer erstaunlichen 200% bei Frauen in einem Alter von 40…

  • Die Endometriose Gesellschaft, Endometriose Schmerzbehandlung.

    Obwohl es keine Heilung für Endometriose ist, is also Eine vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten. Kann Ziele Sind: Linderung / Schmerzsymptome zu reduzieren, Schrumpfen oder endometrialen…

  • Was Endometriose ist, was ist Endometriose Krankheit.

    Endometriose nicht diskriminiert Alter, ethnischer Zugehörigkeit oder sozio-ökonomischen Status. Es kann Frauen aus allen Bereichen des Lebens beeinflussen und in jeder Lebensphase….

  • Was ist Endometriose Was sind die Ursachen …

    Was ist Endometriose? Die Endometriose ist eine weibliche Krankheit, bei der das Gewebe der Menstruation verursacht Entzündungen sind an anderer Stelle im Körper ouside der Gebärmutter…