Die 6 besten Öle für das Haarwachstum …

Die 6 besten Öle für das Haarwachstum …

Die 6 besten Öle für das Haarwachstum ...

Inhaltsverzeichnis

Haarausfall war ein Fluch auf beiden Männern und Frauen seit undenklichen Zeiten. Normalerweise jeden Tag der menschlichen Kopfhaut vergießt etwa 50 bis 100 Haarsträhnen. Aber wenn es zu einem dramatischen Anstieg der Haare fallen Frequenz ist und wenn Haare in Büscheln fällt, sollte die richtige Pflege Balding zu verhindern gerichtet.

Auch wenn es harmlos ist, mag niemand ihre schütterem Haar zu bezeugen. Die emotionale Bedürfnis von Männern und Frauen Haarwachstum zu erholen hat ein Milliarden-Dollar-kosmetische Haarwachstumsbranche im Bereich von Shampoos, Conditioner getankt, leave-on Haarwachstum Serums, Sprays und Transplantationen.

Diese kommen oft mit einem gepfefferten Preis. Während Haartransplantationen der sicherste Weg, sind das Aussehen der Haare scheinbar zu erhöhen, kann eine Sitzung nicht jeder leisten. Um den Prozess der Haarausfall zu verlangsamen und zu stoppen, die Art von Haarausfall und die wichtigsten Ursachen müssen zuerst, um jede Art von Abhilfe zu implementieren bestimmt werden.

Öle für das Haarwachstum

Natürliche pflanzliche und tierische Öle können topisch angewendet werden und intern zu verringern, das Auftreten von Haarausfall genommen. Es ist am besten kalt gepresst (Frisch- oder extra virgin) und Bio-Varianten zu verwenden, um sicherzustellen, dass die wirksamen Enzyme noch intakt sind. Da die Haut nicht leicht pflanzliche Öle absorbieren, wird empfohlen, sie auf die Kopfhaut für ein paar Minuten zu massieren sie tiefer in die Haut zu drücken und die Haarfollikel zu stimulieren.

Kokosnussöl

Natives Kokosöl Extra ist das Lieblingshaarwachstum Öl bei Männern und Frauen, weil es kostengünstig und effektiv. Es ist besonders effizient, wenn Kahlheit aufgrund einer Autoimmunerkrankung wie Alopecia areata, universalis und totalis ist.

Diese gesundheitlichen Bedingungen sind stark auf das Vorhandensein von Helicobacter pylori auf der Kopfhaut verbunden sind. Die mittelkettigen Fettsäuren in Kokosnussöl beseitigen H.Pylori daher das Auftreten von Kahlheit zu verbessern.

Natives Kokosöl Extra ist auch reich an Laurinsäure und Caprylsäure, die die Niveaus von DHT auf der Kopfhaut reguliert, wenn es topisch angewendet wird.

Es hemmt spezifisch 5-alpha-Reduktase aus der Reaktion mit Testosteron DHT zu machen. Neben von den überschüssigen Niveaus von DHT bei Männern mit MPB, ein propionbacterium genannt Bakterium trägt auch zur Untätigkeit der Haarfollikel.

Die hohe Laurinsäuregehalt von extra natives Kokosöl verhindert das Wachstum von propionbacterium. Natives Kokosöl Extra hat antibakterielle, entzündungshemmende und auch antiandrogene Effekte, wenn es um Haarausfall zu behandeln kommt.

Die Vorteile von extra nativem Kokosöl für Haarausfall sind, wenn sie zusammen mit kaltgepresstem Emu-Öl verwendet, vergrößert. Emu-Öl ist nachgewiesen worden, alles zu tragen, damit tiefer in die Haut vermischt. In der Tat kann Emu-Öl in die Haut eindringen, bis die Blutgefäße, Muskeln und Knorpel auf. Emu-Öl wird verwendet, tatsächlich Arthritis und Muskelkater zu behandeln. Das kaltgepresste Variante hat einen nussigen Geruch.

Stellen Sie sicher, USDA-zertifizierten Bio-Kokosnussöl zu erhalten chemisch behandelten Kokosöl zu vermeiden. Um die besten Vorteile der extra natives Kokosöl erhalten, wird empfohlen, eine 50/50 Mischung aus Emu-Öl und extra natives Kokosöl auf der Kopfhaut zu lassen über Nacht, bis Ergebnisse sichtbar sind. Anekdotische Einträge und Probanden zeigen ein Wachstum von lebenden Haar innerhalb von 2 Monaten.

Arganöl

Arganöl ist vielleicht das teuerste Pflanzenöl. Es ist mit Vitamin E, Biotin, Niacin und Fettsäuren verpackt, die es seine antibakterielle Eigenschaften wie extra natives Kokosöl verleiht.

Argan-Öl hilft mit Alopecia areata, Alopecia totalis und männlichen und weiblichen Haarausfall. Es stärkt auch feines und sprödes Haar und beugt Haarausfall durch trockene Kopfhaut. Jedoch vorsichtig sein, über die Verbreitung von gefälschten und verfälschten Arganöl. Achten Sie darauf, eine Flasche zu erhalten, die Bio-zertifiziert ist.

Jojobaöl

Jojoba Öl hat die chemische Struktur, die auf der menschlichen Haut und der Kopfhaut Talg am ähnlichsten ist. Es ist eine gute Alternative für Menschen, deren Haut nicht einverstanden gut mit nativem Kokosöl.

Rizinusöl

Rizinusöl wird verwendet overplucked Augenbrauen kosmetisch nachwachsen. Es hat einen hohen Gehalt an Ricinolsäure die Pilz- und Bakterienwachstums auf der Kopfhaut verhindert. Da Rizinusöl sehr bösartig und dick ist, ist es am besten mit anderen gemischt Öle für das Haarwachstum in einer 50/50 Lösung. Für kahle Stellen, massieren Sie einfach reine Rizinusöl zu ihm.

Rosmarinöl

Rosmarinöl ist am besten als ein ätherisches Öl gemischt mit anderen Haarwachstum Öle verwendet. 2 Tropfen Rosmarin ätherisches Öl sollte auf 1 Unze Trägerhaarwachstum Öl zugesetzt werden. Es kann mit Lavendel und Thymian ätherisches Öl gemischt werden. Rosmarinöl wird auch verwendet, aber es ist relativ weniger wirksam als Rosmarin ätherisches Öl.

Olivenöl

Vor Arganöl beliebt war, extra natives Olivenöl war die Wahl für Kopfhaut und Haar Nahrung, wie wir in unserem Schuppen Artikel behandelt. Natives Olivenöl extra für das Haarwachstum begrenzt die Anwesenheit von DHT in den Haarfollikeln. Genau wie extra natives Kokosöl, hat es antibakterielle Eigenschaften.

Wenn man die Nahrungsaufnahme niedrig an Linolsäure ist, Haarausfall und Schuppung der Haut passiert. Natives Olivenöl extra funktioniert, indem die menschliche Kopfhaut gesund und mit Feuchtigkeit versorgt zu halten. Natives Olivenöl extra aus 80% Ölsäure. Wenn im Überschuss verwendet wird, kann Ölsäure Poren verstopfen

Lagerung für Öl

Denken Sie daran, die Öle vor direkter Sonneneinstrahlung, da die UV-Strahlung das Öl verursachen, ranzig zu werden. Wenn möglich, übertragen Sie sie auf dunklen Glasbehälter oder speichern sie in einem kühlen, trockenen und dunklen Ort.

Obwohl Plastikbehälter bequem sind, auslaufen sie Chemikalie in das Öl Überstunden. Schließlich, denken Sie daran, dass diese Öle nicht ewig dauern wird. Jeder von ihnen hat natürlich ein Ablaufdatum. Immer das Datum schreiben, wenn Sie Ihre Öle gebracht.

Warum Betrachten Natürliche Öle für das Haarwachstum

Um ein erneutes Haarwachstum zu erreichen, nur die besten Öle für das Haarwachstum verwendet werden, oder alternativ eines der vielen beliebten Hausmittel. Die am häufigsten verwendeten Handelsprodukte und Chemikalien für das Haarwachstum verwendet werden, sind Minoxidil (Rogaine) und Finasterid (Propecia). Da diese Chemikalien sind, weisen sie in der Regel einen gewissen Grad an Nebenwirkungen.

Frauen haben angeblich schlechte Reaktion auf Finasterid, weil es durch die Absenkung der Niveaus von DHT funktioniert. Da die meisten Frauen niedrige Niveaus von DHT mit zu beginnen haben, tut Finasterid wenig oder nichts, um Haarausfall zu verbessern, indem Sie auf den DHT-Spiegel zu arbeiten.

Darüber hinaus Menschen, die das Haarwachstum Produkte mit Finasterid Erfahrung in DHT eine Abnahme eingesetzt, die behindert Sexualtrieb und Stimmungsschwankungen führt, unter anderem. Minoxidil, andererseits ist ein von der FDA zugelassene Medikamente, die in vielen kommerziellen Shampoos und Conditioner für das Haarwachstum enthalten ist, wie Provillus. Es wird das Haarwachstum um rund 25% zu erhöhen. Jedoch werden die Wirkungen weg einmal Minoxidil gestoppt.

Kortikosteroide sind für Alopezietotalis und areata häufig verschrieben. Sie können oral eingenommen werden, injiziert oder topisch angewendet. Weil Corticosteroide sind Steroidhormone, deren chemische Zusammensetzung stört die Körperfunktionen. Sie können auch nicht langfristig eingenommen werden. Außerdem können sie mit bestimmten Art von Medikamenten stören genommen. Die Patienten Kortikosteroide für Haarausfall Erfahrung veränderte mentale Zustände, Halluzinationen und Depressionen nehmen.

Die häufigsten Arten von Haarausfall

1. Telogen Effluvium

Der Haarfollikel ist gezwungen, länger in der Telogenphase oder Ruhephase der Haare zu bleiben. Telogenphase dauert in der Regel 2 Monate, bevor die Haare wieder Anagen Phase oder Wachstumsphase eintritt, die in der Regel für 2 Jahre dauert. 85% der Kopfhaare ist in der Wachstumsphase. Menschen aus Telogeneffluvium Leiden erfahren eine diffuse Art von Haarausfall, in dem sie nicht alle Haare in der Kopfhaut verlieren. Die Haarlinie auch nicht zurücktreten. Weil Haarfollikel in der Telogenphase einfach verlängert werden, ist diese Bedingung vollständig reversibel und relativ einfacher zu beheben.

Anagen Effluvium passiert, wenn jemand Drogen oder Medikamente nimmt, die eine schnelle Zellproliferation zu stoppen. Die Haarfollikel aufhören zu wachsen und pflegende Haar, wodurch sie in Klumpen zu vergießen. Dies kann durch Krebspatienten erfahren werden unter Chemotherapie und Bestrahlung. Wenn die Behandlung beendet wird, wird das Haar zurück zu wachsen beginnen.

Einige Arten von Haarausfall

Alle Haare im Kopf wird in Alopezietotalis vollständig vergossen. Es kann unabhängig vom Alter für beide Geschlechter passieren.

4. Alopecia universalis

Alopecia universalis passiert, wenn Haar ist der Verlust über den ganzen Körper, einschließlich der Achselhöhle und Schamhaare. Lashes und Augenbrauen wird allmählich dünn wie gut. Es ist eine Art von Autoimmunerkrankung, bei der das körpereigene Immunsystem die Haarfollikel angreift. Es gibt derzeit keine verfügbaren Art von Standard-Behandlung von Alopecia universalis.

Alopecia areata passiert, wenn Haar ist der Verlust in Patches von einigen Teilen des Körpers, einschließlich der Kopfhaut und Bart. Haarausfall wird in oval oder kreisförmige Muster mit ausgeprägten Kanten erscheinen. Dieser Zustand kann auch von Kindern erlebt werden. Dies geschieht, wenn die Haarfollikel durch die körpereigenen Immunsystem angegriffen wird. Haar wird leicht in die Muster gezogen werden. Der betroffene Kopfhaut kann schmerzhaft sein, aber nicht vernarbt. Dieser Zustand ist erblich

Die Ursachen des Haarausfalls

Die wichtigsten Ursachen für Haarausfall bei Männern und Frauen sind vor allem Gene, Alter und Hormone. Bei Männern ist es in erster Linie aufgrund der natürlichen Haarausfall (MPB). MPB beginnt in der Regel im Alter von 30, aber einige Männer erleben den Beginn der Haarausfall im Alter von 21.

Die Haarfollikel werden überempfindlich auf einen männlichen Hormons Dihydrotestosteron (DHT). DHT ist eine leistungsfähigere Form von Testosteron, die sich ergibt, wenn Testosteron mit 5-alpha-Reduktase kombiniert wird. Dieses Hormon wird manchmal in den Haarfollikeln akkumuliert.

DHT bewirkt, dass die Haarfollikel allmählich zu schrumpfen. Allerdings ist die endgültige Lösung für Haarausfall bei Männern nicht zu einer Verringerung oder Eliminierung von DHT übersetzen. Da DHT eine viel stärkere männliche Androgen ist, trägt es zu einer angemessenen Sexualtrieb und gesunde Prostata Entwicklung. Darüber hinaus trägt DHT zu Muskelentwicklung bei Männern.

Das Ergebnis wurde die Muskelentwicklung verringert, trotz der Zugabe von Testosteron. Daher Männer, die eine plötzliche Ausdünnung der Haare bemerken sollten Bluttests bekommen, um ihre Hormonspiegel bestimmen. Männer unterziehen Hormonersatztherapien (HRT) manchmal berichten Haarausfall aufgrund der Medikamente.

Wenn MPB auftritt, geschieht Haarausfall bei gemusterten Verteilungen was bedeutet, dass bestimmte Punkte und Flecken auf der Kopfhaut nach und nach verlieren Haare. Weibliche Muster Alopezie geschieht in der Regel in diffusem Verteilung, wo die Haare auf der Kopfhaut ausdünnt.

Genau wie bei den Männern, trägt DHT Haarausfall bei Frauen. Jedoch haben Frauen zwei weibliche Hormone, die die Wirkung von DHT, nämlich Estradiol und Estron entgegenzuwirken. Darüber hinaus haben Frauen weniger DHT. Als Ergebnis bleibt die Haarlinie bei Frauen oft intakt, wie Haare auf der Kopfhaut ausdünnt.

Haarausfall kann auch durch Medikamente geschehen und bestimmten gesundheitlichen Bedingungen. Frauen sind anfälliger für Haarausfall durch Erkrankungen als Männer. Allerdings Haarausfall durch Medikamente und andere Erkrankungen induziert sollte nicht mit Haarausfall durch weibliche Alopezie verursacht verwechselt werden.

  1. Anämie
  2. Menopause und jede Art von gynäkologischen und geburtshilflichen Bedingungen.
  3. Gleich nach chirurgischen Eingriffen. Anästhesie kann temporären Haarausfall verursachen.
  4. Emotionale Probleme. Depression.
  5. Nahrungsmangel verursacht durch Anorexie, Bulimie und Malabsorption von Nährstoffen (kann wegen Darmparasiten sein).
  6. Probleme mit der Schilddrüse
  7. Syndrom der polyzystischen Ovarien (PCOS), in denen die Ovarien neigen dazu, eine anormale Höhe von Androgenen zu erzeugen.
  8. Chronischer Stress und Mangel an Schlaf. Diese auslösen plötzliche hormonelle Ungleichgewicht.

Bestimmte Medikamente machen das Haar Übergang zu einer Ruhephase Telogenphase genannt. Als Ergebnis wird der Kopfhaut schnell mehr Haare Schuppen und länger dauern, diese Haare nachwachsen. Dieser Zustand wird Telogeneffluvium genannt. Es kann auch durch Krankheiten wie Hypothyreose, Anämie, Unterernährung und Ereignisse wie Geburt verursacht werden. Darüber hinaus ist es durch Medikamente verursacht wird, wie beispielsweise:

  1. Anti Depressiva
  2. Orale Kontrazeptiva
  3. Entzündungshemmende Medikamente
  4. Antikoagulantien (Blutverdünner)
  5. Medikamente gegen Bluthochdruck (Hypertonie), Gicht, Beschlagnahme und Probleme mit der Schilddrüse.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Die besten Möglichkeiten Rid von Akne zu bekommen …

    Akne ist der Fluch der vielen Jugendlichen, und fast jeder bekommt Akne zu einem gewissen Grad. Eine Person kann nur ein paar Pickel bekommen, während ein anderer wird zu Unrecht mit einem…

  • Super schnelles Haarwachstum für natürliche …

    Es gibt bestimmte Kräuter, Pflanzen und ätherischen Ölen mit langjährigen Ruf für das Haarwachstum stimulieren. Einige Arbeiten von Pilzen und Bakterien resident auf der Kopfhaut zu töten, die…

  • Die 10 besten natürliche Behandlungen …

    Depression ist eine verheerende und zunehmend häufige Erkrankung, mit 1: 4 Amerikaner an einer schweren Depression irgendwann leiden in ihrem Leben. Der Einsatz von Antidepressiva bei einem…

  • Die topische Sonnenschutzmittel, am besten …

    Chemische absorbierenden Lichtschutzmitteln enthalten oft eine Kombination von Inhaltsstoffen Abdeckung sowohl gegen UVB- und UVA-Strahlung zu erhalten. Eine einzelne Verbindung kann eine…

  • Die Besten Frisuren für Ausdünnung …

    Die Besten Frisuren für Dünner werdendes Haar Jetzt hier s Eine E-Mail Ich habe über ein sehr häufiges Problem nach 40, und das ist Dünner werdendes Haar. Krieg s Die beste Frisur, um es dicker…

  • Die besten Recovery-Zentren — nach oben …

    Inhaltsverzeichnis Das erste, was zu tun ist, wenn Sie für den besten Drogen-Reha-und Recovery-Anlage gesuchte ist eine Liste der Dinge zusammen, die für Sie wichtig sind, und daran halten. die…